elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner

VTH-Damen siegen 3:0 gegen VG WiWa Hamburg

Neugraben. Einen erfolgreichen Start ins Jahr 2022 haben die Damen des Volleyball-Team Hamburg (VTH) in der Regionalliga Nord. Mit einem 3:0-Erfolg (25:15, 25:23, 26:24) am Sonntagnachmittag gegen die Tabellenzweiten von der VG WiWa Hamburg sammelten die Volleyballerinnen der HNT drei Punkte für die Tabelle. Dort stehen die Neugrabenerinnen aktuell auf Rang vier.

Im Hinspiel unterlag das Team des Trainergespanns Gerd Grün und André Thurm noch mit 0:3. Doch im Rückspiel am Sonntag schafften es die Damen aus Süderelbe selbst Satzrückstände aufzuholen und die Sätze sogar zu gewinnen. „Das war eine gute Leistung gegen einen nicht vollständigen Gegner. Wir haben unser Spiel konsequent gespielt und verdient gewonnen“, freute sich Grün.

Dem VTH standen nicht alle Spielerinnen zur Verfügung. Verletzungen und private Termine schwächten den Kader. Unterstützung erhielten die Damen von sechs Spielerinnen des VTH-Leistungszentrums. Von den jungen Damen spielte Feli Clemann auf der Liberoposition die Partie durch. Dabei zeigte die 15-Jährige eine sehr stabile, regionalligareife Leistung.

Ob der Erfolg einen Wert für den weiteren Saisonverlauf hat, zeigt sich an den kommenden zwei Wochenenden. Nach den zwölf Spielen der Vorrunde spielen die drei bestplatzierten Teams der Tabelle ein Play-Off, während die Teams auf den Plätzen vier bis sieben an einer Play-Down-Runde teilnehmen. Gegnerinnen sind dort die jeweils gleich platzierten Teams der zweiten Vorrunden-Gruppe in der Regionalliga Nord. Es werden nur die Ergebnisse mitgenommen, die gegen die Teams erzielt wurden, die in derselben Play-Off- oder Play-Down-Phase landen. „Der Saisonplan ist sehr unzufriedenstellend. Es scheint aber keine andere Lösung gegeben zu haben. Momentan werden Spiele nicht mehr gespielt, weil sie keinen Einfluss auf den weiteren Saisonverlauf haben. Das ist eine merkwürdige Situation“, zeigte sich Gerd Grün irritiert.

Am kommenden Samstag, 15. Januar. geben die Tabellenführerinnen vom MSV Pampow ihre Visitenkarte in der CU Arena ab. Das letzte Vorrundenspiel der VTH-Damen wird um 19 Uhr angepfiffen. Zuschauer wird der Zugang nach der 2G-Plus-Regelung gewährt. Zutritt bekommt also nur, wer zweimal geimpft und aktuell getestet ist. Geboosterte Personen müssen keinen Test vorlegen.

In Sichtweite der CU Arena befindet sich die Corona-Teststation “TestMe Neugraben”. Diese hat samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Termine können online gebucht werden. Mehr Infos auf harburg.testme.hamburg.

Werbung

Neuste Artikel

Antonia Marmon: Harburgs neue Citymanagerin ist schon mitten drin…

Antonia Marmon ist seit Jahresbeginn Harburgs neue Citymanagerin und voller Tatendrang. | Fot: Niels Kreller

Harburg. Gut einen Monat ist sie nun im Amt: Antonia Marmon (31), Harburgs neue Citymanagerin. Und zwar im neuen Verein ...

Weiterlesen

Termine für Kinderimpfungen in Buchholz und Neu Wulmstorf online…

In den Impfstützpunkten der Johanniter in Neu Wulmstorf und Buchholz können für die Kinderimpfung gegen COVID-19 online Termine gebucht werden. | Foto: ein

Buchholz/Neu Wulmstorf. Ab sofort können Eltern für ihre Kinder in den Impfstützpunkten der Johanniter in Buchholz (B...

Weiterlesen

Ökumenisches Abendgebet in Ramelsloh während der Hamburger Ansg…

Im Rahmen der Hamburger Ansgarwoche findet ein Abendgebet in der Sixtus-und-Sinnitius-Kirche in Ramelsloh statt | Foto: Gemeinde Seevetal - Gemeinde Seevetal, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30980312

Seevetal-Ramelsloh. Am Dienstag, 1. Februar, findet – nach zweijähriger Pause – ein Abendgebet in der Sixtus-und-Si...

Weiterlesen

Viel Applaus für die Musiker beim Neujahrskonzert von MUSAS

Nach zwei Jahren Pause konnte as Orchester Musik aus Seevetal im TV Meckelfeld (MUSAS) endlich wieder auftreten. | Foto: ein

Seevetal-Hittfeld-Meckelfeld. Sein musikalisches Comeback nach fast zwei Jahren Corona-Pause feierte das Orchester ...

Weiterlesen

Inserate

BMW B&K präsentiert den THE iX – den ersten vollelektrischen iX

BMW B&K Hamburg Filialleiter David Breuer (rechts) und Verkaufsleiter Helge Rath freuten sich, zur Präsentation des neuen vollelektrischen THE iX wieder Kunden bei einem Event in ihren Räumen begrüßen zu können.

Inserat. „Es ist toll, nach so langer Zeit unsere Kunden wieder bei einer Präsentation in unseren Räumen begrüßen ...

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei

Das große Team der elbzwerge Kita im Harburger Binnenhafen freut sich auf die Kids.

Inserat. Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dor...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...