Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Teamplay – Unternehmer gründen neue Netzwerkgruppe für Empfehlungsmarketing

Über 30 Gäste waren am Dienstag zur ersten Gründungsveranstaltung des BNI-Unternehmerteams Cassia gekommen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. „Stark in Hamburgs Süden“: Über 30 Gäste konnte die Unternehmergruppe Cassia von Business Network International (BNI) am Dienstag in aller Frühe im Berghotel Hamburg Blick begrüßen. Anlass war die offizielle Gründung des Unternehmerteams – der Moment, auf den die 17 Mitglieder seit Monaten hingearbeitet hatten. BNI, so Michael Heitefuß vom Autohaus Tobaben und Direktor des Unternehmerteams Cassia, habe das Motto „Wer gibt gewinnt“.

Wer gibt gewinnt

2018 06 27 bni1Und tatsächlich konnten die Gäste an diesem Morgen live erleben, was der Unterschied zwischen BNI-Netzwerktreffen und anderen ist. Denn sonst kommen die Unternehmer zusammen, um bei den anderen ihre Produkte oder Dienstleistungen an den Mann oder die Frau zu bringen. Hier, bei BNI, geht es aber um Empfehlungsmarketing. Jedes Mitglied begreift sich als Vertriebler für die anderen. Wenn ein BNI-ler vor Ort beim Kunden ist, wird oft gefragt, ob noch woanders der Schuh drückt. Und im Bedarfsfalle kann gleich der richtige Ansprechpartner aus der Gruppe zur Behebung des Bedarfs empfohlen werden.

Einer für alle – alle für einen

Als Mitglied eines BNI-Teams können die Unternehmer aber auch gezielt nach Kunden auf die Suche gehen. Dafür „schulen“ sie die anderen Mitglieder auf den wöchentlichen Treffen in einminütigen Kurzpräsentationen. Was beispielsweise haben sie neu im Portfolio, aus welcher Branche suchen sie gerade Kunden oder ist vielleicht sogar ein Kontakt zu einer bestimmten Firma gesucht? Auch der Ruf nach neuen Mitarbeitern verhallt in dieser Runde nicht ungehört. Und dann macht sich die Woche über jedes Mitglied Gedanken, welche Kontaktwünsche der Kollegen zum nächsten Treffen erfüllt werden kann. Getreu dem Motto der Drei Musketiere „Alle für einen – einer für alle“.

2018 06 27 bni2Was das bringen kann, führte Malermeister Dirk Ringel aus Rübke vor. Er hatte Vielzahl von Empfehlungen im Gepäck, beispielsweise an den Teamkollegen Martin Lemme, Zimmerermeister aus Rade, oder an Bauunternehmerin Doreen Ladiges, die als Gast an der Veranstaltung teilnahm. Aber Ringel – und das gehört ebenso zu BNI wie Empfehlungen geben – bedankte sich bei seinen Teammitgliedern auch für mehrere 10.000 Euro Umsatz, die er dank ihrer Empfehlungen machen konnte. Insgesamt wurden auf dem Treffen 36 Empfehlungen gegeben und für rund 150.000 Euro Umsatz gedankt.

Jede Branche nur einmal im Team

Damit dies funktioniert, gibt es einen Grundsatz bei BNI: In jedem Unternehmerteam kann jede Branche nur einmal vertreten sein. Das, so Executive Director Stefan Imhof, soll die ansonsten übliche Konkurrenzpraktik verhindern.

Zweites Gründungstreffen im Juli

2018 06 27 bni3Am 10. Juli gibt es eine zweite Gründungsveranstaltung mit neuen Gäste, die das Team Cassia überzeugen möchte, sich ihnen anzuschließen. In einem Jahr haben sich die „Cassianer“ vorgenommen, auf 36 Mitglieder anzuwachsen und im Durchschnitt pro Mitglied 65.000 pro Jahr zu erwirtschaften.

Interessierte Unternehmer sind am 10. Juli im Berghotel Hamburg Blick im Wulmsberg 12 gerne willkommen. Los geht es um 7 Uhr (ab 6:30 Uhr Empfang) . Anmeldungen nehmen Chapter-Director Michael Heitefuß (Mobil: 0170-8136876), der Partnerdirektor des Unternehmerteams Cassia, Olaf Schrape (Telefon 040-57204888 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder der Executive Director Stefan Imhof (Mobil: 0177-3146722) entgegen.

Neuste Artikel

Fischbeks Oberliga-Handballer vergeben abermals Punkte

 Robert Mitleider wird in der Luft gestoppt. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Nachdem es über eine weite Strecke gut aussah, behielten die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TV...

Weiterlesen

Apple Pay startet bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

iPhone-Zahlung im Supermarkt dank Apple Pay. | Foto: „S-Payment“

Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, siche...

Weiterlesen

Geminiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Samstagnacht ziehen die Geminiden wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Erf...

Weiterlesen

Ein Nordwind fegt am Sonnabend durchs Harburger Theater

Am Sonnabend sind die Tampentrekker im Harburger Theater. | Foto. ein

Harburg. Bevor die "Nordwind-Tour" der Tampentrekker im nächsten Jahr weiter geht, legen sie kurz vor Jahresende noch in...

Weiterlesen

Inserate

Erlebe Deine Stars der 80er und 90er live auf der Bühne!

Triff Deine Stars der 80er und 90er im Rieckhof!

Inserat. Am Freitag, 17. Januar 2020, kommen sie in den Rieckhof nach Harburg und stehen live auf der Bühne – Deine Star...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung