Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Volleyball-Team Hamburg erreicht Regionalpokal - 3-1 Erfolg in der Qualifikation gegen VC Norderstedt.

Hannah Mörke, Stina Schimmler. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben hat sich durch einen 3-1 (25-18, 15-25, 25-8, 25-23) Erfolg gegen die Mannschaft des VC Norderstedt für den Regionalpokal qualifiziert. Mit einem Sieg beim Turnier der der drei Nordregionen (Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern), das am 7. Oktober in Kiel stattfindet und einem weiteren Sieg gegen den Sieger des Regionalpokals Nordwest, würden die Neugrabener Volleyball-Damen im DVV-Pokal-Achtelfinale auf den Bundesligisten Straubing treffen.

Einen Tag nach dem Sieg gegen den SV Bad Laer in der zweiten Volleyball-Bundesliga hat die Mannschaft von VTH Trainer Jan Maier die erste Hürde in Richtung Pokalteilname überwunden. Im Spiel gegen den Verbandsligisten und aktuellen Hamburger Pokalsieger VC Norderstedt begannen die Neugrabenerinnen konzentriert und ließen die Gastgeberinnen nicht zur Entfaltung kommen. Das man ein solches Spiel aber nicht im Vorbeigehen gewinnt, zeigte sich im zweiten Durchgang, den der VCN, gespickt mit ehemaligen Spielerinnen des VTH, mit 25-15 für sich entscheiden konnte.

Danach besann sich der Favorit auf seine Stärken und sicherte sich den folgenden Satz mit 25-8. Auch der vierte Satz ging an den Zweitligisten, auch wenn die Mannschaft bis zum Schluss kämpfen musste und knapp mit 25-23 gewann. Zufrieden mit dem Resultat zeigte sich Jan Maier: „Der VCN hat mit einem Verbandsligisten so viel gemeinsam wie Äpfel mit Birnen. Das sind alles gestandene Zweit- und Drittligaspielerinnen, und es war ein hartes Stück Arbeit für uns. Montag ist kein Training. Danach bereiten wir uns dann auf das nächste Auswärtsspiel in Dingden vor."

Neuste Artikel

Archäologisches Museum Hamburg mit Deutschland-Premiere am Dompla…

Praesentation des Archaeoskops am Domplatz in Hamburg. | Foto: ein

Harburg/Hamburg. Wer träumt nicht davon, Raum und Zeit zu überwinden und in eine andere Epoche einzutauchen? „Archäoskop...

Weiterlesen

Zugunsten der DRK-Obdachlosenhilfe - Harburg-Huus lädt ein zu Flo…

Tolle Geschenkidee: Handgemachte Taschen und vieles mehr ist am 15. Dezember beim Flohmarkt im Harburg-Huus gegen Spende abzugeben. | Foto: ein

Harburg. Trödeln in weihnachtlichem Ambiente zugunsten der DRK-Obdachlosenhilfe: Am Sonntag, 15. Dezember, veranstaltet ...

Weiterlesen

Fußball-Juniorinnen-Bundesliga: HTB-Mädels empfangen den HSV im S…

HTB-Juniorinnen hoffen auf viele Zuschauer auf der Jahnhöhe. | Foto: ein

Harburg. Den HTB-Fußball-Juniorinnen steht einer der Höhepunkte der Bundesliga-Saison bevor. Die HTB-Mädels empfangen am...

Weiterlesen

Lions spenden 6.000 Euro für Hospizverein

Freuen sich über die stolze Summe: Christine und Andreas Czwicklinski (Lions Club Hamburg-Harburger Altstadt), Gabriele Heuschert (1. Vorsitzende Hospizverein Hamburger Süden), Heiko Höfer (Präsident Lions Club Hamburg-Harburger Berge), Heidi Südekum (Orga Team Golfturnier) und Kerstin Cohrs (Koodrinatorin Hospizverein). | Foto: Niels Kreller

Harburg. 6.000 Euro – so viel wie noch nie – konnten die Mitglieder der Lions Clubs Hamburg-Harburger Berge und Hamburg-...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung