Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

4. Winter-Heidelauf in Neu Wulmstorf von DLRG und SPD

Die Heidelauf-Organisatoren: Tobias Handtke (von links), Matthias Groth, Gerd Hüners und Michael Bredow. | Foto: ein

Neu Wulmstorf/Hausbruch-Neugraben. Der 4. Winter-Heidelauf in Neu Wulmstorf ist nach einigem Hin- und Her vom 28. Januar auf den Sonntag, 21. Januar, vorverlegt worden. Der Grund: Die Crossserie der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) war ebenfalls für den 28. Januar als Termin festgelegt. Da diese Serie neu ist, hatten die Heidelauf-Veranstalter SPD Neu Wulmstorf und der DRK-Ortsverein den ursprünglichen Termin nicht mit der HNT abstimmen können, andersherum fand eine Terminabstimmung ebenfalls nicht statt.

Da es natürlich absolut unsinnig und wenig überzeugend ist, am selben Tag zwei verschiedene Läufe in der Umgebung stattfinden zu lassen, wurde jetzt die Vorverlegung des 4. Heide-Winterlaufs beschlossen. Organisator: Tobias Handtke: "Wir denken, dass diese nun auch für uns etwas umständliche und aufwendige Verlegung vielen Aktiven aber entgegenkommt. Denn darum geht es uns ja, dass viele Freude an unserem gemeinsamen Sportevent haben".

Das bunt gemischte Starterfeld vom Laufexperten bis zum gemütlichen und Gelegenheits-Jogger- und Walker freut sich auf das gemeinsame Sporterlebnis. Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker, sowie auch Wanderer sind herzlich eingeladen, diese sehenswerte Strecke durch die Wulmstorfer und Fischbeker Heide zu absolvieren. Der Start- und Zielort ist - wie in den vergangenen Jahren - in bewährter Zusammenarbeit mit dem TVV Neu Wulmstorf, das Sportzentrum Bassental.

Die Strecke beträgt ungefähr 10,5 Kilometer. Um 11 Uhr fällt der Startschuss für die Läufer, Walker und Wanderer. Ab 9:30 Uhr können die Teilnehmer sich an den gewohnten Meldeplätzen am Sportzentrum anmelden, um mit allen Informationen und vor allem mit der Startnummer versehen zu werden. Wie bei den vergangenen Veranstaltungen zahlen die Teilnehmer 5 Euro Stargebühr und dürfen sich hinterher über einen Teller deftige Suppe freuen - frisch aus der DLRG Feldküche. „So lecker schmeckt selten eine Suppe, wie nach der Tour durch die Heide“, macht Matthias Groth Appetit.

Dass dieser Bewegungsspaß für die ganze Familie gedacht ist, zeigt auch wieder die Ankündigung, dass Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre kostenlos mitlaufen dürfen. „Auch in diesem Jahr werden wieder ein paar Preise im Rahmen der Siegerehrung gegen 13 Uhr unter allen Teilnehmern verlost, denn bei uns ist nicht nur jeder Teilnehmer Sieger, sondern kann am Ende auch gewinnen“, gibt Tobias Handtke für das Orga-Team einen Ausblick für die Siegerehrung im Anschluss. Um optimal planen zu können, wird um Anmeldungen gebeten bei Tobias Handtke unter Telefon 0 40/76 11 39 77 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeige

Neuste Artikel

Museumsstellmacherei Langenrehm startet in die Saison

Die historische Hebelade in der Museumsstellmacherei Langenrehm. | Foto: FLMK

Langenrehm. Die Museumsstellmacherei Langenrehm geht am Sonntag, 14. Juni, in die dritte Saison. Besucher sehen an jedem...

Weiterlesen

Stefan Krüger ist neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugendd…

Stefan Krüger ist neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugenddienstes. | Foto ein

Hittfeld. Stefan Krüger ist ab Juni neuer Kreisjugendwart des Kirchenkreis-Jugenddienstes (KKJD) des Ev.-luth. Kirchenk...

Weiterlesen

Sechs PKW in Eißendorf ausgebrannt

Sechs PKW standen in den frühen Morgenstunden am Donnerstag in Eißendorf in Flammen. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. In den frühen Morgenstunden haben in der Großen Straße in Eißendorf sechs PKW unter einem Carport gebran...

Weiterlesen

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Inserate

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.