Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Digitale Services erleichtern den Finanz-Alltag der Kunden

Sandra Becker, Direktorin für den Regionalbereich Nord bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, sieht zahlreiche Kunden- Vorteile bei digitalen Services. | Foto: ein

Buchholz. Online-Banking gehört mittlerweile für viele Menschen zum Alltag. Schnell die Finanzen über das Smartphone prüfen, das ist vor allem für jüngere Kunden ein gern genutzter Service. Sandra Becker, Direktorin für den Regionalbereich Nord bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, erläutert in einem Gespräch, welche zahlreichen Vorteile die Sparkasse ihren Kunden mit digitalen Services bietet.

Online-Banking empfinden viele Menschen als deutliche Erleichterung in ihrem Finanz- Alltag. Was bietet die Sparkasse Harburg- Buxtehude ihren Kunden darüber hinaus noch an?

Sandra Becker: Wir bieten seit einigen Jahren Online-Banking mit pushTAN an. Hiermit können mobil immer und überall Überweisungen mit dem Smartphone durchgeführt werden. Am bequemsten geht das mit der Sparkassen App, die noch weitere interessante Funktionen beinhaltet. Beispielsweise die Fotoüberweisung, mit der Rechnungen ohne mühsames abtippen bezahlt werden können. Oder Kwitt, womit Kleinstbeträge bequem und einfach von Smartphone zu Smartphone versendet werden können. Auch das nächste Beratungscenter oder einen Geldautomaten in der Nähe können unsere Kunden hier schnell finden.

Viele Menschen haben zwar einen Hauptfinanzdienstleister, aber eventuell auch Konten bei anderen Banken. Haben Sie hier eine Empfehlung zur Vereinfachung des Online-Bankings?

Sandra Becker: Ja, wir bieten unseren Kunden unter dem Stichwort Multibanking die Möglichkeit, auch Konten und Depots anderer Banken im Überblick zu haben. Dies funktioniert in unserer Sparkassen-App und seit neuestem auch im Banking unserer Internetfiliale. Unsere Kunden erhalten so all ihre Kontobewegungen und Umsätze bequem und einfach auf einen Blick. Sogar Zahlungsdienste wie paydirekt können integriert werden. Dieser Service ist für unsere Kunden kostenfrei, sicher und einfach einzurichten.

Bietet die Sparkasse Harburg-Buxtehude auch die Möglichkeit des Mobilen Bezahlens an?

Sandra Becker: Ja - Kunden, die über eine Sparkassen-Card oder eine Sparkassen- Kreditkarte verfügen und ein Smartphone mit Android Betriebssystem besitzen, können sich die App „Mobiles Bezahlen“ herunterladen. In der App wird die Sparkasse Harburg- Buxtehude ausgewählt und anschließend werden die vorhandenen Karten über den bestehenden Online-Banking Login hinzugefügt. Kunden können dann auswählen, welche Karten genutzt werden sollen. Nach erfolgreicher Einrichtung können Kunden bargeldlos mit dem Smartphone zahlen. Dafür wird das Smartphone vor das Terminal gehalten und nach einem kurzen Bestätigungssignal ist die Zahlung erfolgt. Bis 25 Euro ist das ohne PIN möglich, bei höheren Beträgen ist die Eingabe der PIN aus Sicherheitsgründen notwendig.

Was empfehlen Sie Kunden, die Unterstützung bei der Nutzung der digitalen Services benötigen?

Sandra Becker: Die Sparkasse Harburg- Buxtehude bietet unter www.spkhb.de/digitaleservices eine Übersicht an. Dort können sich Kunden informieren. Auch die Bestellung einer neuen PIN oder die Beantragung eines Online-Banking-Zugangs ist hier unter dem Punkt Service-Center möglich. Montags bis samstags von 8 Uhr bis 22 Uhr haben Kunden in einem Berater-Chat oder telefonisch außerdem die Möglichkeit, gezielte Fragen zu stellen. Und natürlich stehen auch unsere Berater in den Beratungscentern unterstützend zur Seite. Übrigens können Kunden mit der Online- Terminvereinbarung direkt einen Termin im Kalender des Beraters buchen.

Anzeige

Neuste Artikel

Betrunkene Frau greift Polizistin an

Eine volltrunkene Frau griff am Montag in Stelle eine Polizistin an (Symbolfoto).

Stelle. 2,7 Promille im Blut – so viel hatte eine volltrunkene Frau, als sie am Montag von der Polizei aufgegriffen un...

Weiterlesen

Berufsperspektive „Kita-Assistent“: Harburger Rotes Kreuz eng…

Mohammad (25) arbeitet in der DRK-Kita Kinderwaldschlösschen in Heimfeld und möchte Sozialpädagogischer Assistent (SPA) werden. | Foto: DRK-Kreisverband Harburg

Harburg. Etwas gegen den Fachkräftemangel im Kitabereich tun und zugleich die beruflichen Chancen von Menschen mit Migr...

Weiterlesen

Handball-Frauen des Buxtehuder SV gehen mit Heimsieg gegen Mainz …

Mailee Winterberg erzielt in dieser Situation bei ihrem Bundesliga-Debüt ihr erstes Tor. | Foto: ein

Buxtehude. Mit einem deutlichen 37:12-Sieg gegen Mainz 05 gewannen die Handball-Frauen des Buxtehuder SV das letzte Spie...

Weiterlesen

Millioneninvestition in Kultur und Soziales: Rieckhof wird sanier…

Freuen sich über die große Finanzspritze für den Rieckhof und das neue Quartierszentrum im Ohrnsweg: Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD), Rieckhof-Geschäftführer Jörn Hansen, , Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen und der Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi (SPD) (v.L.n.R.). | Foto: Niels Kreller

Harburg/Neugraben-Fischbek. „Ich habe das auch erst am Freitag um 13 Uhr erfahren und musste erst einmal rechts ranfah...

Weiterlesen

Inserate

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.