Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen feiert kurdisches Neujahrsfest

Natürlich wurde auf dem Newroz-Fest der elbzwerge auch richtig getanzt.

Inserat. Buntes Treiben herrschte am Montag in der elbzwerge Kita Harburg „Villa Lengemann“, in der Blohmstraße 22. Denn dort feierten die Kinder das kurdische Neujahrsfest Newroz. Das findet immer traditionell im Frühjahr zur Sonnenwende statt. „Wir feiern in jedem Jahr mehrere Feste aus anderen Kulturen“, berichtet Heike Mikolajetz, Einrichtungsleitung der elbzwerge Kitas. „Vor Kurzem haben wir beispielsweise in unserer elbzwerge Kita in Stellingen das jüdische Purim-Fest gefeiert und in diesem Jahr in Harburg Newroz.“ Auch andere Feste wie das Zuckerfest oder auch ein Holi-Fest haben die elbzwerge schon miterlebt.

Am Neujahrsfest Newroz wird der Beginn des Frühlings und des neuen Lebens gefeiert. „Es ist die Zeit, in der beispielsweise die Lämmer geboren werden“, so Mikolajetz. Das wird durch die Sonne und Feuer als Symbol der Kraft dargestellt.

Für das Fest haben die elbzwerge auch viel Vorbereitungsarbeit geleistet. Die ganze „Villa Lengemann“ wurde festlich geschmückt. Im Zentrum strahlt eine große Sonne im Foyer. Auch einen Newroz-Brauch machten die elbzwerge: Den reinigenden Sprung über das „Feuer“.Das Fest begannen die Kids mit einem gemeinsamen Newroz-Lied und danach ging es erst einmal in die Gruppen. Dort gab es einen zentralen Brauch an Newroz: „Die Menschen springen an Newroz über ein Feuer – das soll die Reinigung und Wiedergeburt symbolisieren“, so Mikolajetz. Natürlich waren es keine echten, sondern aus Krepppapier selbst gebastelte Feuer, über die gesprungen wurde. Als krönenden Abschluss gab es dann Stockbrot auf dem Hof.

„Die Feste sind immer etwas tolles für die Kinder. Und wir wollen so zeigen, wie vielfältig und auch reich die zahlreichen Kulturen sind, die auch wir hier in den elbzwerge Kitas haben“, erklärt Heike Mikolajetz.

Noch sind in der Krippe Plätze für das zweite Halbjahr und auch 2022 in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße frei. Wer sein Kind anmelden möchte oder weitere Informationen braucht kann sich unter www.kita-elbzwerge.de informieren, schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft direkt bei der Einrichtung unter 040-5589 0990 an.