Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Tierpark Krüzen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Weiterer vierter Platz für das B-Team in Bietigheim - Das A-Team von Blau-Weiss Buchholz reist zum vierten Saisonturnier nach Ludwigsburg

Das A-Team von Blau-Weiss Buchholz hat sich vorgenommen, sich in Ludwigsburg den dritten Platz in der 1. Bundesliga zurückzuholen. | Foto: ein/Angelina Thranow

Buchholz. Für die acht Paare der B-Formation von Blau-Weiss Buchholz läuft es in der 2. Bundesliga seit dem vergangenen Wochenende wieder rund. Noch am dritten Wettkampftag in Weinheim musste die Mannschaft von Florian Hissnauer, Sonja Weisser und Christopher Voigt einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Das Team erreichte hier nur den fünften Platz nach zwei vierten Plätzen im Vorfeld. Das vierte Turnier fand abermals in Süddeutschland statt - in Bietigheim.

Die Mannschaft schaffte es dort, ihre Einstudierug „The Team“ noch ein bisschen gesetzter und vor allem mit weniger Fehlern zu präsentieren, sodass sich Trainer Florian Hissnauer zufrieden mit der Leistung zeigte. „Mit der Wertung 4 4 4 5 6 haben wir diesmal wieder den vierten Platz ertanzt. Es sieht ganz danach aus, dass wir diesen auch in der Abschlusstabelle erreichen – für unser B-Team das beste Resultat seit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga“, sagte Trainer Hissnauer. Der Punktevorsprung auf die TSG Badenia Weinheim beträgt komfortable drei Punkte, sodass Mannschaft und Trainer gelassen in den letzten Wettkampftag am 9. März in Syke entgegen sehen. Gewinner Bietigheim wurde erneut das A-Team des TSC Walsrode vor dem B- Team des Grün-Gold-Clubs Bremen. Absteigen werden wohl die beiden Nordmannschaften vom Team Ars Nova Verden sowie das B-Team der TSG Bremerhaven.

Das A-Team von Blau-Weiss Buchholz reist nach dem verwirrenden Ergebnis aus Bremerhaven - bib berichtete ausführlich - an diesem Wochenende nach Ludwigsburg. Die acht Teams der 1. Bundesliga sind zum ersten Mal in dieser Saison im Süden der Republik zu sehen. Blau-Weiss-Trainerin Franziska Becker war mit dem Abschneiden ihrer acht Paare in Bremerhaven, bei der das Buchholzer Team zum ersten Mal überhaupt seit 2015 nicht den dritten Platz, sondern nur den fünften Rang belegte, überhaupt nicht zufrieden. Vor allem die Wertungen des neuen Wertungssystems für die Buchholzer sorgten für viele Fragen und Aufsehen bei den Tanzsportlern.

„Ich kann nicht behaupten, dass dieses Ergebnis dazu geführt hat, dass wir etwas in der Analyse verändern müssen. Für uns ist es ganz normal, unsere Leistung nach jedem Wettkampf kritisch zu hinterfragen. Das haben wir auch in diesem Fall getan. Wir haben allerdings darüber hinaus auch versucht, Antworten darauf zu finden, warum unsere gute Leistung bei den Wertungsrichtern nicht ankam und wie wir das möglichst verändern können“, sagte Trainerin Franziska Becker.

„Nach wie vor vorbildlich ist die Einstellung der acht Buchholzer Latein-Paare – niemand hat sich hängen lassen. Alle sind gewillt, ihre Leistung beim nächsten Wettkampf noch einmal zu steigern“, sagt die egagierte Trainerin weiter. Bereits am Freitag (1.3.) wird sich das Team auf den langen Weg nach Ludwigsburg machen, am Samstagabend folgt dann der Auftritt in der Ludwigsburger Rundsporthalle. Franziska Becker: „Für uns steht im Vordergrund, mit einer sehr guten Präsentation unseres Themas „Rhythm lives in you“ in Vorleistung zu gehen. Wie dann am Ende von den Juroren gewertet wird, werden wir dann sehen.“

Neuste Artikel

Oberliga-Handballer des TV Fischbek gegen den AMTV mit rabenschwa…

Kein Durchkommen für Marcel Kahns vom TV Fischbek. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TVF) verloren am vergangenen Samstag in eigener Halle. Sie ...

Weiterlesen

Elodie "Elo" Blondel gibt Konzert in der Wassermühle Ka…

Elodie Blondel präsentiert mit Band Interpretationen von Pop-Songs und eigene Kompositionen in der Wassermühle Karoxbostel. | Foto:ein

Karoxbostel. Im Rahmen der „Kultur in den Häusern Seevetals“ präsentiert die Kulturstiftung Seevetal "Elo & Friends...

Weiterlesen

Die Buchholzer Blau-Weiss-Formationstänzer schwitzen im anstrenge…

Sie freuen sich auf die Titelkämpfe der deutschen Formationstänzer am Sonnabend, 9. November, in der Alsterdorfer Sporthalle: Florian Hissnauer (von links), Alina Nygaart, Steffen Sieber, Nele Hauff und Florian Köttner. | Foto: ein

Buchholz. „Anstrengend, aber voller Vorfreude“, so bezeichnet Florian Hissnauer das schweißtreibende Training der A-Form...

Weiterlesen

Willkommenspaket: Harburg begrüßt die neuen TUHH-Studierenden

Großer Andrang der Studienanfänger der TUHH herrschte am Dienstag bei der Ausgabe des um das TUHH-Willkommenspakets auf dem Harburger Rathausmarkt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Ein schon Traditionstermin zu Beginn des Wintersemesters an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung