Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Oldtimer

Oldtimer

  • DRK-Oldtimertreffen steigt an Himmelfahrt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

    Harburg/Ehestorf. Am Himmelfahrtswochenende vom 13. bis 16. Mai 2021 steigt das 29. DRK-Oldtimertreffen im Freilichtmuseum am Kiekeberg – natürlich vorausgesetzt, die Entwicklung der Corona-Pandemie lässt dieses Event zu. Das DRK Harburg, das das Treffen ausrichtet, rechnet mit rund 150 historischen Fahrzeugen. „Hoffentlich macht uns da Corona keinen Strich durch die Rechnung“, so Harald Krüger, Vorstand des DRK Harburg.

    Im Freilichtmuseum am Kiekeberg werden die DRK-Fahrzeuge präsentiert. Dort können die Besucher dann die alten Krankenwagen, Kommandofahrzeuge, Motorräder, Feldküchen und Fernmeldewagen sehen. "Sogar ein alter ABC-Messwagen aus der Zeit des Kalten Krieges ist mit dabei", freut sich Harald Krüger auf das Treffen.

    Damit das historische Ambiente stimmt, laufen auch viele Teilnehmen in historischen Uniformen herum. Mit dabei sind auch Teilnehmer niederländischen Roten Kreuzes und wahrscheinlich vom Roten Kreuz der Schweiz. Vielleicht kommen sogar Gäste aus Großbritannien.

    Werbung

    Highlight des Wochenendes wird am Samstag die Fahrt der Oldtimer durch Stadt hin zum Michel sein. Dort werden die Fahrzeuge dann vor der Kulisse der Hamburger Kirche stehen. Damit aber nicht genug: „On Top“ wird die Fahrt ganz stilecht von zwei historische Einsatzfahrzeuge der Hamburg Polizei, einem Ford Granada und einem VW Käfer, abgesichert, verrät Krüger.

  • Oldtimer-Saison-Auftakt bei Frommann in Dibbersen

    Dibbersen. Blitzendes Chrom, geschwungene Formen - bei gutem Wetter werden wieder hunderte historische Fahrzeuge, den Garten des Hotels Fromman in Dibbersen und die umliegenden Flächen belegen und sich in einer gemütlichen Atmosphäre von ihrer besten Seite zeigen. Denn zum 15. Mal versammeln sich hier am Sonntag, 9. April 2017, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Oldtimer zum traditionellen Saisonauftakt. Da darf gestaunt und geschaut werden.

    Außer den ausgestellten Autos, Treckern und Motorrädern sorgen Aktionen wie der Feuerwehrrundfahrten und der Oldtimer-Präsentationscorso für Aufmerksamkeit. Und natürlich der spektakuläre Treckercorso. Zur Stärkung gibt es Omas hausgebackener Kuchen, Bratwürste vom Grill und viele andere Aktivitäten und Attraktionen für Kurzweil bei Alt und Jung. Hier sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1980 willkommen und der Eintritt ist frei.

    12. Oldtimer-Ralley „200km um Dibbersen“ am Samstag

    Schon einen Tag zuvor, am Samstag, gehen viele Oldtimer auf große Fahrt rund um Dibbersen. Start ist um ca. 9 Uhr am Hotel. Dort ist auch um ca. 18:00 Zieleinfahrt. Die Strecke der Orientierungsrallye verläuft wieder durch malerische Landstriche zu besonderen Etappenzielen und ist gespickt mit kleinen Geschicklichkeitsaufgaben.

  • Oldtimer-Saison-Auftakt bei Frommann in Dibbersen

    Dibbersen. Blitzendes Chrom, geschwungene Formen - bei gutem Wetter werden wieder hunderte historische Fahrzeuge, den Garten des Hotels Fromman in Dibbersen und die umliegenden Flächen belegen und sich in einer gemütlichen Atmosphäre von ihrer besten Seite zeigen. Denn zum 16. Mal versammeln sich hier am Sonntag, 8. April 2018, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Oldtimer zum traditionellen Saisonauftakt. Da darf gestaunt und geschaut werden.

    Außer den ausgestellten Autos, Treckern und Motorrädern sorgen Aktionen wie der Feuerwehrrundfahrten und der Oldtimer-Präsentationscorso für Aufmerksamkeit. Und natürlich der spektakuläre Treckercorso. Geplant sind auch ein historischer Feuerwehreinsatz und Feuerwehrrundfahrten. Zur Stärkung gibt es Omas hausgebackener Kuchen, Bratwürste vom Grill und viele andere Aktivitäten und Attraktionen für Kurzweil bei Alt und Jung. Hier sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1980 willkommen und der Eintritt ist frei.

    13. Oldtimer-Ralley „200km um Dibbersen“ am Samstag

    Schon einen Tag zuvor, am Samstag, gehen viele Oldtimer auf große Fahrt rund um Dibbersen. Start ist um ca. 9:30 Uhr am Hotel. Dort ist auch um ca. 17:00 Zieleinfahrt. Die Strecke der Orientierungsrallye verläuft wieder durch malerische Landstriche zu besonderen Etappenzielen und ist gespickt mit kleinen Geschicklichkeitsaufgaben. Eine Anmeldung hierzu ist erfolderlich.

  • Oldtimer-Saison-Auftakt bei Frommann in Dibbersen

    Dibbersen. Blitzendes Chrom, geschwungene Formen - bei gutem Wetter werden wieder hunderte historische Fahrzeuge, den Garten des Hotels Fromman in Dibbersen und die umliegenden Flächen belegen und sich in einer gemütlichen Atmosphäre von ihrer besten Seite zeigen. Denn hier versammeln sich am Sonntag, 14. April 2019, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Oldtimer zum traditionellen Saisonauftakt. Da darf gestaunt und geschaut werden.

    Außer den ausgestellten Autos, Treckern und Motorrädern sorgen Aktionen wie der Feuerwehrrundfahrten und der Oldtimer-Präsentationscorso für Aufmerksamkeit. Und natürlich der spektakuläre Treckercorso. Geplant sind auch ein historischer Feuerwehreinsatz und Feuerwehrrundfahrten. Zur Stärkung gibt es Omas hausgebackener Kuchen, Bratwürste vom Grill und viele andere Aktivitäten und Attraktionen für Kurzweil bei Alt und Jung. Hier sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1980 willkommen und der Eintritt ist frei.

    Oldtimer-Ralley „200km um Dibbersen“ am Samstag

    Schon einen Tag zuvor, am Samstag, gehen viele Oldtimer auf große Fahrt rund um Dibbersen. Start ist um ca. 9:30 Uhr am Hotel. Dort ist auch um ca. 17:00 Zieleinfahrt. Die Strecke der Orientierungsrallye verläuft wieder durch malerische Landstriche zu besonderen Etappenzielen und ist gespickt mit kleinen Geschicklichkeitsaufgaben. Eine Anmeldung hierzu ist erfolderlich.

Werbung

Neuste Artikel

HTB-Kita HaakeFüchse ist eröffnet

Freuen sich auf viele glückliche Kids in der Kita HaakeFüchse beim HTB: Ralph Fromhagen, Melanie Leonhard, Ariane Schwartau, HTB-Geschäftsführer Torsten Schlage und Michael Armbrecht (v.L.). | Foto: Niels Kreller

Heimfeld. Pünktlich um 9 Uhr am Montag, 1. März, schnitten Hamburgs Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard und HTB-Präs...

Weiterlesen

SPD-Bürgerschaftsabgeordneter Sören Schumacher übernimmt Amt i…

Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sören Schumacher aus Marmstorf wurde zum Leiter der deutschen Delegation des Kongresses der Gemeinden und Regionen Europas des Europarates gewählt worden. | Foto: ein

Harburg. Hat der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sören Schumacher Ambitionen in Richtung Europa? Schon seit 2015 ist der ...

Weiterlesen

Maskenpflicht: Fast alle Schilder wurden geklaut

Schon am Samstagnachmittag waren einige der Maskenpflicht-Schilder an der Außenmühle zerstört worden. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Maskenpflicht an der Außenmühle, die seit gestern samstags, sonntags und an Feiertagen gilt (besser-im-bl...

Weiterlesen

Kita Regenbogenkinderland fühlt sich wohl am neuen Standort

Andreas Eddelbüttel (von links), Gemeinde Seevetal, Leiter der Abteilung Familie, Schulen und Soziales, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Anke Aschoff, Leiterin der Kita Regenbogenkinderland. | Foto: ein

Maschen. Viele junge Menschen ziehen nach Maschen und grünen eine Familie. Das lässt sich auch an den steigenden Anmel...

Weiterlesen

Inserate

Edles Parkett und traditionelles Handwerk in Seevetal

Traditionelles Handwerk spielt bei Mauer Parkett in jeder Hinsicht eine wichtige Rolle.

Inserat. Fußböden in Holzoptik liegen voll im Trend. Ob Bauherren und Renovierer sich für strapazierfähiges Design-V...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...