Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Tischtennis: Kreismeisterschaften in der Schulsporthalle beim MTV Brackel

Werbung

Drei Tage Tischtennis am Stück beginnen am Freitag beim MTV Brackel. | Foto: Ralf Koenecke

Hanstedt-Brackel. Auf den letzten „Drücker“ ist jetzt doch noch die Durchführung der Tischtennis-Kreismeisterschaften der Damen und Herren doch noch gesichert worden. Die lange Suche nach einer geeigneten Sporthalle endete beim MTV Brackel. Beim Ablauf der 71. Titelkämpfe, die am Wochenende vom 7. bis 9. Oktober in der Sportarena an der Schulstraße in Brackel ausgetragen werden, sind Mitglieder des MTV diesmal allerdings nicht dabei. Das übernimmt ein erfahrenes Organisationsteam um Finn Tiedemann.

„Die ersten Meldungen sind bereits eingegangen, wir hoffen auf rege Beteiligung“, sagt Tiedemann. Die letzten Titelkämpfe fanden im Jahr 2019 statt. Danach folgte die pandemiebedingte Pause.

Drei Tage Tischtennis am Stück beginnen am Freitag, 7. Oktober, mit zwei Mixed-Klassen. Anmeldeschluss: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr). In der B-Kategorie können alle antreten, deren gemeinsamer QTTR-Wert im Bereich zwischen 0 – 2650 Punkten liegt. Alle anderen Teilnehmer starten dann in der A-Klasse.

Entscheidend bei der Klasseneinteilung aller Wettbewerbe ist der jeweilige QTTR-Wert vom August 2022. Bei den Herrenwettbewerben werden diesmal fünf Klassen angeboten. Die Damen starten in zwei Klassen.

Am Samstag beginnen zunächst die Herren C (QTTR-Wert bis 1550) und auch die männliche E-Konkurrenz (11 Uhr). Hier darf der QTTR-Wert 1250 Punkte nicht übersteigen. Um 15 Uhr geht es mit den Damen und Herren A weiter. Am Sonntag schließen die Damen (bis 1300 QTTR-Punkte) und Herren der B-Wettbewerbe (bis 1700 Punkte) sowie die Männer der D-Klasse (bis 1400 Punkte) das Drei-Tage-Turnier ab.

Alle Einzelwettbewerbe und die beiden Mixed-Klassen beginnen mit Gruppenspielen, mit anschließenden KO-System.

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Das Party-Double im Helbachhaus in Meckelfeld: Christmas- und Silvesterparty

Das Restaurant Poseidon im Helbachhaus in Meckelfeld feiert im Dezember Christmasparty und Silvester.

Inserat. Tolle Silvesterparty! Aber wie dann nach Hause? Der Shuttle-Service vom Restaurant Poseidon macht es euch mög...

EMS bei Bodystreet: Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten reichen?

Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen trainiert mit ihren Kunden effektiv und zeitsparend und mit vollem Fokus auf den Körper.

Inserat. Richtig gelesen: 20 Minuten Training reichen aus – und das nur einmal in der Woche! So können bei Bodystreet...

Grünkohl: Fleischermeister Jens Boldin auf dem Harburger Wochenmarkt hat alles, was reingehört

Fleischermeister Jens Boldin hat auf dem Harburger Wochenmarkt alles, was in einen guten, deftigen Grünkohl reingehört.

Inserat. Die Grünkohlzeit ist in vollem Gange – und was wäre ein richtiger Grünkohl ohne das richtige „Innenleben...