Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube

HTB-Fußball-Juniorinnen verloren Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2

Harburg. Am vergangenen Wochenende begrüßten die Fußball-B-Juniorinnen des Harburger Turnerbunds im Sportpark auf der Jahnhöhe die Kickerinnen des VfL Wolfsburg. Nach der Niederlage gegen Werder Bremen mussten die HTBerinnen obendrein noch die Hiobsbotschaft der schweren Verletzung von Simay Özcan verkraften. Durch den erlittenden Kreuzbandriss wird sie ihrer Mannschaft eine lange Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Vom Papier her war die Partie sicherlich eine klare Angelegenheit für die klar favorisierten Wolfsburgerinnen. Die kleine Chance aber wollten die Gastgeberinnen nutzen. Die HTB-Mädels begannen erstaunlich selbstbewusst. Nach fünf Minuten gab es die erste Chance durch Beyza Kara. Sie umspielte ihre Gegnerin und schoss in die kurze Ecke. Der Schuss wure von der guten Gäste-Torhüterin pariert.

Wie schon beim Spiel in Bremen kamen die Harburgerinnen gut ins Spiel, aber dann nutzten die Wolfsburgerinnen einen kapitalen Fehler der HTB-Abehr in der 13. Minute eiskalt zur 1:0-Führung. Ein paar Minuten später gab es noch einen Wolfsburger Pfostentreffer. Wer dachte, dass die HTB-Mädels nun einbrechen würden, sah sich allerdings getäuscht. Der Gegenreffer und ein Alutreffer weckten die HTB-Mädels auf - und von nun an entwickelte sich ein offenes Spiel.

Die Gäste hatten zwar erwartungsgemäß technisch und spielerisch leichte Vorteile, die Soccerbees jedoch setzten Kampf und Einsatz dagegen. Die Gastgeberinnen standen jetzt in der Defensive sicherer und kamen auch zu Torchancen. Die größte hatte Lena Goretzka in der 35. Minute, als sie nach einer verunglückten Rückgabe frei vor der gegnerischen Torhüterin stand, dann aber an dieser scheiterte.

So wurden mit dem 0:1 die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Hälfte war es ein Spiel, in dem sich das HTB-Team einige Chancen erarbeitete. Höhepunkt war dann der verdiente Ausgleich in der 50. Minute durch Diane Hennings. Sie fing das Leder kurz hinter der Mittellinie ab, startete ein tolles Solo und schloss aus 16 Metern links unten unhaltbar ab.

In der 65. Minute gelang den Wolfsbugerinnen das Tor zum 1:2 , obwohl die HTB-Mädels gerade eine Drangperiode hatten. Nach einem HTB-Abwehrfehler nahm Elisa Klein den Ball geschickt an und schob ihn souverän ins lange Eck ein. Der Treffer war gleichzeitig der Endstand.

Am nächsten Wochenende steht die Auswärtspartie bei Turbine Potsdam auf dem Spielplan. Aufgrund der etwas weiteren Entfernung starten die Turnerbündlerinnen bereits am Freitag Nachmittag in Richtung Brandenburgs Hauptstadt. Anpfiff ist dann Samstag, 19. Oktober, um 12 Uhr.

Neuste Artikel

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Schule Marmstorf – Rückblick und Ausblick des neuen Schulleiters …

Nach rund 100 Tagen an der Schule marmstorf zieht Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff Bilanz. | Foto: ein

Marmstorf. Seit rund 100 Tagen hat die Schule Marmstorf einen neuen Schulleiter. Martin Nölkenbockhoff (59) zog es der L...

Weiterlesen

Inserate

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung