Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Schiris gesucht: Hamburgs Amateur-Fußball braucht dringend neue Unparteische

Der Bezirksschiedsrichterausschuss Hamburg-Harburg sucht nach Corona dringend neue Schiris. | Foto: ein

Harburg. Die Coronapandemie hat auch den Sport heftig getroffen. Aber nicht nur die Sportlerinnen und Sportler selbst durch den Lockdown tiefe Einschnitte hinnehmen müssen. Auch die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Amateur-Fußball sind arg gebeutelt worden. So zeichnet sich ab, dass viele von ihnen das Interesse am Spielleiten verloren haben. Das gab jetzt der Bezirksschiedsrichterausschuss Hamburg-Harburg (BSA) bekannt.

Neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter werden also dringend gesucht. Deshalb wir der BSA noch in diesem Jahr einen Anwärterlehrgang anbieten. Zu dem sich alle Interessierten melden können. Ziel ist es, auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein und in allen Spielklassen Hamburgs die benötigten Schiris anzusetzen.

Werbung

Der Anwärterlehrgang findet vom 10. bis zum 12. September 2021 in den Räumlichkeiten des Harburger Turnerbunds auf der Sportanlage Jahnhöhe (Vahrenwinkelweg) statt.

Voraussetzungen gibt es?
• Mitgliedschaft in einem Verein
• Mindestalter 14 Jahre (am Prüfungstag)
• Das wichtigste: Spaß am Fußball!

Welche Vorteile gibt es als Schiedsrichter*in?
• Deutliche Stärkung des Selbstbewusstseins
• Lernen, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen
• Persönlichkeitsentwicklung
• Neue Freunde, Bekanntschaften und Gemeinschaften finden
• Freier Eintritt zu allen Spielen auf DFB-Ebene (von 1. Bundesliga bis Kreisklasse B) unter Vorlage des Schiedsrichterausweises

Werbung

Was passiert eigentlich beim Anwärterlehrgang?
Beim Anwärterlehrgang werden von erfahrenen Schiedsrichterinnen und schiedsrichtern und ehrenamtlichen Mitarbeitern des BSA Harburg die Fußballregeln auf eine für jeden Teilnehmer mit großer Wahrscheinlich neue Art vorgestellt und nähergebracht. Abschließend wird am letzten Tag des Lehrgangs eine Prüfung geschrieben, die in der Regel aber absolut keine Schwierigkeit darstellt, wenn den Inhalten des Lehrgangs die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Interessierte können sich an den Schiedsrichterobmann/die Schiedsrichterobfrau des jeweiligen Vereins wenden und sich für den kommenden Anwärterlehrgang bis zum 27. August 2021 anmelden.

Werbung

Neuste Artikel

Winsens Schulen werden digital

Die Winsener Schulen sollen digital besser ausgestattet werden. | Foto: Niels Kreller

Winsen. In den Herbstferien sollen erste Baumaßnahmen an Winsens Schulen für eine Digitalisierung starten. Im Rahmen d...

Weiterlesen

Märchen für Kinder und Mahlvorführung in Moisburg

Der Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf verzaubert mit Harfe seine Zuhörer. | Foto: Ellen Erdbeer-Wulf

Moisburg. „Gemährliche Färchen“ für Zuhörer ab vier Jahren erzählt Jörn-Uwe Wulf am Sonntag, 8. August, ab 14 ...

Weiterlesen

Neue Uhrenzeiger für die Johanneskirche in Tostedt

Die neuen Zeiger sind endlich an der Tostedter Kirchturmuhr angebracht. | Foto: Rolf Adler

Tostedt. Nicht von Geisterhand, sondern durch kundige Mitarbeiter der ausführenden Firma wurden am vergangenen Mit...

Weiterlesen

Erfolgreiches Sommerturnier beim Harburger Reitverein

Steffen Engfer setzte seine Siegesreihe fort: Zum dritten Mal in Folge gewann er das S* Springen mit Stechen im Harburger Reitverein. | Foto: ein

Rosengarten-Ehestorf. Der Harburger Reitverein (HRV) rief - und viele kamen zum großen Sommerturnier: Die Starter bewie...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...