Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Wahlen: Tobias Handtke und Katja Oldenburg-Schmidt sind die großen Gewinner

Sozialdemokrat Tobias Handtke war mit rund 73 Prozent der Stimmen der strahlende Sieger bei der Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf. | Foto: Niels Kreller

Neu Wulmstorf. „Das muss ich erst einmal emotional verarbeiten“, erklärter ein staunender Tobias Handtke auf die Frage von besser-im-blick, was er zu seinem Wahlergebnis als Bürgermeister von Neu Wulmstorf sagt. Es war kurz nachdem die ersten Ergebnisse veröffentlicht worden waren und der Sozialdemokrat mit über 76 Prozent schon deutlich in Führung lag. Handtke war der strahlende Sieger des gestrigen Wahltags im Landkreis Harburg. Ähnlich hatte es nur die parteilose Katja Oldenburg-Schmidt in Buxtehude gemacht, die mit rund 66 Prozent, und damit noch einmal rund sieben Prozent mehr als 2014, ihre beiden Herausforderer in die Schranken wies.

Bei beiden kam das herausragende Wahlergebnis nicht überraschend. Beide sind in ihren Orten fest verankert, präsent, kümmern sich. Handtke hat es als Sozialdemokrat in Neu Wulmstorf geschafft, zusammen mit anderen ein Netzwerk zu schaffen, in dem durchaus auch Vereine und Organisationen sind, die nicht unbedingt als Sozenfans gelten.

Heidelauf und vieles mehr – Tobias Handtke ist bekannt im Ort und das hat auch auf das Gemeinderatsergebnis der SPD abgefärbt, die noch einmal zulegen konnte und nun fast 44 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen konnte, während die CDU nur auf knapp 22 Prozent kam.

Werbung

Neue alte Bürgermeister und drei Stichwahlen

Andere hatten nicht so viel Glück und mussten fast bis zur letzten Stimme bangen. So Buchholz Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. Der übersprang erst auf denMüssen in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Seevetal: Emily Weede (CDU) und Manfred Eertmoed (SPD). | Foto: Dennis Hamann letzten Zentimetern die 50-Prozent-Marke und kam so um eine Stichwahl drum rum.

Anders in Seevetal, Tostedt und Elbmarsch, Hier wird es Stichwahlen geben. So tritt in Seevetal CDU-Kandidatin Emily Weede gegen ihren SPD-Herausforderer Manfred Eertmoed an. Der hatte sich in einem zeitweise knappen Rennen um Platz zwei gegen Timo Röntsch von den Freien Wählern durchgesetzt. In Tostedt werden sich Dr. Peter Dörsam (parteilos) und Rolf Aldag (CDU) zum Duell einfinden. Und in Elbmarsch gibt es eine rot-grüne Stichwahl zwischen Kathrin Bokey (SPD) und Malte Krafft (Grüne).

In anderen Gemeinden hatten sich die amtierenden Bürgermeister durchgesetzt. So bleibt Heiner Albers Samtgemeindebürgermeister in Hollenstedt und Dirk Seidler verteidigte sein Amt in Rosengarten.

Die Wahlbeteiligung lag bei den Bürgermeisterwahlen bei jeweils um die 60 Prozent.

Kreistag Landkreis Harburg: CDU Sieger, AfD rutscht ab

Bei den Kreistagswahlen setzte sich die CDU deutlich mit 32,3 Prozent gegen SPD (24,1 Prozent) und die Grünen (19,4 Prozent), die mit 5,5 Prozent den größten Zuwachs verbuchen konnten, durch. Die AfD verlor hier wie auch in den Gemeinderäten deutlich an Zuspruch (-4,8 Prozent) und kommt nur noch auf 5 Prozent.

Die Querdenker-Partei dieBasis ist mit einem Prozent mit einem Sitz vertreten. Auch hier lag die Wahlbeteiligung bei 59,5 Prozent.

Werbung

CDU liegt in den meisten Gemeinden bei den Ratswahlen vorn

Auch bei den Gemeinderatswahlen lag die CDU in den meisten Fällen teils deutlich vor SPD und/oder den Grünen. Lediglich in Neu Wulmstorf und auch in Elbmarsch konnten die Sozialdemokraten mehr Stimmen als ihre Konservativen Gegner auf sich vereinen.

In Buxtehude liegen CDU, SPD und die Grünen eng beieinander. An Sitzzahl sind CDU und SPD gleich im Rat (jeweils 11). Die Grünen kommen auf 9.

In Jork holte die CDU 27,21 Prozent und 8 Sitze im Gemeinderat. Demgegenüber müssen sich die SPD mit 16,21 Prozent und fünf Sitzen und die Grünen mit 14,26 Prozent und vier Sitzen begnügen.

Prozentual musste sich in Jork der Bürgerverein nur knapp der CDU geschlagen geben. Knappe 0,1 Prozent trennten die beiden am Schluss. Sitze hat der Bürgerverein allerdings ebenfalls acht.

Hier die Ergebnisse: Kommunalwahlen: Bürgermeister & Räte - so wurde gewählt

Werbung

Neuste Artikel

Gegen den Strom: Grüner Bundestagskandidat schwimmt ins Wahlloka…

Versprechen gehalten: Wenn 500 Euro Spenden für politisch Gefangene in Belarus zusammenkämen, werde er auf der Este in sein Wahllokal schwimmen, versprach der grüne Bundestagskandidat Manuel Sarrazin aus Cranz. | Foto: Niels Kreller

Cranz. Wenn 500 Euro Spenden für politisch Gefangene in Belarus zusammenkämen, dann werde er von seinem Wohnort die Es...

Weiterlesen

Hamburg Towers verpassen bei Saisonauftrakt knapp die Überraschu…

Wilhelmsburg/Ludwigsburg. Spannung pur: Der letzte Wurf hat das Auftakt-Duell der Saison 21/22 entschieden. Nach hartem ...

Weiterlesen

Baustellen - Schienenersatzverkehr - Straßensperrungen: Verkehrs…

Der SPD-Verkehrsexperte Frank Wiesner weiß wie kaum ein zweiter über die aktuelle Verkehrslage in Harburg Bescheid. | Foto: ein

Harburg. Frank Wiesner - es würde schwer werden, jemanden zu finden, der mehr Überblick und Fachkenntnisse rund um den...

Weiterlesen

Holocaustrelativierung: Hetzaufkleber an Harburger Geschäften | …

Andreas Michel vom Team des Massagesalons Asien Sbay in Eißendorf ist wütend: Schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist der Laden mit einem antisemitischen Aufkleber verschandelt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Andreas Michel vom Team des Massagesalons Asian SBay  aus Eißendorf ist wütend. Schon zum zweiten Mal in...

Weiterlesen

Inserate

Grillen ist Kunsthandwerk – Alles rund ums Grillen im Weber Store im Bellandris Matthies Gartencenter

Carsten Matthies präsentiert im Weber Store im Bellandris Matthies Gartencenter die große weite Welt des Grillens.

Inserat. Das vormarinierte Schweinenackensteak aus dem Supermarkt direkt über die Glut hauen bis alles schön durch ist...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...