Harburg Arcaden
Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Harburg Arcaden

Bullen-Preisträgerin von 1989: Heide Hassenmüller ist Ehrengast der Feierstunde des Siegertitels 2015

Victoria Aveyard | Foto: ein

Buxtehude. Die Preisträgerin des Buxtehuder Bullen von 1989, Heidi Hassenmüller, ist Ehrengast der Feierstunde des Siegertitels 2015 „Die rote Königin“ von Victoria Aveyard (Foto). Die Autorin wird am Mittwoch, 14. Juni, sowohl bei der offiziellen Enthüllung der Plakette ab 16 Uhr in der Ritterstraße, als auch bei der Feier am Abend ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek anwesend sein.

Die Autorin war 1989 für den Roman „Gute Nacht, Zuckerpüppchen“ mit dem renommierten Jugendbuchpreis aus Buxtehude ausgezeichnet worden. In dem Buch, das noch heute aufgelegt wird, befasst sich die Autorin mit sexuellem Missbrauch. Die Geschichte des Mädchens Gaby, das viele Jahre hindurch von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht wurde, hat die Autorin selbst durchlebt: „Es ist die Geschichte meiner Jugend, die ich nicht hatte . . . Ich habe sie für all die Mädchen geschrieben, die in der gleichen ausweglosen Situation sind. Durchbrecht das Schweigen und ruft um Hilfe. Immer wieder, bisman euch hört.“

Heidi Hassenmüller wurde 1941 in Hamburg geboren, ist Mutter von vier Kindern, wohnt seit 1974 in den Niederlanden und hat dort Journalistik studiert. Hassenmüller hat mehr als 35 Bücher und viele Kurzgeschichten veröffentlicht. Die Auszeichnung mit dem Buxtehuder Bullen bezeichnet die Autorin als den Beginn ihrer Karriere.

Anzeige

Neuste Artikel

Frontalzusammenstoß: Schwerer Unfall mit zwei Schwerverletzten

Diese beiden OKW stießen am MOntagabend auf der L 312 bei Harmstorf frontal zusammen. | Foto: JOTO

Helmstorf/Harmstorf. Einen schweren Unfall hat es am Montagabend gegen 22:15 Uhr auf der L 213 zwischen Helmstorf und Ha...

Weiterlesen

Bauarbeiten: Neue Straße wird für drei Wochen gesperrt

Die Neue Straße wird für Radfahrer besser befahrbar gemacht. | Foto: Symbolbild

Harburg. Die Neue Straße in Harburg soll für Radfahrer aufgepimpt werden. Deshalb werden im Bereich zwischen der Stra...

Weiterlesen

Schüler im Sportprofil an der StS Fischbek-Falkenberg ins DFB-Te…

Almin Suljevic, Schüler im Sportprofil an der StS Fischbek-Falkenberg, ins DFB-Team berufen. | Foto: ein

Fischbek. „Das war richtiger Fußball“, sagte Almin Suljevic nach dem DFB-U15-Lehrgang in Kaiserau (Nordrhein-Westfa...

Weiterlesen

Gelebte Geschichte: Darsteller kochen im Freilichtmuseum Kartoffe…

So wurde 1804 beim Kochen im Heidehof gekocht. | Foto: FLMK

Ehestorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg die Gelebte Geschichte-Vorfüh...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Lebensart und Genuss: Brasilianische Wochen, die unter die Haut gehen

Der Fleischspieß wird direkt am Tisch auf den Teller geschnitten.

Inserat. Das Panthera Rodizio Harburg, inmitten der schönen Altstadt gelegen, lädt vom 15. September bis 5. Oktober 20...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.