Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen feiert kurdisches Neujahrsfest

Natürlich wurde auf dem Newroz-Fest der elbzwerge auch richtig getanzt.

Inserat. Buntes Treiben herrschte am Montag in der elbzwerge Kita Harburg „Villa Lengemann“, in der Blohmstraße 22. Denn dort feierten die Kinder das kurdische Neujahrsfest Newroz. Das findet immer traditionell im Frühjahr zur Sonnenwende statt. „Wir feiern in jedem Jahr mehrere Feste aus anderen Kulturen“, berichtet Heike Mikolajetz, Einrichtungsleitung der elbzwerge Kitas. „Vor Kurzem haben wir beispielsweise in unserer elbzwerge Kita in Stellingen das jüdische Purim-Fest gefeiert und in diesem Jahr in Harburg Newroz.“ Auch andere Feste wie das Zuckerfest oder auch ein Holi-Fest haben die elbzwerge schon miterlebt.

Am Neujahrsfest Newroz wird der Beginn des Frühlings und des neuen Lebens gefeiert. „Es ist die Zeit, in der beispielsweise die Lämmer geboren werden“, so Mikolajetz. Das wird durch die Sonne und Feuer als Symbol der Kraft dargestellt.

Für das Fest haben die elbzwerge auch viel Vorbereitungsarbeit geleistet. Die ganze „Villa Lengemann“ wurde festlich geschmückt. Im Zentrum strahlt eine große Sonne im Foyer. Auch einen Newroz-Brauch machten die elbzwerge: Den reinigenden Sprung über das „Feuer“.Das Fest begannen die Kids mit einem gemeinsamen Newroz-Lied und danach ging es erst einmal in die Gruppen. Dort gab es einen zentralen Brauch an Newroz: „Die Menschen springen an Newroz über ein Feuer – das soll die Reinigung und Wiedergeburt symbolisieren“, so Mikolajetz. Natürlich waren es keine echten, sondern aus Krepppapier selbst gebastelte Feuer, über die gesprungen wurde. Als krönenden Abschluss gab es dann Stockbrot auf dem Hof.

„Die Feste sind immer etwas tolles für die Kinder. Und wir wollen so zeigen, wie vielfältig und auch reich die zahlreichen Kulturen sind, die auch wir hier in den elbzwerge Kitas haben“, erklärt Heike Mikolajetz.

Noch sind in der Krippe Plätze für das zweite Halbjahr und auch 2022 in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße frei. Wer sein Kind anmelden möchte oder weitere Informationen braucht kann sich unter www.kita-elbzwerge.de informieren, schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft direkt bei der Einrichtung unter 040-5589 0990 an.

Werbung

Neuste Artikel

Winsens Schulen werden digital

Die Winsener Schulen sollen digital besser ausgestattet werden. | Foto: Niels Kreller

Winsen. In den Herbstferien sollen erste Baumaßnahmen an Winsens Schulen für eine Digitalisierung starten. Im Rahmen d...

Weiterlesen

Märchen für Kinder und Mahlvorführung in Moisburg

Der Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf verzaubert mit Harfe seine Zuhörer. | Foto: Ellen Erdbeer-Wulf

Moisburg. „Gemährliche Färchen“ für Zuhörer ab vier Jahren erzählt Jörn-Uwe Wulf am Sonntag, 8. August, ab 14 ...

Weiterlesen

Neue Uhrenzeiger für die Johanneskirche in Tostedt

Die neuen Zeiger sind endlich an der Tostedter Kirchturmuhr angebracht. | Foto: Rolf Adler

Tostedt. Nicht von Geisterhand, sondern durch kundige Mitarbeiter der ausführenden Firma wurden am vergangenen Mit...

Weiterlesen

Erfolgreiches Sommerturnier beim Harburger Reitverein

Steffen Engfer setzte seine Siegesreihe fort: Zum dritten Mal in Folge gewann er das S* Springen mit Stechen im Harburger Reitverein. | Foto: ein

Rosengarten-Ehestorf. Der Harburger Reitverein (HRV) rief - und viele kamen zum großen Sommerturnier: Die Starter bewie...

Weiterlesen

Inserate

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...

Matjes: Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft die Saison!

Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft gerade Matjes-Saison.

Inserat. Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die...