Tierpark Krüzen
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

17 Landestitel für die Turn-Talentschule des TSV Buchholz 08 in Nordenham

Jannik Stolp vom TSV Buchholz 08 an den Ringen. | Foto: ein

Buchholz. Nach überragenden Leistungen sind die Spitzenturner der Turn-Talentschule des TSV Buchholz 08 von den offenen Landeskunstturnmeisterschaften in Nordenham nach Buchholz zurückgekehrt. Mit dem Gewinn von 17 (!) Landesmeisterschaften sowie der Qualifikation von Top-Ass Pablo Broszio, 16, für die deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen waren die 08-Gerätekünstler so erfolgreich wie nie zuvor.

Die Geräteturnier des TSV Buchholz 08 haben bei den offenen Landeskunstturnmeisterschaften der Landesverbände Niedersachsen, Mecklenburg- Vorpommern, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg in Nordenham mit großartigen Leistungen groß abgeräumt und setzten mit dem Gewinn von zwei Landesmeisterschaften im Sechskampf, vier Vizemeisterschaften sowie einer Bronzemedaille beeindruckende Akzente. Noch größer war naturgemäß die Ausbeute in den Finalwettkämpfen an den Einzelgeräten. Hier summierten sich die Erfolge auf 35 Medaillen, davon 15 Landesmeistertitel, elf Silbermedaillen sowie neun bronzefarbene Platzierungen.

Mit 18 qualifizierten Schüler- und Jugendturnern stellte der TSV Buchholz 08 das mit Abstand größte Teilnehmerfeld an leistungssportorientierten Nachwuchstalenten. Insgesamt 150 Turner aus 35 Vereinen hatten sich für die Niedersachsenmeisterschaften in Nordenham qualifiziert. An jedem Gerät traten zudem die Besten im Gerätefinale an und kämpften um die Landestitel in den Schüler- und Jugendklassen sowie im Männerbereich.

In Abwesenheit der Top-Stars aus der 1. Bundesliga gingen die Jugendturner und die jüngsten 08- Hoffnungsträger im Meisterschaftswettkampf an die olympischen Turngeräte. Dabei verdiente sich 08-Spitzenturner Pablo Broszio in der Altersklasse (AK) 17/18 die Note „1 mit Sternchen“. Pablo turnte leistungssportlich in einer „eigenen Liga“ und war mit einem herausragenden Sechskampf-Resultat und dem Gewinn der Niedersachsenmeisterschaft im Kür-Sechskampf sowie den Landestiteln an allen sechs olympischen Einzelgeräten (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) der erfolgreichste Teilnehmer der gemeinsamen Landestitelkämpfe und qualifizierte sich damit für die deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen.

Auch sein Klubkamerad Gregory Keck wurde im elitären Starterfeld der 14- bis 15 Jahre alten B-Jugendlichen Landeskunstturnmeister und fügte dem souveränen Sechskampfergebnis von 75,25 Zählern darüber hinaus die Niedersachsenmeisterschaften im Gerätefinale am Boden, Ringe, Sprung, Barren, Reck sowie den Vizetitel am Pauschenpferd hinzu. Mit der exzellenten Tages- und Wettkampfhöchstnote von starken 14,10 Punkten hatte der 15-jährige Trainingskamerad der 08-Bundesliga- Asse Alexander Vogt, Reza Abbasian, Laurids Maas, Daniel Charcenko, Sebastian Quensell, Marcel Dunckel & Co. einen besonders spektakulären Auftritt am Boden.

Linus Zuchold wurde an den sechs olympischen Geräten Siebter im Kür-Sechskampf der AK 14/15 und legte noch Bronze im Gerätefinale am Sprung nach. Sein Vereinskollege Andreas Börninck, 14, positionierte sich als Neunter ebenfalls unter den Top Ten im Mehrkampffinale. Auch Joris Grunwald, 13, Stammverein TuS Zeven, trainiert im Leistungsstützpunkt der Turn- Talentschule des TSV Buchholz 08 und sicherte sich die Vizemeisterschaft in der Jugend C sowie drei Gold- und drei Silbermedaillen im Gerätefinale.

Landeskader-Turner Jannik Stolp gewann bei den Elfjährigen Silber im Mehrkampf und erkämpfte sich darüber hinaus im Finale an den Einzelgeräten die Landesmeisterschaft am Sprung sowie fünf Gerätepositionen in Silber. Mats Lindholm, 12, eroberte sich im Pflicht-Sechskampffinale die niedersächsische Vizemeisterschaft in der Jahrgangsklasse 2007/2008. NTB-Auswahlturner Timon Raunecker, 14, musste krankheitsbedingt auf einen Start bei den 13/14-Jährigen verzichten.

Die weiteren Platzierungen im Sechskampf: Kiriakos Gotsikas (2.), Finn Muttersbach (3.), Lennox-Essien Stölting (7.), Max Henri Hermann (7.), Niklas Heilandt (8.), Jan Peter Strauß (9.), Lucio Becker (9.), Yassin Maruan Frah (12.), Jan Felix Hermann (13.), Konstantin Schütt (14.), Thore Palm (15.).

Neuste Artikel

Tausende demonstrieren gegen Tierversuche

Über 7.000 Teilnehmer demonstrierten am Samstag in Neugraben gegen Tierversuche. | Foto: Niels Kreller

Neugraben. Tausende Menschen haben am Samstag in Neugraben ein deutliches Zeichen gegen Tierversuche gesetzt. Der "Soko ...

Weiterlesen

Gerd Wittleben und Nicole Kegel-Behr sind neue Titelträger beim S…

Gerd Wittleben  (Mitte9 ist neuer Vizekönig des SV Neugraben-Scheideholz. | Foto: ein

Neugraben-Scheideholz. Gerd Wittleben und Nicole Kegel-Behr haben sich beim Schlussschießen des SV Neugraben-Scheideholz...

Weiterlesen

Harburgs märchenhaftester Laternenumzug wieder in Marmstorf

Der Marmstorfer Laternenumzug vom Spielmannszug des Schützenvereins Marmstorf lockt wieder rund 2.000 Teilnehmer an. | Foto: Johannes Tapken

Marmstorf. Es ist wieder soweit: Der Spielmanszug des Schützenvereins Marmstorf lädt zum großen Laternenumzug. Der Ummar...

Weiterlesen

Traditionelles Handwerk bei "Sonntags im Museum - Meisterha…

Der Harburger Konditormeister Dierk Eisenschmidt zeigt im Freilichtmuseum am Kiekeberg, wie traditionell Baumkuchen gebacken wird. | Foto: FLMK

Ehestorf. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf wartet am Sonntag, 27. Oktober, eine besondere Leckerei auf die Be...

Weiterlesen

Inserate

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung