Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Neuer Laufkurs beim Buxtehuder SV - Zehn Wochen lang, zweimal die Woche

Buxtehude. Es ist nie zu spät, um mit dem Laufen zu beginnen, aber es gibt auch keinen Grund, damit jemals wieder aufzuhören. Auch wenn es eventuell nervt, lasst euch vor Beginn des Trainings von einem Arzt durchchecken und das Okay geben. Jetzt noch ein paar gute Laufschuhe - und dann kann das moderate Lauftraining beginnen.

Der Kurs geht über zehn Wochen mit zwei Laufeinheiten pro Woche. Treffpunkt ist jeweils montags und mittwochs um 18:30 Uhr im Buxtehuder Jahnstadion. Wir bauen langsam und behutsam die Ausdauerfähigkeit auf und vermitteln den Teilnehmern den Spaß und die Freude, sich an der frischen Luft zu bewegen. Lauf- und Geheinheiten wechseln sich ab und sind locker gehalten, dass innerhalb der Gruppe Gespräche möglich sind.

Mit dem Laufen anfangen lohnt sich. Durch das regelmäßige, gleichmäßige Laufen werden Muskeln aufgebaut. Die gestraften Muskeln sorgen für eine festere Haut. Die Fettverbrennung wird angekurbelt und erleichtert dem Stoffwechsel den Zugriff auf lästige Fettdepots. Glückshormone werden erwiesener Maßen ausgeschüttet und entspannt und machen glücklich. Das Laufen ist so einfach. Und Laufen hält jung.

Weitere Fragen können gern am Telefon geklärt werden. Interessierte erreichen Viola unter der Telefonnumer 0 41 67/216 90 82 und Silke unter Telefon 0 41 61/805 92.
Anmeldungen sind ab sofort per Mail oder in der Geschäftsstelle beim Buxtehuder SV, Stavenort 15-17, 21614 Buxtehude möglich. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht
notwendig.

Anzeige

Neuste Artikel

Harburger CDU bei Bundesvorsitzendenwahl auf Verliererseite

Uwe Schneider, Bundesdelegierter und Vorsitzender der CDU Harburg, nahm via Beamer und Leinwand aus seinem Wintergarten in Eißendorf am Bundesparteitag der CDU teil. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Die Elbkonservativen haben kein glückliches Händchen, wenn es um die Auswahl und Festlegung auf ihre Favorite...

Weiterlesen

Drogenrazzia in Harburg und Buxtehude

Auch in Harburg, wie in der Winsener Straße eine Spielhalle, wurden bei der Drogenrazzia Objekte von der Polizei durchsucht. | Foto: HamburgNews

Harburg/Buxtehude. Insgesamt sechs Objekte durchsuchte die Polizei am Freitagnachmittag und -abend in Harburg, Neugraben...

Weiterlesen

Neu im Team Kulturhaus Süderelbe: Johannes Kirchberg

Künstler Johannes Kirchberg verstärkt das Team des Kulturhaus Süderelbe e. V. | Foto: Melanie Zwiehoff

Neugraben-Fischbek. Das Kulturhaus Süderelbe bekommt Unterstützung. Und zwar nicht von irgendjemandem, sondern von Joh...

Weiterlesen

Rauch im IC – Zug im Harburger Bahnhof evakuiert

Noch im Bahnhof suchte die Feuerwehr nach der Ursache für die Rauchentwicklung. | Foto: HamburgNews

Harburg. Einen großen Einsatz für die Feuerwehr löste Rauch einem Waggon eines IC im Bahnhof Harburg aus. Am Freitagn...

Weiterlesen

Inserate

Fismer Lecithin: „Wir schaffen Vertrauen durch Kompetenz und Sicherheit”

Bei Fismer Lecithin liegt die Leidenschaft für das vielseitige und wirkungsvolle Multitalent Lecithin in der Familie: Inhaber Peter Fismer, Peer Lucas Fismer und Lena Bahde-Fismer (v.L.).

Inserat. Die Leidenschaft für das vielseitige und wirkungsvolle Multitalent Lecithin ist bei Fismer Lecithin greifbar...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.