Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Stephan Maack soll Ohlendorfs neuer Ortsbrandmeister werden

Über die Wahlen, Ehrungen und Beförderungen in Ohlendorf freuen sich Bürgermeister Norbert Wilezich, (von links), Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Siegfried Behr, der stellvertretende Gemeindebrandmeister Andreas Brauel, Konstantin Stamnitz, Christian Graf, Gustav Lüllau, der neue Ortsbrandmeister Stephan Maack, Frank Neumann und der Feuerschutz-Ausschussvorsitzende Berit Rothe. | Foto: ein

Ohlendorf. Stephan Maack soll Ohlendofs neuer Ortsbrandmeister werden und die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Gustav Lüllau antreten. Das entschieden die Aktiven der Feuerwehr bei ihrer Jahreshauptversammlung am Wochenende im Feuerwehrhaus. Lüllau hatte nach neunjähriger Tätigkeit sein Amt vorzeitig niedergelegt. Dankesworte für seine geleistete Arbeit erhielt er von allen Gästen, darunter Kreisbrandmeister Volker Bellmann und Bürgermeister Norbert Wilezich. Maack, der bislang als Schriftwart bei der Ohlendorfer Feuerwehr agierte, soll im Rahmen einer Gemeinderatssitzung im Frühjahr zum neuen Ortsbrandmeister offiziell ernannt werden.

Bei weiteren Wahlen wurde Frank Neumann zum neuen Zeugwart bestimmt, auch als Kassenwart wurde er wiedergewählt. Neuer Sicherheitsbeauftragter wurde Christian Graf. Gruppenführer bliebt Carsten Hillmer, Melanie Hillmer bleibt Atemschutzgerätewartin. Bernd Hastedt wurde als Gerätewart ebenso bestätigt wie Björn Krusch als Jugendwart.

In seinem letzten Jahresbericht als Ortsbrandmeister berichtete Gustav Lüllau von 29 absolvierten Einsätzen, 15 Brandeinsätze standen dabei jeweils sieben Hilfeleistungen und sieben Fehlalarmen gegenüber. Mit reichlich Übungsdiensten auf Orts-, Gemeinde- und Kreisebene hielten sich die Aktiven fit den Ernstfall. Höhepunkt des vergangenen Jahres war für alle die Ausrichtung des Gemeindefeuerwehrtags. Ein weiteres Highlight steht für die kommenden Monate an. Ein neues Tanklöschfahrzeug ist für die Feuerwehr bestellt worden. Das soll ein Fahrzeug von 1996 ersetzen.

Eine Steigerung gab es bei den Mitgliedszahlen - sie stieg von 45 im vergangenen Jahr auf 51 aktive Mitglieder an. 13 Jungen und Mädchen arbeiten in der Jugendfeuerwehr mit, und 17 Mitglieder sind der Alters- und Ehrenabteilung zugeordnet. Ehrungen und Beförderungen rundeten die Versammlung ab. Durch Kreisbrandmeister Volker Bellmann wurde der langjährige stellvertretende Gemeindebrandmeister Siegfried Behr für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet. Seevetals Gemeindebrandmeister Rainer Wendt beförderte zudem Konstantin Stamnitz zum Oberfeuerwehrmann und Christian Graf zum Feuerwehrmann.

Neuste Artikel

Box-Weltmeisterschaftsfight: Sebastian "Hafen-Basti" Fo…

Am Samstag geht es für Sebastian

Wilhelmsburg. Das neue Boxjahr geht schon gleich richtig in die Vollen: Am Samstag, 18. Januar 2020, boxt der Heimfelder...

Weiterlesen

Proteste gegen Tierversuchslabor zeigen Erfolg: Landkreis Harburg…

Die Bemühungen der Tierschützer wie hier bei der großen Demonstration in Neugraben am 20. Oktober 2019 zeigen Erfolg: Der Landkreis Harburg machte das LPT-Labor in Mienenbüttel dicht. | Foto: Niels Kreller

Mienenbüttel. Die Proteste der vergangenen Monate und die investigative Recherche der „Soko Tierschutz“ gegen das T...

Weiterlesen

Chance für Aussteller bei Kreisseniorentag - „Abenteuer Alter…

Ehestorf. Am Sonntag, 17. Mai, feiert der Landkreis Harburg sein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilic...

Weiterlesen

Fachvortrag für Reiter - Thema: "Ein Kampf mit dem Krampf?…

Die Johanniter-Reiterstaffel unterstützt vor allem dort, wo ein Rettungswagen nicht schnell hinkommt – zum Beispiel in der Lüneburger Heide. | Foto: ein

Meckelfeld. Zu einem Informationstreffen mit einem Fachvortrag lädt die Johanniter-Reiterstaffel für Samstag, 25. Janu...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Tag der offenen Tür bei Relaxa in Jesteburg

Das Team von Relaxa Physio und Gesundheitssport in Jesteburg freut sich auf den Tag der offenen Tür.

Inserat. Bekannt, bewährt und doch alles neu: Relaxa Physio und Gesundheitssport, das Fitnessstudio mit individueller B...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.