Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Lebensart und Genuss: Brasilianische Wochen, die unter die Haut gehen

Der Fleischspieß wird direkt am Tisch auf den Teller geschnitten.

Inserat. Das Panthera Rodizio Harburg, inmitten der schönen Altstadt gelegen, lädt ein. Besondere Fleischvariationen, sogenannte Meat-Cuts, werden anlässlich der brasilianischen Wochen begleitend zur Caipirinha serviert.

Seit über 25 Jahren ist das familiengeführte Restaurant, das in Hamburg zweimal vertreten ist, bekannt für seine traditionellen brasilianischen Speisen und sein Flair. Auch wenn es hier mit Livemusik und gelegentlichen Einlagen von Sambatänzerinnen und Batucadas, den Trommlern, heiß hergeht, sorgen hochmoderne Zu- und Abluftanlagen für ein angenehmes Raumklima.

Genuss, Entertainment und brasilianische Leichtigkeit gehören hier untrennbar zusammen. Deshalb wird der traditionelle Fleischspieß von den „Cortadores“ direkt am Tisch auf den Teller geschnitten.

Dabei gilt: Weniger ist mehr – denn die Gäste können so oft nachnehmen, wie sie möchten. Aufgetischt werden Fleischspezialitäten der Extraklasse: Tafelspitz, saftiges Hüftsteak, Knoblauchschinken, Burgunderbraten, Lammund vieles mehr. Eröffnet wird die kulinarische Reise mit einem üppigen Büfett, und eine Auswahl an Desserts rundet den Abend ab.

Wer im Anschluss noch einen frisch zubereiteten Cocktail trinken möchte, und das nach brasilianischem Originalrezept, der kann dies gleich nebenan in der Brazil Lounge tun. Hier mixt das Team Erfrischungen für jeden Geschmack. Die Brazil Lounge ist aufgrund der aktuellen Lage nur freitags und samstags in Verbindung mit dem Restaurant geöffnet.

PantheraRodizio
Lämmertwiete 5–7
21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040 / 765 07 75

www.panthera-rodizio

Öffnungszeiten:
Mo. Ruhetag
Di.–So.: 12.00–24.00 Uhr
Brazil Lounge: freitags + samstags, 17.00-24.00 Uhr.

Werbung

Neuste Artikel

Schaumteppich auf Straßen sorgt für Chaos

Ein Schaumteppich legte sich am Donnerstagnachmittag über die Waltershofer Straße. Wahrscheinlich war an einem Feuerwehrfahrzeug ein Ventil undicht. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Nein, es waren keine jungen Leute, die gestern eine verbotene Corona-Schaumparty auf der Waltershofer und uml...

Weiterlesen

Rieckhof: Die Mauer des Schweigens

Weiterhin keine Gründe genannt: Bezirksamt und rot-grüne Koalition bilden in Sachen Rieckhof eine Mauer des Schweigens. | Fotomontage

Harburg. Noch immer schweigen die Protagonisten zum Kulturzentrum Rieckhof. Warum soll die Trägerschaft des Gebäudes R...

Weiterlesen

Harburg Huus bekommt Spende für Kunstprojekt

Kerrin, FSJ-lerin im Harburg-Huus, mit Gästen des Harburg-Huus. | Foto: DRK-Harburg

Harburg. Die Freude war groß beim Team des Harburg Huus. Für ein Kunstprojekt mit den obdachlosen Gästen der Einricht...

Weiterlesen

Sommer im Park: Die Planungen laufen – Künstler können sich b…

Das Festival

Harburg. Die Zeichen stehen auf „Sommer im Park“. Trotz Pandemie, aber die Impfrate steigt. Deshalb zeigen sich die ...

Weiterlesen

Inserate

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen feiert kurdisches Neujahrsfest

Natürlich wurde auf dem Newroz-Fest der elbzwerge auch richtig getanzt.

Inserat. Buntes Treiben herrschte am Montag in der elbzwerge Kita Harburg „Villa Lengemann“, in der Blohmstraße 22...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...