Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er den früheren Imbiss in der Appelbüttelerstraße 1 übernommen und erst einmal kräftig unter eigener Regie und in Handarbeit renoviert. Helle Farben und ein modern-gemütliches Ambiente haben nun Einzug gehalten.

Zu dem neuen Ambiente kommt eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“. Denn Siweck hält gar nichts von Fertigprodukten. „Dadurch haben sich die Leute das Kochen abgewöhnt und verlernt“, so der gelernte Koch. „Unsere Philosophie ist, dass wir das Kochen wieder etablieren wollen.“ Auch Geschmacksverstärker, künstliche Aromen oder Farbstoffe sind tabu. Deshalb verarbeitet er auch am liebsten Produkte vom heimischen Produzenten. Wild bekommt er vom Jäger vor Ort und Gemüse vom Bauern nebenan. Außerdem kauft Siweck jeden Morgen frisch ein. „Ich gehe los und schaue auf dem Markt, was ich heute koche und lasse mich von saisonalen Angeboten leiten“, so Siweck. „Wir haben keine feste Karte, sondern täglich wechselnde Gerichte.“

Trotzdem sind ein paar Klassiker regelmäßig auf der Tageskarte zu finden – wie die Currywurst mit selbstgemachter Sauce oder das zartrosa Roastbeef mit hausgemachter Remoulade. „Unsere Speisen werden á la minute zubereitet“, so Siweck. „Spaghetti a la Carbonara mit echtem luftgetrockneten Speck geht zum Beispiel nur frisch gemacht.“

Schon frühmorgens geht es montags bis freitags ab 6:30 Uhr im „Das Philipp’s“ mit einem leckeren Frühstück los. Ganzwöchig gibt es ab 11 Uhr dann warme Küche, wochentags bis 20 Uhr, am Wochenende bis 22 Uhr. Mehr Informationen gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/dasphilipps oder telefonisch unter 040-7925604.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

Ein Stück wiedergewonnener Freiheit - Das Matthies Gartencenter hat die passenden Gartenmöbel

Carsten Matthies vom Bellandris Matthies Gartencenter in Hittfeld ist stolz auf die riesige Auswahl moderner Gartenmöbel im Center.

Inserat. Es wird wärmer und die Sonne gewinnt fast täglich an Kraft. Zeit, sich um die Einrichtung von Terrasse und Ga...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Kock&Sack liefert Schnelltests an Behörden und Unternehmen

Marcel Sack (rechts), Luca Damm (links) und Niklas Quast (Mitte) sind froh, dass die ersten 200.000 Corona-Schnelltests eingetroffen sind.

Inserat. Endlich sind sie da: 200.000 Corona-Schnelltests kamen in der vergangenen Woche beim Harburger Traditionsuntern...