Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Harburger CDU bei Bundesvorsitzendenwahl auf Verliererseite

Uwe Schneider, Bundesdelegierter und Vorsitzender der CDU Harburg, nahm via Beamer und Leinwand aus seinem Wintergarten in Eißendorf am Bundesparteitag der CDU teil. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Die Elbkonservativen haben kein glückliches Händchen, wenn es um die Auswahl und Festlegung auf ihre Favoriten geht. Außer Ole von Beust haben es nur ganz wenige CDUler aus der Hansestadt geschafft, nach (irgendwo) oben zu gelangen. Und hier südlich der Elbe sieht es so aus, dass die SPD auch in schlechtesten Umfragezeiten einen Besenstiel als Bundestagskandidat aufstellen kann und er wird gewählt.

So erging es den konservativen Hanseaten auch bei der Wahl zu Parteivorsitzenden der CDU. Mit weit überwiegender Mehrheit hatten sich die Hamburger Delegierten für den heutigen – digital stattfindenden – Bundesparteitag auf Friedrich Merz festgelegt. Auch die Harburger CDU mit ihrem Vorsitzenden und Wahlkreiskandidaten-Kandidaten bei der kommenden Bundestagswahl Uwe Schneider, der selber auch Delegierter war, hatte sich für Merz ausgesprochen.

Werbung

Und auch dieses Mal waren sie nicht auf der Gewinnerseite. Denn Merz unterlag in der Stichwahl am Samstagvormittag im zweiten Wahlgang dem NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet. Uwe Schneider zeigte sich nach der Wahl als fairer Sportsmann: „Ich gratuliere Armin Laschet zur Wahl zum neuen Parteivorsitzenden. Wir hatten drei hervorragende Kandidaten, die wirklich ein sehr breites Spektrum unserer Parteiarbeit abgebildet haben“, so Schneider, der am Bundesparteitag via Beamer auf einer Großleinwand in seinem Wintergarten teilnahm.

„Jetzt heißt es zusammenstehen und gemeinsam in das Superwahljahr 2021 zu starten.“ Jetzt ginge es darum, die Coronakrise auch mit dem Impfstoff zu meistern – und dann die Bundestagswahl.

Werbung

Neuste Artikel

Kita Regenbogenkinderland fühlt sich wohl am neuen Standort

Andreas Eddelbüttel (von links), Gemeinde Seevetal, Leiter der Abteilung Familie, Schulen und Soziales, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Anke Aschoff, Leiterin der Kita Regenbogenkinderland. | Foto: ein

Maschen. Viele junge Menschen ziehen nach Maschen und grünen eine Familie. Das lässt sich auch an den steigenden Anmel...

Weiterlesen

Ab morgen Maskenpflicht an der Außenmühle

Am vergangenen Wochenende genossen viele das gute und warme Wetter im Harburger Stadtpark an der Außenmühle. Ab morgen gilt dort eine Maskenpflicht. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Bürgermeister Peter Tschentscher gab in der heutigen Pressekonferenz bekannt, dass die Maskenpflicht in Hambu...

Weiterlesen

CDU fordert Umsetzung der Pläne für das Baugebiet "Nördli…

Fordern die Wiederaufnahme der planerischen Vorarbeiten für das Baugebiet

Hittfeld. Zwei Jahre lang haben die Planungen für das Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ in Hittfeld geruht – nun ...

Weiterlesen

Heißes Fett brannte in der Pfanne

Tostedt. Heißes Fett hat am Mittwochvormittag für einen Einsatz der Feuerwehr in der Königsberger Straße in Tostedt ...

Weiterlesen

Inserate

Edles Parkett und traditionelles Handwerk in Seevetal

Traditionelles Handwerk spielt bei Mauer Parkett in jeder Hinsicht eine wichtige Rolle.

Inserat. Fußböden in Holzoptik liegen voll im Trend. Ob Bauherren und Renovierer sich für strapazierfähiges Design-V...

HANO Sicherheitstechnik – rundum Sicherheit für Unternehmen

Daniel Cassano, Inhaber von HANO Sicherheitstechnik, ist Fachmann für die Sicherheit von Heim, Firma und Baustelle.

Inserat. Was, wenn die Gerätehalle oder das Lager abbrennt? Wenn Einbrecher über Nacht das benötigte Material oder di...

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...