Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Impfzentren im Landkreis sind startklar: Bernd Althusmann besuchte die Buchholzer Schützenhalle

Informierten sich über die Abläufe im Impfzentrum Buchholz: Konstantin Keuneke (von links, Landkreis Harburg), Alexander Jansen (Kreisbereitschaftsführer der Johanniter), Martina Riechers (Johanniter), Annerose Tiedt (Landkreis Harburg), Jan Bauer (Kreisbereitschaftsleiter DRK), Bernd Althusmann, Dr. Jörn Jepsen (Ärztlicher Leiter der Impfzentren in Buchholz und Winsen) und der Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. | Foto: Johanniter

Buchholz. Es ist alles bereit im Buchholzer Impfzentrum in der Schützenhalle. Davon konnte sich Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident Bernd Althusmann bei seinem Besuch am Mittwoch überzeugen. „Ich bin beeindruckt, wie hochprofessionell das Zentrum aufgebaut ist und schon seit Mitte Dezember arbeitsbereit ist", so Althusmann. Es war der erste Besuch des Politikers in einem Impfzentrum und Althusmann ließ sich deshalb die Abläufe ganz genau erklären.

„Nur wer einen Termin hat und symptomfrei ist, erhält Einlass ins Impfzentrum. Vor Ort können wir keine Termine vereinbaren", erklärte Alexander Jansen, Kreisbereitschaftsführer der Johanniter. Zudem müssten die Menschen unbedingt ihren Personalausweis und auch den gelben Impfausweis mitbringen, damit die Impfung dokumentiert werden könne.

Werbung

Auch in der Stadthalle in Winsen steht alles zum Impfen gegen das Coronavirus bereit. Jan Bauer, DRK-Kreisbereitschaftsleiter, erklärte, dass die Abläufe am Winsener Impfzentrum, das durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben wird, ähnlich seien. „Die Hilfsorganisationen haben das Konzept gemeinsam mit dem Landkreis Harburg entwickelt“, sagt Bauer. Als Vertreter des Landkreises beantwortete Konstantin Keuneke Fragen zur geplanten Terminvereinbarung. Die Impftermine werden nicht vor Ort, sondern ausschließlich über die Hotline des Landes Niedersachsen unter Telefon 0800-9988665 vergeben.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Roboter-Rasenmäher sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Bis zu 40.000 Quadratmeter Rasenfläche können so gepflegt werden.

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

HANO Sicherheitstechnik – rundum Sicherheit für Unternehmen

Daniel Cassano, Inhaber von HANO Sicherheitstechnik, ist Fachmann für die Sicherheit von Heim, Firma und Baustelle.

Inserat. Was, wenn die Gerätehalle oder das Lager abbrennt? Wenn Einbrecher über Nacht das benötigte Material oder di...