Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Jessica Oldenburg erleidet vom Buxtehuder SV Innenbandanriss – 2 bis 3 Monate Pause

BSV-Rückraumspielerin Jessica Oldenburg hat sich beim Auswärtssieg am Samstag in Bad Wildungen etwas schwerer verletzt und fällt 2-3 Monate aus. | Foto: ein

Buxtehude. Rückraumspielerin Jessica Oldenburg wird den Handball-Frauen des Buxtehuder SV voraussichtlich bis zur WM-Pause fehlen. Nach dem erfreulichen Saisonauftakt ist das ein herber Rückschlag für den deutschen Pokalsieger. Die 26-Jährige hat sich das Innenband im rechten Knie angerissen. Das bedeutet eine zwei- bis dreimonatige Zwangspause. Glück im Unglück: Jessica Oldenburg hatte zunächst mit einer schlimmeren Diagnose gerechnet. Auch eine Operation ist nach Auskunft von Mannschaftsarzt Dr. Wolfram Körner nicht notwendig.

Jessica Oldenburg hatte sich die Verletzung am vergangenen Sonnabend im Spiel gegen die HSG Bad Wildungen (33:22) zugezogen. In der zehnten Minute bekam sie bei einer Wurfbewegung einen Schlag auf den Oberschenkel. Dabei habe sich der Unterschenkel „weggedreht“, sagte Oldenburg,
die anschließend vom Buxtehuder Physiotherapeuten am Knie behandelt wurde. Die MRT- Untersuchung im Buxtehuder Elbe-Klinikum am Montagnachmittag ergab die Diagnose "Innenband-Anriss".

Oldenburg wird in den ersten sechs Wochen eine Schiene tragen müssen. Wie es danach mit der Behandlung weitergeht, steht noch nicht fest. Nach der WM-Pause Ende Dezember kann sie voraussichtlich wieder auf Torejagd gehen. BSV-Manager Peter Prior bezeichnet den Ausfall der Rückraumspielerin als „schweren Schlag“. Gerade erst war der BSV-Kader nach der Rückkehr des Spielmacher-Duos Lisa Prior (Fingerbruch)
und Lynn Knippenborg (Patellasehnenanriss) wieder komplett gewesen.

Anzeige

Neuste Artikel

Harburger CDU bei Bundesvorsitzendenwahl auf Verliererseite

Uwe Schneider, Bundesdelegierter und Vorsitzender der CDU Harburg, nahm via Beamer und Leinwand aus seinem Wintergarten in Eißendorf am Bundesparteitag der CDU teil. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Die Elbkonservativen haben kein glückliches Händchen, wenn es um die Auswahl und Festlegung auf ihre Favorite...

Weiterlesen

Drogenrazzia in Harburg und Buxtehude

Auch in Harburg, wie in der Winsener Straße eine Spielhalle, wurden bei der Drogenrazzia Objekte von der Polizei durchsucht. | Foto: HamburgNews

Harburg/Buxtehude. Insgesamt sechs Objekte durchsuchte die Polizei am Freitagnachmittag und -abend in Harburg, Neugraben...

Weiterlesen

Neu im Team Kulturhaus Süderelbe: Johannes Kirchberg

Künstler Johannes Kirchberg verstärkt das Team des Kulturhaus Süderelbe e. V. | Foto: Melanie Zwiehoff

Neugraben-Fischbek. Das Kulturhaus Süderelbe bekommt Unterstützung. Und zwar nicht von irgendjemandem, sondern von Joh...

Weiterlesen

Rauch im IC – Zug im Harburger Bahnhof evakuiert

Noch im Bahnhof suchte die Feuerwehr nach der Ursache für die Rauchentwicklung. | Foto: HamburgNews

Harburg. Einen großen Einsatz für die Feuerwehr löste Rauch einem Waggon eines IC im Bahnhof Harburg aus. Am Freitagn...

Weiterlesen

Inserate

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Studio 22 by Okan – der neue Barber-Shop in Finkenwerder

Okan Yavas (2.v.L.) freut sich mit Burak Sevgili, Sefa Eraslan und Antonio Gluba auf ihre Kunden im Studio 22 Barber Shop in Finkenwerder.

Inserat. Der Bart – heutzutage ist er wieder in und ein Modeaccessoires für den stylishen Mann. Aber er darf nicht wi...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.