Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Informationsveranstaltungen der Zentralen Vergabestelle der Kreisverwaltung für Unternehmen

Informationsveranstaltungen für Unternehmen. | Foto: ein

Winsen. Öffentliche Ausschreibungen etwa für den Schul- oder Straßenbau werden für Bieterunternehmen und Behörden immer komplexer: Der Landkreis Harburg ist darum am 1. Oktober mit einer Zentralen Vergabestelle zur eVergabe an den Start gegangen. Diese begleitet zunächst Ausschreibungs- beziehungsweise Vergabeverfahren der Kreisverwaltung sowie der beiden Pilotkommunen Samtgemeinde Hanstedt und Gemeinde Neu Wulmstorf – komplett digital vom Verfahrensstart bis zur Auftragsvergabe über die niedersachsenweite Plattform https://vergabe.niedersachsen.de.

Unternehmer, die sich an einer Ausschreibung beteiligen möchten, können dort auf sämtliche Ausschreibungen und Vergabeunterlagen des Landkreises und der teilnehmenden Kommunen zugreifen und sich in der Bieterdatenbank registrieren, um über neue Ausschreibungen oder geänderte Vergabeunterlagen stets auf dem Laufenden sein.

Um Unternehmen detailliert über die Vorteile des neuen elektronischen Vergabeverfahrens für Bieterbetriebe und den Ablauf der eVergabe zu informieren, bietet die Zentrale Vergabestelle der Kreisverwaltung den Betrieben zwei rund zweistündige Veranstaltungen an: am Dienstag, 11. Dezember, im Sitzungsaal B-013 des Winsener Kreishauses sowie am Mittwoch, 12. Dezember, im Ratssaal der Gemeinde Neu Wulmstorf, Beginn ist jeweils um 17 Uhr, Onlineanmeldung auf www.landkreis-harburg.de/vergabestelle , E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 0 41 71/693 304.

Hintergrund: Das europäische und das nationale Vergaberecht schreiben streng formalisierte Verfahren vor, die nicht nur einen sparsamen Umgang mit Steuergeldern, sondern auch europaweiten Wettbewerb zwischen Unternehmen garantieren sollen. Außerdem sind öffentliche Auftraggeber seit dem 18. Oktober 2018 verpflichtet, europaweite Ausschreibungen komplett digital – per eVergabe – durchzuführen. Die Zentrale Vergabestelle stellt dies als gemeinsames Serviceprojekt für den Landkreis und zehn seiner Kommunen ab Januar 2019 bei voraussichtlich rund 700 Vergabeverfahren pro Jahr sicher.

Für interessierte Unternehmen hat die Kooperation zwischen Landkreis und den Gemeinden den Vorteil, dass sie es während des gesamten Verfahrens mit nur einem verlässlichen und kompetenten Ansprechpartner zu tun zu haben“, erläutert Jurist Paul Schröder, Produktverantwortlicher für die Zentrale Vergabestelle des Landkreises Harburg.

Außer dem Service für potenzielle Bieterunternehmen leistet die Zentrale Vergabestelle einen vollumfänglichen Service für die kooperierenden Gemeinden und alle Dienststellen der Kreisverwaltung. „Bei uns steht komplexes Vergaberechtswissen gebündelt zur Verfügung“, so Paul Schröder zu den Vorzügen der Kooperation zur eVergabe für die Städte und Gemeinden. „Unsere Kommunen können so die Vorgaben der Europäischen Union erfüllen, ohne das entsprechende Knowhow und die digitale Infrastruktur selbst vorhalten und betreuen zu müssen.“

Informationen zu öffentlichen Ausschreibungen per eVergabe und der Zentralen Vergabestelle beim Landkreis Harburg finden sich im Netz unter https://www.landkreis-harburg.de/vergabestelle.

Neuste Artikel

Delta Doppelkorn rocken wieder!

Delta Doppelkorn rockten am Freitag in neuer Besetzung im The Old Dubliner. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Laut, schmutzig, Harburg. Nein, gemeint sind damit nicht die Straßen des Bezirks, sondern die Harburger Band De...

Weiterlesen

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Inserate

Oktoberfest bei BMW: B&K in Harburg präsentiert die neuen Modelle!

Beim Oktoberfest präsentiert BMW B&K in Harburg den neuen BMW 1er und den neuen BMW 3er Touring.

Inserat. Am 28. und 29. September geht es bei BMW B&K in der Buxtehuder Straße beim Oktoberfest rund: Stars sind der...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung