Harburg Arcaden
Handy Welt
Harburger Kulturtag 2020
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Spitzensport-Wochenende in Wilhelmsburg: BSV und Towers im Einsatz

Spitzensport-Wochenende in Wilhelmsburg: BSV und Towers im Einsatz. | Foto: ein

Buxtehude/Wilhelmsburg. Sportfans im Hamburger Süden sollten sich das erste September-Wochenende in ihrem Kalender markieren! Am 2. und 3. September wird in der Wilhelmsburger edel-optics.de Arena absoluter Spitzensport zu sehen sein: Sowohl der Handball-Pokalsieger der Frauen, der Buxtehuder SV, als auch die Basketball-Mannschaft der Hamburg Towers werden am Sonnabend und Sonntag in der ehemaligen Inselpark-Halle im Einsatz sein.

Am Sonntag, 3. September, trifft der Buxtehuder SV ab 16 Uhr im HBF-Supercup auf die SG BBM Bietigheim. In der Partie Meister gegen Pokalsieger wird sechs Tage vor dem Bundesliga-Start der erste Titel der Saison vergeben. Das letzte Pflichtspiel-Aufeinandertreffen beider Teams haben die Buxtehuder völlig überraschend für sich entschieden. Im Pokalhalbfinale setzte sich der BSV in Bietigheim mit 22:30 gegen den deutschen Meister durch. Im Wohnzimmer der Towers hofft der Pokalsieger nun, die Überraschung zu wiederholen

Karten für den HBF-Supercup sind online unter www.ticketmaster.de sowie im BSV-Shop in Buxtehude und in sämtlichen Ticketmaster-Verkaufsstellen erhältlich. Einen ersten Vorgeschmack auf die Partie gab es bereits vor zwei Wochen beim 4. Wittlicher Handball-Cup. Dort setzte sich allerdings die SG BBM Bietigheim mit 26:30 im Finale durch.

Bereits einen Tag vor dem HBF-Supercup findet in Wilhelmsburg der Saisonauftakt der Hamburg Towers statt. Die Zweitliga-Basketballer der Towers treffen am Sonnabend, 2. September, ab 19:30 auf die Oettinger Rockets Gotha. Die Towers erfreuen sich in der Hansestadt großer Beliebtheit. Regelmäßig sind mehr als 3.000 Fans bei den Heimspielen in der Halle. Tickets für den Saisonauftakt der Towers sind unter www.hamburgtowers.de/tickets   erhältlich.

Wir freuen uns, dass wir den Handball-Fans in der Metropol-Region Hamburg das Highlight Supercup bieten können. Da die Hamburg Towers einen Tag vor uns in Wilhelmsburg spielen, ist an diesem Wochenende für alle Sportbegeisterten was dabei. Eventuell finden ja einige Towers-Fans den Weg zu unserem Supercup, genauso wie vielleicht BSV-Fans bei den Towers dabei sein werden“, sagt BSV-Manager Peter Prior im Vorfeld des Events.

Ein Besuch beider Spitzensport-Veranstaltungen lohnt sich auf alle Fälle, denn die Handballer des Buxtehuder SV sowie die Hamburg Towers garantieren den Zuschauern spannende Sportevents. Außerdem erhalten alle Besucher des Towers-Saisonauftakts im Zuge des „Doppelspieltags“ beim HBF-Supercup bei Vorlage ihrer Towers-Karte zwei Euro Rabatt beim Erwerb ihres Tickets an der Tageskasse.

Anzeige

Neuste Artikel

Polizei-Einsatz: Schüsse im Phoenix-Viertel

Ein Mann wurde in der Wilstorfer Straße in Harburg mit einer Schussverletzung im Bein aufgefunden. Die Polizei war mit einem Großaufgebot unterwegs. | Foto: JOTO

Harburg. Am Freitagabend gegen 19:30 Uhr meldeten mehrere Zeugen bei der Polizei eine Auseinandersetzung vor einer Spiel...

Weiterlesen

Corona: Winterdom in Hamburg abgesagt

In Hamburg hat der Senat heute aufgrund steigener Corona-Infiziertenzahlen den Winterdom abgesagt. | Foto. Ein

Hamburg. „Diese Dynamik muss verlangsamt werden. Müssen unser Stadtleben so organisieren, dass wir den starken Anstie...

Weiterlesen

Corona: Grenze überschritten - im Landkreis Harburg gelten schä…

Seit Freitag gelten im Landkreis Harburg schärfere Corona-Regeln. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Der 7-Tage-Inzidenzwert (Neuinfizierte der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner) im Landkrei...

Weiterlesen

Saisonabschluss im Mühlenmuseum Moisburg

Saisonabschluss im Mühlenmuseum Moisburg am Sonntag, 1. November, von 11 bis 17 Uhr  | Foto: FLMK

Moisburg. Am Sonntag, 1. November, findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr der letzte Öffnungstag der Saison im Mühlenmus...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.