elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner

Handball-Luchse wollen in Zwickau punkten

Buchholz-Rosengarten. Nach der WM-Pause startet die 1. Handball-Bundesliga der Frauen wieder mit einem kompletten Programm. So reisen am neunten Spieltag die Spielerinnen der HL Buchholz 08-Rosengarten ins sächsische Zwickau und treffen dort auf den Tabellenletzten BSV Sachsen Zwickau. Das Spiel am 29. Dezember findet in der Sporthalle Neuplanitz voraussichtlich ohne Zuschauer statt und beginnt um 19 Uhr. Beide Mannschaften weisen 2:14 Punkte auf, aber aufgrund des besseren Torverhältnisses liegen die Norddeutschen derzeit auf einem Nichtabstiegsplatz.

Nach sieben Niederlagen in Folge beendeten die Spielerinnen der HL Buchholz 08-Rosengarten im Derby gegen den VfL Oldenburg die lange Durststrecke und zeigten in den zurückliegenden Spielen eine stetig verbesserte Form, was auch auf die Rückkehr vieler verletzter Spielerinnen zurückzuführen war.

„Nach dem 30:27-Sieg gegen Oldenburg wollen die Mädels unbedingt nachlegen. Die Stimmung in der Mannschaft ist hervorragend. Mit viel Freude, Konzentration und Engagement haben meine Spielerinnen in der WM-Pause trainiert, um sich auf die schwere Aufgabe in Zwickau vorzubereiten. Wir wissen, dass die Trauben in Sachsen sehr hoch hängen werden, um dort erfolgreich zu sein. Aber wir wollen auf jeden Fall den Schwung mitnehmen und alles unternehmen, um erneut zwei Punkte mitzunehmen. Das Selbstvertrauen meiner Mannschaft ist groß, aber mir ist auch bewusst, dass es sich um ein 50-Prozent-Spiel handelt. Ich gehe davon aus, dass das Team mit der besseren Tagesform und der größeren Willenskraft den Sieg einfahren wird. Wir müssen unsere Stärken durchbringen und vor allen Dingen unsere Chancen gegen die starken Torhüterinnen des BSV verwerten“, glaubt Dubravko Prelcec, Trainer der HL Buchholz 08-Rosengarten.

Der BSV Sachsen Zwickau ist als Meister der 2. Bundesliga verdient in die höchste Liga aufgestiegen. Der Kader der Sächsinnen ist breit aufgestellt und wurde durch geschickte Einkäufe punktuell verstärkt. Dennoch konnten die Schützlinge von BSV-Trainer Norman Rentsch nicht immer ihr zweifellos vorhandenes Potential abrufen, da sie in den Schlussphasen der Partien regelmäßig einbrachen. Nur gegen die Elfen aus Leverkusen, die aufgrund der vielen Verletzten nur mit einem Rumpf-Team antreten konnten, gelang in der Halle Neuplanitz ein ungefährdeter Heimsieg.

Wenn es dem Tabellenletzten gelingen sollte, seine Stärken zu etablieren, dann wird es sehr schwer für die Gäste aus dem Norden das brisante Spiel für sich zu entscheiden, das vermutet auch Sven Dubau, Geschäftsführer der HL Buchholz 08-Rosengarten: „Die Begegnungen in der jüngsten Vergangenheit zwischen unseren Mannschaften waren immer eine äußerst knappe Angelegenheit. Deshalb möchte ich keine Prognose zum Ausgang dieses Spiels abgeben. Ich bin mir aber sicher, dass unser Trainer-Team die Mädels optimal auf die schwere Aufgabe vorbereitet hat. Ich rechne mit einem Spiel auf Augenhöhe und voraussichtlich werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Durch den Erfolg über den VfL Oldenburg haben unsere Spielerinnen aber auch das Selbstvertrauen und das Können, um in Neuplanitz punkten zu können.“

Neuste Artikel

Vahrendorfs Königspaar Vaubel feierte mit vielen Gästen glanzvo…

Der Vahrendorfer König Arne Vaubel

Vahrendorf. Nach einer langen (Corona-)Zeit des Wartens wurde wieder Königsball gefeiert im "Ehrhorns" in Vah...

Weiterlesen

Hamburg Towers: Liga-MVP beendet eine starke Saison

Wilhelmsburg. Auch im dritten Viertelfinalspiel haben die Hamburg Towers über weite Strecken geführt, unterlagen aber ...

Weiterlesen

Buxtehuder Handball-Frauen lassen zwei Punkte in Metzingen

Buxtehude/Metzingen. Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV haben gestern Abend den ersten Matchball knapp verpasst. Nach...

Weiterlesen

Jürgen Brosda, der "DJ vom Kiez" ist zurück!

Kult-DJ Jürgen Brosda, der

Hittfeld. Jürgen Brosda, der "DJ vom Kiez" ist wieder zurück in Harburg Stadt & Land. Der Kult-DJ ist bekannt von ...

Weiterlesen

Inserate

Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

Jens und Lavinia Boldin vom Harburger Wochenmarkt haben den passenden Schinken zum Spargel.

Inserat. Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spa...

Mobil trotz Behinderung - Barrierefrei Auto fahren

: André Lönnies und Tochter Alina mit dem umgebauten VW Caddy, der im Mobilcentrum Lönnies auch gemietet werden kann.

Inserat. Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilit...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...