Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Kein Gedenken an Naziverfolgte? AfD möchte Benennung der Straßen im Fischbeker Reethen nach Frauen aus dem Widerstand verhindern

Harburg. Die Benennung von Straßen nach Frauen und gar solchen, die sich gegen die Nazibarbarei gewandt haben, scheint der AfD in der Bezirksversammlung Harburg nicht zu schmecken. Denn die AfD-Fraktion versucht, eine solche Namensgebung im Neubaugebiet Fischbeker Reethen verhindern. Die Idee für dieses Gebiet ist es, dortige Straßen, Wege und Höfe nach Frauen, „die zu Zeiten der Herrschaft der Nationalsozialisten ums Leben gekommen sind oder sich mit viel Mut und Menschlichkeit gegen diese gestellt haben“ zu benennen, wie es in einer Vorlage der Verwaltung an den Regionalausschuss Süderlebe heißt. Das scheint der AfD nicht zu gefallen. Auf der Sitzung des Regionalausschusses hatten sowohl sie als auch die CDU zur Frage der Benennung noch Beratungsbedarf angemeldet

Nun scheint der Beratungsbedarf gedeckt und die AfD hat für die Bezirksversammlung am 30. April einen Antrag eingereicht, man möge doch alle Straßen nach der mit einem "topographischen Bezug" zum Gebiet benennen - was in der Vorlage der Verwaltung bisher nur für die Erschließungsstraßen gedacht war. Die Liste von Namen, die unter anderem in Zusammenarbeit mit der Initiative Gedenken in Harburg zusammengestellt wurde, soll es nach dem Willen der AfD nicht sein. „Heidschnuckenweg“ finden die Abgeordneten der AfD offensichtlich besser als eine „Sophie-Scholl-Straße“, benannt nach der von den Nazis ermordeten Widerstandskämpferin der Weißen Rose. Oder Erikaweg statt „Johanne-Günther-Hof“, benannt nach Johanne Günther, die für die überwiegend aus Osteuropa verschleppten Zwangsarbeiterinnen die „Mutter Theresa von Harburg war.“ Auch eine Benennung nach der Harburgerin Hella Beer, die als Jüdin nach Belgien floh, von dort 1943 aus dem Sammellager Mechelen in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und für tot erklärt wurde, ist von der AfD nicht gewünscht.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Café Obsthof PuurtenQuast – Außer-Haus-Verkauf am Wochenende und an Feiertagen

Im Obsthof PuurtenQuast gibt es am Wochenende und an Feiertagen leckere Kuchen und Torten zum Abholen.

Inserat. Das Café Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde, Nincoperstr. 45, 21129 Hamburg hat am Wochenende und an Feiertage...

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.