Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Steller Feuerwehr verzeichnet eine deutliche Einsatzzunahme

In Stelle freuen sich die Geehrten, Beförderten und Gewählten gemeinsam mit jeder Menge Gratulanten. | Foto: ein

Stelle. Von einer deutlichen Einsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr berichtete Stelles Ortsbrandmeister Christian Suhrbier im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stelle. Waren im vorletzten Jahr noch 58 Einsätze zu leisten, so rückte die Steller Feuerwehr im vergangenen Jahr zu 91 Einsätzen aus. Besonders ein Starkregenereignis mit dutzenden vollgelaufenen Kellern im Sommer vergangenen Jahres blieb dabei allen in Erinnerung. Allein dabei fielen 25 Einsätze an.

Insgesamt leisteten die Steller Feuerwehrleute bei 30 Brand- und 59 Hilfeleistungseinsätzen sowie zwei Einsätzen in anderen Gemeinden 6 422 Einsatzstunden. Weitere 2 573 Stunden entfielen auf Ausbildungs-, Übungs- und Sonderdienste. Drei Unterrichtsabende, 17 praktische Übungen und sieben Übungen mit dem Fachzug Spüren & Messen der Kreisfeuerwehr standen dabei ebenso im Dienstbuch wie Atemschutz- oder Funkübungen.

Zufrieden ist Suhrbier mit dem Mitgliederbestand. 61 aktive Mitglieder sind in der Einsatzabteilung registriert, weitere fünf Mitglieder anderer Feuerwehren unterstützen am Tag in Stelle die Einsatzabteilung. Die Jugendfeuerwehr besteht aus 20 Jugendlichen, davon vier Mädchen, und zwölf Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilug vervollständigen den Personalstamm der Feuerwehr.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Pascal Arndt als Jugendwart bestätigt, seine Stellvertreter sind Mischa Imruck und Michael Meyer. Ehrungen und Beförderungen rundeten die Versammlung ab. Durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister Sven Wolkau wurden Ortsbrandmeister Christian Suhrbier sowie Jens Benecke jeweils für 25-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Stelles Gemeindebrandmeister Stephan Martens beförderte Pascal Arndt zum Oberlöschmeister und Heiko Rehwinkel zum Ersten Hauptfeuerwehrmann. Hauptfeuerwehrmänner wurden Michael Meyer, Holger Rehwinkel und Gideon Schumann, und zu Feuerwehrmännern wurden Adrian Migga, Justin Reimers, Philipp Schütt und Kevin Werner ernannt.

Neuste Artikel

Box-Weltmeisterschaftsfight: Sebastian "Hafen-Basti" Fo…

Am Samstag geht es für Sebastian

Wilhelmsburg. Das neue Boxjahr geht schon gleich richtig in die Vollen: Am Samstag, 18. Januar 2020, boxt der Heimfelder...

Weiterlesen

Proteste gegen Tierversuchslabor zeigen Erfolg: Landkreis Harburg…

Die Bemühungen der Tierschützer wie hier bei der großen Demonstration in Neugraben am 20. Oktober 2019 zeigen Erfolg: Der Landkreis Harburg machte das LPT-Labor in Mienenbüttel dicht. | Foto: Niels Kreller

Mienenbüttel. Die Proteste der vergangenen Monate und die investigative Recherche der „Soko Tierschutz“ gegen das T...

Weiterlesen

Chance für Aussteller bei Kreisseniorentag - „Abenteuer Alter…

Ehestorf. Am Sonntag, 17. Mai, feiert der Landkreis Harburg sein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilic...

Weiterlesen

Fachvortrag für Reiter - Thema: "Ein Kampf mit dem Krampf?…

Die Johanniter-Reiterstaffel unterstützt vor allem dort, wo ein Rettungswagen nicht schnell hinkommt – zum Beispiel in der Lüneburger Heide. | Foto: ein

Meckelfeld. Zu einem Informationstreffen mit einem Fachvortrag lädt die Johanniter-Reiterstaffel für Samstag, 25. Janu...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2...

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.