Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Norddeutsche U18-Titelkämpfe in Bremen

Die Buchholzer Nachwuchs-Paare von Blau-Weiss präsentieren sich bei der Nordmeisterschaften in Bremen in glänzender Verfassung und holten gleich mehrere Titel: Fynn Poll/Inga Matura, Platz 2 Jelle Böttcher/Kira Sauermann. | Foto: ein

Buchholz/Bremen. Der Tanz-Turnier-Club Gold und Silber Bremen hatte am vergangenen Wochenende die Ausrichtung der Titelkämpfe aller Altersstufen und Klassen der U18 Lateinpaare übernommen. Für Blau-Weiss-Trainerin Franziska Becker eine regelrechte Mammutaufgabe, da zeitgleich in Bremerhaven das Formationsturnier der 1. Bundesliga stattfand. „Das Wochenende haben wir super über die Bühne gebracht, da mich Jan Viehof großartig unterstützt und die Betreuung der Paare in Bremen übernommen hat, während wir uns in Bremerhaven auf die erste Liga konzentrieren konnten."

“Die Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen, denn die Paare von Blau-Weiss Buchholz holten in allen Klassen, in denen sie vertreten waren, auch die Landesmeistertitel sowie den Gesamtsieg im norddeutschen Vergleich. Den Anfang machten Fabio Böse und Lana Krätzig, die in der Junioren 2 D-Latein das erste Mal Wettkampfluft schnupperten. Im Feld der 16 Paare tanzten sich die beiden Buchholzer durch drei Runden direktauf den obersten Treppchenplatz und gewannen das Turnier sensationell. Damit nicht genug: Als Sieger der D-Klasse durften die beiden direkt in der nächsthöheren Startklasse C mittanzen und wurden direkt nochmals als Siegerpaar aufgerufen. „Na einen besseren Einstand kann man sich ja gar nicht wünschen“, war Trainerin Franziska Becker begeistert vom Einstand ihrer Schützlinge.

In der Jugend D-Latein mit 18 Startpaaren erreichten dann gleich fünf Paare von Blau-Weiss-Trainerin Franziska Becker das Nordfinale. Lediglich zwei Paare anderer Vereine zogen ebenfalls in die Endrunde ein. Jelle Böttcher und Kira Sauermann holten sich den Gesamtsieg und Niedersachsen-Gold vor Malte Schönteich und Emma Winkler. Vierte im Gesamtturnier wurden Erik Siebert und Sophia Koschate. Ebenfalls im Finale auf Platz sechs tanzten sich Jonas Müller und Susanne Polczynski sowie die zweifachen Nordsieger der jüngeren Startklasse Fabio Böse/Lana Krätzig, die auch im dritten Turnier des Tages nicht müde wurden und von ihrem Doppelstartrecht in der höheren Altersklasse Gebrauch machten. Ganz knapp an der Finalteilahme scheiterten Jonas Havlik und Viktoria Slupek, ebenfalls von Blau-Weiss Buchholz.

In der nächsthöheren Jugend C-Latein gewannen Fynn Poll und Inga Emilia Matura völlig verdient die Niedersachsen-Goldmedaille sowie den Gesamtsieg im Nordfinale. „Die beiden sind sehr ehrgeizig und auch fleißig. Schön, dass das mit so einem tollen Erfolg bestätigt wurde“, sagte die Buchholzer Trainerin. Jelle Böttcher und Kira Sauermann komplettierten den grandiosen Erfolg der Buchholzer, da sie als Sieger der D-Klasse in der nächsthöheren C-Klasse mittanzten und direkt hinter ihren Klubkameraden Poll/Maturaden den Vizetitel errangen. Blau-Weiss zeigte damit einmal mehr, wie gut der Nachwuchs in Buchholz ausgebildet wird. „Ein wirklich tolles Ergebnis von allen Paaren. Besser geht es ja kaum! Wir sind alle unglaublich stolz auf unsere Youngsters“, freute sich die zufriedene Trainerin Franziska Becker.

Anzeige

Neuste Artikel

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

35. Starpyramide wegen Corona auf 2021 verschoben

Initiator und Schlagerstar Peter Sebastian musste die Starpyramide aufgrund der Corona-Pandemie für dieses Jahr absagen und auf 2021 verschieben.| Foto: Sören Noffz

Heimfeld. Der Ausbruch des Corona-Virus verändert unser aller Leben, unsere Gesellschaft, unser Handeln und dieses für...

Weiterlesen

Inserate

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.