Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten

Rosengartenlauf: HNT verlost Startplätze für das Laufevent

wie hier beim 1. Rosengartenlauf 2019 hoffen die Veranstalter nach einem Jahr Corona-Zwangspause wieder auf ein tolles Laufevent. | Foto: Niels Kreller

Rosengarten/Neugraben-Hausbruch. In knapp fünf Wochen ist es soweit: Dann fällt der Startschuss für den 2. Rosengartenlauf. Am 22. August hoffen die Veranstalter, dass die Läuferinnen und Läufer nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr nun wieder ihr Runden rund um den Startort Wildpark Schwarze Berge durch Rosengarten drehen können. In diesem Jahr wollen die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT), die Lions Hamburg-Rosengarten und der Regionalpark Rosengarten entsprechend den geltenden Hygienevorschriften den Run durchführen und zu einem Event für die ganze Familie machen.

In 13 Wettbewerben gehen dann rund 1.800 Sportlerinnen und Sportler an den Start. Die Streckenlänge reicht vom neuen Rosengarten Ultra Heide Marathon bis hin zum Bambini-Lauf für Kinder von drei bis fünf Jahren.

HNT verlost Startplätze

Noch gibt es freie Startplätze, für einige Strecken aber nur noch wenige Restplätze. Wer dabei sein möchte, der hat die Chance, am Gewinnspiel der HNT teilzunehmen und einen von jeweils 15 Plätzen für den 5 km Lauf, den 10 km Lauf X-Treme 200 und den Halbmarathon zu gewinnen.

„Wer teilnehmen möchte, schickt uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mehr ist gar nicht zu tun“, erklärt HNT-Mitarbeiterin Kirsten Möhle. In der E-Mail sollte stehen, für welchen der drei Läufe man sich interessiert, der Name, die Adresse, das Geburtsdatum und die T-Shirt-Größe. „Die Größe ist wichtig, da alle Gewinner ein schickes T-Shirt von uns und unserem Partner Golf Lounge bekommen“, sagt Möhle. Teilnahmeschluss ist der 21. Juli 2021

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

FORM FIT: Drei Monate für nur 19,90 Euro trainieren!

Hansi Rösler (5.v.l.) und sein Team freuen sich auf neue Kunden bei FORM FIT.

Inserat. Fit durch den Sommer! Das ist das Motto, das Hans-Walter „Hansi“ Rössler vom Fitness Studio FORM FIT aus N...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

MARMS Café lockt mit Kuchen, Brunch und vielem mehr

Im MARMS Café können die Gäste gemütlich die Zeit verbringen und die leckeren Kuchen oder anderen Gerichte genießen.

Inserat. Der ehemalige Schützenhof in Marmstorf am Feuerteich wird zum Café. „Wir wollen etwas für Marmstorf und di...