Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

Handball-Frauen des Buxtehuder SV starten in Viborg in den EHF-Cup

Jessica Oldenburg und der Buxtehuder SV wollen sich im EHF-Cup gegen Viborg Hk wenig Fehler im Angriff erlauben. | Foto: ein

Buxtehude. Am Samstag, 13. Oktober, ab 16 Uhr startet die Europapokal-Saison für die Handball-Frauen des Buxtehuder SV. Der Bundesligist tritt im Hinspiel der 2. Runde des EHF-Cups bei Viborg HK an. Auch wenn die Däninnen schwach in die Saison gestartet sind, erwartet der BSV einen starken Gegner. „Das ist ein Hammerlos für den Start“, sagt BSV-Trainer Dirk Leun, „die dänische Liga ist sehr ausgeglichen auf einem konstant hohem Niveau.“

Dass es sich dabei nicht um eine Floskel handelt, zeigt ein Blick auf die dänische Liga. Nach fünf Niederlagen zum Start wechselte Viborg den Trainer. Unter Jakob Vestergaard siegte das Team auf Anhieb beim amtierenden Meister Kopenhagen 32:25. Anschließend folgten ein Remis und ein Sieg. „Die Ergebnisse zu Saisonbeginn haben also nicht viel zu sagen. Viborg ist eine technisch und athletisch gute Mannschaft, die ausgeglichen besetzt ist.“

Auch im Europapokal stellte Viborg seine Qualität in dieser Saison bereits unter Beweis. In der 1. Runde hatte das Team gegen den ukrainischen Vertreter HC Galytchanka Lwiw wenig Probleme. Beide Spiele endeten 33:22. Dabei hatten sich die Däninnen in der vergangenen Saison sportlich nicht für den EHF-Cup qualifiziert. Erst dank einer Wildcard darf Viborg in dieser Saison international spielen.

Es wird sehr schwer für uns. Viborg ist der klare Favorit“, betont Leun. Als kleinen Vorteil sieht Leun die Tatsache, dass sein Team zunächst auswärts antreten muss.
Immerhin sind dem BSV-Team in der Halle Nord schon mehrere Aufholjagden geglückt. „Wir wollen in Viborg ein gutes Ergebnis erzielen, dass uns für das Rückspiel alle Chancen offenhält“, erklärt Leun. Dafür müsse seine Mannschaft an die Leistung vom 29:28 gegen Blomberg anschließen. „Wir müssen unsere Deckung stabilisieren und Zweikämpfe entschlossener führen. “In der Offensive dürfe sein Team die Däninnen nicht zu leichten Gegenstoßtoren einladen. „Viborg hat ein gutes Konterspiel. Deswegen müssen wir leichte Ballverluste vermeiden und unseren Angriff effektiv gestalten.“

Personell muss Leun wie schon gegen die HSG Blomberg-Lippe auf Paula Prior und Malene Staal verzichten. Staal wird dem BSV mit einem Muskelfaserriss in den kommenden Wochen fehlen.

Neuste Artikel

Der Erste Vorsitzende Detlef Biel ist Fischbeks neuer Vizekönig

Harald Rinck, Detlef Biel, Thorsten Lachenmayer, Ernst-Wilhelm Prigge. | Foto: ein

Fischbek. Die Fischbeker Schützen trafen sich jetzt zum in ihrer Schützenhalle, um den Nachfolger des amtierenden Vizekö...

Weiterlesen

Hallenfußball-Turnier am 26.Dezember in der Halle Nord - Buxtehud…

Michael Rump (links) und René Klawon (rechts) vom TSV Eintracht Immenbeck freuen sich gemeinsam mit Stefan Behnke vom Titelsponsor Sparkasse Harburg-Buxtehude auf spannende Spiele beim Sparkassen-Cup 2019. | Foto: ein

Buxtehude. Auch in diesem Jahr rollt am 2. Weihnachtstag wieder das runde Leder in der Buxtehuder Halle Nord. Zwölf Mann...

Weiterlesen

Konzert des Marmstorfer Schülerorchesters

MSO Weihnachtsfoto mit allen 2019. | Foto: ein

Marmstorf. "Weihnachten kann erst kommen, wenn das Marmstorfer Schülerorchester gespielt hat" finden viele Besucher...

Weiterlesen

Arbeitsreicher Samstag für die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal

 In der Schulstraße in Maschen brannte ein PKW in voller Ausdehnung. | Foto: ein

Seevetal. Ein arbeitsreicher Samstag liegt hinter den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Seevetal. Vier Einsätze ford...

Weiterlesen

Inserate

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Wellness Lounge Seevetal: Wellness für die Seele

Freuen sich auf ihre Kundinnen und Kunden in der Wellness Lounge Seevetal in Ramelsloh: Katja Görg, Violetta Wollny, Maria Taveras Harms, Tanja Mildner und Olga van Dijk (v.L.).

Inserat. Sich wieder einmal etwas gönnen und es sich richtig gut gehen lassen. Das ist es, was Katja Görg, Olga van Dijk...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung