Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Aus großer Zeit: Neues Stück am Harburger Theater

Die Kempowski-Saga erzählt den Niedergang des deutschen Bürgertums während des 20. Jahrhunderts. | Foto: G2 Baraniak

Harburg. Am Donnerstag, 14. November, feiert das neue Stück "Aus großer Zeit" Premiere am Harburger Theater. Es wurde nach den Romanen „Aus großer Zeit“ und „Schöne Aussicht“ von Walter Kempowski von Axel Schneider auf die Bühne gebracht.

In dem Stück von und unter der Regie von Axel Schneider geht es um den wohlhabenden Rostocker Reeder Robert William Kempowski, Eigentümer eines stattlichen Hauses sowie zweier Dampfer und Vater von zwei Kindern. 1913 lernt sein Sohn Karl an der Ostsee Grethe de Bonsac kennen. Deren Familie von anderer Art ist als die des jungen Mannes: ordentlich und fromm. Zwischen Grethe und Karl entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte, die vom Ersten Weltkrieg jäh unterbrochen wird. Nach 1918 muss das Paar auf ein vornehmes Leben verzichten und sich im Arbeiterviertel einmieten. Drei Kinder werden geboren, unter ihnen auch Walter Kempowski; ihre Schulzeit fällt in die Jahre der Weimarer Republik, in denen Deutschlands Verhängnis seinen Anfang nimmt. Von dieser Familie und allen, die ihren Weg kreuzen, erzählt Walter Kempowski in den ersten Teilen seiner Jahrhundert-Chronik mit der Genauigkeit, dem Humor und der leichten Ironie, wie sie nur ihm eigen sind.

Die Kempowski-Saga, deren Teil „Aus großer Zeit“ ist, wurde zwischen 1971 und 1984 veröffentlicht und umfasst neun Bände. Kempowski (1929–2007) erzählt darin den Niedergang des deutschen Bürgertums während des 20. Jahrhunderts und benutzt dafür in einer Mischung aus Dokumentation und Fiktion seine eigene Familiengeschichte.

Die Vorstellungen laufen bis zum 23. November 2019.

 

 

Anzeige

Neuste Artikel

Jahrmarktfeeling: In der Harburger Innenstadt locken Schmalzgebä…

Auf dem Harburger Rathausplatz und in der Lü stehen die Schausteller, um trotz Corona etwas zu verdienen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Straßenfeste und Schützenfeste fallen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das ist auch für die zah...

Weiterlesen

Das sind die Neuen im Seevetaler Rathaus in Hittfeld

Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (Mitte) begrüßte gemeinsam mit dem Hauptamtsleiter Mike Wille (Mitte, links) die neuen Auszubildenden Luisa Albermann, Sarah Baumhof und Annett Steinkühler (Unten). Ebenfalls mit auf dem Foto sind die Kollegen aus dem Hauptamt Erich Schwentke (unten, links) und Uwe Beiß (oben) sowie die „Paten“ der drei Nachwuchskräfte: Doris Esselmann und Maren Pfaff. | Foto: ein

Hittfeld. Alles andere als „dröge“: Die Gemeinde Seevetal bildet ab August erneut drei junge Menschen aus, für die...

Weiterlesen

Alkoholisierte Frau beim Überqueren der Straße schwer verletzt

Eine alkoholisierte Frau wurde am Montagnachmittag auf der Cuxhavener Straße in Neugraben schwer verletzt. | Foto: HamburgNews

Neugraben. Eine Frau wurde am frühen Montagnachmittag in Neugraben schwer verletzt, als sie versuchte, die Cuxhavener S...

Weiterlesen

Kinder-Sommerspaß beim Hip-Hop – Eisenbahnbauverein bietet Kur…

in den Hip-Hop-Workshops des Eisenbahnbauvereins bringen professionelle Tänzer der Hip-Hop-Academy den Kids die richtigen Moves bei. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Der Sommer ist trotz einiger Regentage da – aber wegen der Pandemie ist es gerade für Kinder schwierig, sich...

Weiterlesen

Inserate

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.