Handy Welt
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Trainerwechsel beim Volleyball-Team Hamburg - Helmut von Soosten übernimmt den Posten von Jan Maier

Helmut von Soosten. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg hat auf die aktuelle Tabellensituation reagiert und die Zusammenarbeit mit Trainer Jan Maier mit sofortiger Wirkung beendet. Nach der Niederlage beim Abstiegskonkurrenten Sportfreunde Aligse und das gleichzeitige Abrutschen des Teams auf einen Abstiegsplatz, will Volker Stuhrmann vor dem Spiel der Neugrabener Volleyball-Damen gegen RPB Berlin (16. Februar, 19 Uhr, CU Arena) mit dem Trainerwechsel versuchen, neue Reize zu setzen und den Klassenerhalt zu schaffen. Für die letzten sieben Saisonspiele übernimmt der ehemalige Bundesligacoach und aktuelle Leiter des VTH-Leistungszentrums, Helmut von Soosten, den Trainerposten.

Präsident Volker Stuhrmann bedauert die Entwicklung: „Die Trennung mit sofortiger Wirkung liegt allein in der sportlichen Entwicklung begründet. Unser Ziel, den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern, haben wir deutlich verfehlt. Die Mannschaft wirkte zunehmend kollektiv und individuell verunsichert, was sich in extremen Leistungsschwankungen zeigte. Eine Verbesserung war trotz großer Anstrengungen nicht erkennbar. Um unsere Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren, galt es, neue Impulse zu setzen. Ich danke Jan Maier für die mit großem Engagement geleistete Arbeit.

Auch Jan Maier, der sich noch am Sonntagabend vom Team verabschiedet hat, bedauert diese Entscheidung, kann diese aber auch nachvollziehen: „Ich kann diese Entscheidung verstehen, auch wenn ich sie nicht mittrage. Mein Vertrag lief bis 2020. Nur zu gern hätte ich gemeinsam die Saison zu einem hoffentlich guten Ende gebracht und im nächsten Jahr die Mannschaft weiterentwickelt. Aber so sind nun mal die Mechanismen im Leistungssport und wir alle wissen worauf wir uns einlassen. Hoffentlich kann das Team diesen größtmöglichen Impuls in den verbleibenden sieben Spielen nutzen, um die beste Leistung abzurufen. Ich bin und bleibe der größte Fan dieses Teams und drücke alle Daumen."

Der neue Trainer Helmut von Soosten will in den nächsten Tagen an den Stärken und am Selbstbewusstsein des Teams arbeiten: „Ich bin als Leiter des VTH-Leistungszentrums vor Ort und will dem Verein helfen, den Abstieg zu vermeiden. Bis zu dem wichtigen Spiel gegen RPB Berlin am Wochenende bleibt nicht viel Zeit. Wir werden also in den nächsten Tagen vor allem am Selbstbewusstsein der Mannschaft arbeiten und versuchen Positiv an diese Aufgabe ranzugehen.“

Neuste Artikel

Der Erste Vorsitzende Detlef Biel ist Fischbeks neuer Vizekönig

Harald Rinck, Detlef Biel, Thorsten Lachenmayer, Ernst-Wilhelm Prigge. | Foto: ein

Fischbek. Die Fischbeker Schützen trafen sich jetzt zum in ihrer Schützenhalle, um den Nachfolger des amtierenden Vizekö...

Weiterlesen

Hallenfußball-Turnier am 26.Dezember in der Halle Nord - Buxtehud…

Michael Rump (links) und René Klawon (rechts) vom TSV Eintracht Immenbeck freuen sich gemeinsam mit Stefan Behnke vom Titelsponsor Sparkasse Harburg-Buxtehude auf spannende Spiele beim Sparkassen-Cup 2019. | Foto: ein

Buxtehude. Auch in diesem Jahr rollt am 2. Weihnachtstag wieder das runde Leder in der Buxtehuder Halle Nord. Zwölf Mann...

Weiterlesen

Konzert des Marmstorfer Schülerorchesters

MSO Weihnachtsfoto mit allen 2019. | Foto: ein

Marmstorf. "Weihnachten kann erst kommen, wenn das Marmstorfer Schülerorchester gespielt hat" finden viele Besucher...

Weiterlesen

Arbeitsreicher Samstag für die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal

 In der Schulstraße in Maschen brannte ein PKW in voller Ausdehnung. | Foto: ein

Seevetal. Ein arbeitsreicher Samstag liegt hinter den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Seevetal. Vier Einsätze ford...

Weiterlesen

Inserate

Wellness Lounge Seevetal: Wellness für die Seele

Freuen sich auf ihre Kundinnen und Kunden in der Wellness Lounge Seevetal in Ramelsloh: Katja Görg, Violetta Wollny, Maria Taveras Harms, Tanja Mildner und Olga van Dijk (v.L.).

Inserat. Sich wieder einmal etwas gönnen und es sich richtig gut gehen lassen. Das ist es, was Katja Görg, Olga van Dijk...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Feuerwerk der Sprachkultur: Märchen-Menü im NOVA in Marmstorf

Mal sinnlich, mal heiter, erzählt Gerhard P. Bosche am 1. Weihnachtsfeiertag im Nova in Marmstorf die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. | Foto: ein

Inserat. Bestimmt erinnern sich die Älteren unter uns noch daran, wie früher in den Familien Weihnachten gefeiert wurde...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung