Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Buxtehuder Ausbildungsmesse 2023: jetzt anmelden

Werbung

Das Organisations-Teams freut sich auf die Ausbildungsmesse 2023: Niels Kohlhaase, Frauke Thieme und Lars Neuber (v.l.). | Foto: ein

Buxtehude. Die Buxtehuder Ausbildungsmesse ist inzwischen ein fester Bestandteil im städtischen Veranstaltungskalender. Am Freitag, 17. Februar 2023, findet sie im Zeitraum von 8:30-12:30 Uhr zum 22. Mal statt – und zwar in ihrer Ursprungslocation, dem Gymnasium Buxtehude Süd. Veranstalter der Traditionsmesse sind der Stadtjugendring Buxtehude e.V. und die Junge Union Buxtehude/Altes Land/Geest.

Die Organisatoren, Frauke Thieme, Lars Neuber (beide SJR) und Niels Kohlhaase (JU) freuen sich über eine Vielfalt an Ausstellern, die sich vor einem breiten Publikum aus dem Landkreis Stade und dem westlichen Landkreis Harburg präsentieren möchten. „Die Ausbildungsmesse bietet mit über 2.000 Besuchern eine ideale Plattform für Unternehmen, junge Menschen über die Berufe des jeweiligen Berufszweiges zu informieren und von den eigenen Ausbildungsangeboten zu überzeugen“, so Frauke Thieme und Lars Neuber. Ziel der Organisatoren ist es, die Messe so interaktiv wie möglich zu gestalten. „Erfahrungsgemäß sind Messestände mit interaktiven Angeboten am besten besucht. Im Idealfall bringen die ausstellenden Unternehmen am Messetag einen arbeitstypischen Gegenstand mit, an dem sich die Besucher ausprobieren können“, ergänzt Niels Kohlhaase.

Neben den herkömmlichen Messeständen können die Unternehmen auch 45-minütige Praxisvorträge halten, in denen beispielsweise über den Berufsalltag oder die Ausbildungsangebote berichtet wird.

Die Online-Ausstelleranmeldung ist ab sofort unter www.ausbildungsmesse-buxtehude.de möglich. Für Rückfragen ist das Organisationsteam per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0175/8706521 erreichbar.

Neuste Artikel

Radsport: Radgemeinschaft holt weihnachtliches Bundesliga-Crossre…

Der Weihnachtscross auf dem Schwarzenberg findet in diesem Jahr als Bundesliga-Rennen statt. | Foto: ein

Harburg. Lange hat es in diesem Jahr gedauert bis feststand: Es gibt wieder ein Wintercross-Radrennen auf dem Schwarzenb...

Weiterlesen

132.606 Weihnachtspäcken für Kinder in Osteuropa: Der Weihnacht…

132.606 Weihnachtspäckchen, 33 LKW, 228 Fahrerinnen und Fahrer: Der Weihnachtskonvoi der Round Tables war am Samstag Richtung Osteuropa gestartet. | Foto: ein

Harburg. Der Weihnachtskonvoi der deutschen Round Tables, der am Samstag gestartet war, ist in den osteuropäischen Ziel...

Weiterlesen

Angela Scholz ist Erste Vorsitzende des „Freundeskreises Harbur…

Der Vorstand des des „Freundeskreises Harburger Theater“: Claus-Peter Rathjen (von links), Angela Scholz, Gudrun Perlbach und Dr. Jürgen Drygas. | Foto: Sören Noffz

Harburg. Während der Mitgliederversammlung des „Freundeskreises Harburger Theater“ ist der neue Vorstand gewählt w...

Weiterlesen

Buxtehude: Stadtjugendpflege gestaltet Sportraum des Freizeithaus…

Ehrenamtliche haben den Sportraum im Buxtehuder Freizeithaus neu gestaltet. | Foto: Hansestadt Buxtehude

Buxtehude. Der Sportraum des Freizeithauses ist von Ehrenamtlichen neugestaltet worden. Die Buxtehuder Stadtjugendpflege...

Weiterlesen

Inserate

Restaurant Eisvogel: Weihnachtsfeiern mit Eisstockschießen am See

Das Restaurant Eisvogel an der Wakeboard- und Wasserskianalage am Neuländer See bietet bei Weihnachtsfeiern eine besondere Attraktion an: Eisstockschießen auf der hauseigenen Eisbahn.

Inserat. Die Saison neigt sich dem Ende, aber nicht für das Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Da Marian Hansen das...

Wintermärchen auf dem Weihnachtsmarkt in Buxtehude

In Buxtehude steht der Weihnachtsmarkt unter dem Motto

Inserat. Der Weihnachtsmarkt in Buxtehude öffnet in diesem Jahr vom 25. November bis 24. Dezember unter dem Namen “Wi...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...