Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Leserbrief eines besorgten Bundesbürgers

Werbung

Mit Entsetzen stelle ich fest, dass über die Medien die Ankündigung der Diskussion über Ungleichbehandlung von Geimpften und Ungeimpften erfolgt. Es kann doch nicht sein, dass so etwas überhaupt in Erwägung gezogen wird, wenn feststeht, dass eine Impfung keine Immunisierung zur Folge hat, der Geimpfte die Krankheit, gegen die er geimpft ist, bekommen kann, die Krankheit weiter verbreiten kann, und die einzige Folge des Ganzen ist, dass der Geimpfte eventuell einen milderen Verlauf bekommt. Warum schreit niemand - und hiermit meine ich Ärzte, Politiker, die Medien, Presse, Fernsehen, Fachleute - auf, um diese unnütze Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. Vor dem Grundgesetz sind alle Menschen gleich, es gibt keine Impfpflicht, und nur aus diesen Gründen schon darf es eine solche Diskussion nicht geben.

Ich hoffe auch in diesem Sinne, dass der mündige Bürger bei der Wahl bedenkt, welcher Politiker solche Maßnahmen fordert und das Kreuz, welches er zu machen hat, an die richtige Stelle setzt. Schaut euch genau an wer für und nicht gegen die Rechte der Bevölkerung ist.

Ein besorgter geimpfter Bürger

Hinweis
An dieser Stelle gibt besser-im-blick seinen Lesern die Möglichkeit, ihre persönliche Meinung zu aktuellen Themen als Leserbrief zu veröffentlichen. Die hier wiedergegebenen Positionen sind Meinung der Leser und geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Dein Baby ist auf der Welt und es ist einfach alles so anders als vorgestellt?

Bernadette Rademacher von Fräulein Wombat berät (werdende) Eltern.

Inserat. Keine Sorge, damit bist du nicht allein. Denn das Bild von Babys, wie wir es aus dem Fernsehen kennen, ist eine...

Das Party-Double im Helbachhaus in Meckelfeld: Christmas- und Silvesterparty

Das Restaurant Poseidon im Helbachhaus in Meckelfeld feiert im Dezember Christmasparty und Silvester.

Inserat. Tolle Silvesterparty! Aber wie dann nach Hause? Der Shuttle-Service vom Restaurant Poseidon macht es euch mög...

EMS bei Bodystreet: Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten reichen?

Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen trainiert mit ihren Kunden effektiv und zeitsparend und mit vollem Fokus auf den Körper.

Inserat. Richtig gelesen: 20 Minuten Training reichen aus – und das nur einmal in der Woche! So können bei Bodystreet...