Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

"Der Hafen liest": Stevan Paul und „Der Große Glander“ in der Fischhalle Harburg

Stevan Paul- 2016 | Foto: ein

Harburg. Am Donnerstag, 2. November, ab 19 Uhr wird Stevan Paul im Rahmen der Serie "Der Hafen liest" in der
Fischhalle Harburg, Kanalplatz 16, aus seinem ersten Roman „Der große Glander“ (erschienen im Mairisch Verlag Hamburg) lesen, in welchem der Autor der Frage nachgeht, was Essen zur Kunst macht. Stevan Paul, vielen bekannt als Kochbuchautor, erzählt in der Fischhalle Harburg von der Liebe, vom Heimkommen und von der Freiheit, sich immer wieder selbst neu erfinden zu können.

Herausgekommen ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Sorgfalt und das Authentische, eine Liebeserklärung ans Kochen – und ein großer Spaß.

Zum Inhalt: Der junge Künstler Gustav Glander wird im New York der 1990er-Jahre zum Star der Eat-Art-Bewegung. Seine kulinarisch geprägten Arbeiten und Aktionen sind spektakuläre Inszenierungen und treffen den Nerv der Zeit, Kritiker und Sammler stürzen sich auf die Werke des schweigsamen Deutschen. Doch der Erfolg bereitet Glander Unbehagen. Ihn beschleicht das Gefuhl, dass nicht die Abbildung von Essen die
eigentliche Kunst ist, sondern das Handwerk dahinter: Das Kochen. Der große Glan der verschwindet von einem Tag auf den anderen. Spurlos.

Stevan Paul, 1969 in Ravensburg geboren, lebt seit mehr als 20 Jahren in Hamburg. Er erlernte den Kochberuf bei Sternekoch Albert Bouley und kochte in verschiedenen, von Gault Millau und Michelin ausgezeichneten Küchen. Der Autor zahlreicher Kochbuch- bestseller schreibt als freier Journalist kulinarische Texte und Reisereportagen für Zeitschriften und Magazine und ist Radiokolumnist. Außerdem betreibt Stevan Paul einen
der meistgelesenen Genuß-Blogs im deutsch-sprachigen Raum.

Mehr Info zu Autor und Blog unter: www.stevanpaul.de   und www.nutriculinary.com .

Der Eintritt kostet 12 Euro, Kartenreservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung am Sand und in der Fischhalle Harburg.

Neuste Artikel

TUHH goes music-Klassikkonzert

Das Osten Klavier Trio. | Foto: ein

Harburg. Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) lädt gemeinsam mit der Hochschule für Musik und Theater Ha...

Weiterlesen

Handball-Frauen des Buxtehuder SV vergeben zu viele Chancen

Vereinswappen des BSV. | Foto: ein

Buxtehude/Metzingen. Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV haben erstmals im Jahr 2020 verloren. Bei der TuS Metzingen u...

Weiterlesen

Handball: Ein Punkt aus zwei Spielen für Fischbeks Oberligisten

Jan-Malte Augustin kommt frei zum Wurf. | Foto: ein

Fischbek. Die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TVF) verloren am vergangenen Samstag ihr Spiel gegen DHK Flensborg mi...

Weiterlesen

Saisoneinstieg Kunstturnen

Max Henri (hinten) und Jan Felix vom TSV Buchholz 08. | Foto: ein

Buchholz. Am Sonntag, 2. Februar, steigen die Nachwuchstalente aus dem Landkreis Harburg unter der Leitung von Kreiskuns...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2...

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.