Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner

Restaurants und Kneipen endlich wieder geöffnet: So liefen die ersten Tage

Nach dem Lockdown gehen Harburgs Gastronomen wieder an den Start: Horst Soltau vom Landhaus Jägerhof, Frank Wiechern vom Restaurant Leuchtturm und Rico Neves vom Bierbrunnen (v.l.) freuen sich darauf, ihre Gäste wiederzusehen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Seit dem vergangenen Mittwoch dürfen Restaurants, Gaststätten Kneipen und auch Bars ohne Unterhaltungsprogramm wieder öffnen. Verkündet hatte der 2020 05 18 gastro2Hamburger Senat diesen Schritt der Lockerung erst am Tag zuvor und hatte damit viele Gastronomen überrascht. Denn nachdem der Hamburger Senat sich sehr bedeckt gehalten hatte, was die Wiederöffnung anging, die bangenden Wirte zuerst noch nicht einmal ein Datum genannt bekommen hatten, wann darüber überhaupt darüber zumindest nachgedacht würde, ging es dann Hals über Kopf. „Bis vergangenen Dienstag haben wir eigentlich damit gerechnet, dass wir erst am Montag den 18. Mai aufmachen dürfen“, so viele Gastwirte.

Einige haben deshalb auch noch gar nicht geöffnet oder haben es mit Kraftanstrengung zum vergangenen Wochenende gerade so geschafft. Denn neben der Einführung der geforderten Hygienemaßnahmen im Lokal brauchen einige Restaurants auch Zeit, um den Betrieb wieder hochzufahren und beispielsweise frische2020 05 18 gastro3 Ware einzukaufen. Auch haben einige die Zeit genutzt und renoviert und noch sind die Handwerker da.

Daneben war es natürlich auch die große Frage: Kommen die Gäste oder ist die Angst zu groß? Die Antwort darauf fiel sehr unterschiedlich aus. Während einige den Umständen gemäß, unter denen sie aufmachen durften, recht zufrieden waren, lief es bei anderen nicht so gut. Durchmischt eben. „Wir brauchen euch nach dieser Zeit“, so die Message der Gastronomen an die Menschen.

Es gelten strenge Hygieneregeln. So müssen die Gäste beim Ein- und Ausgehen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und der Service, der im Kontakt mit den Gästen ist, muss dies die ganze Zeit über tun. Die Gäste müssen auch ihre Kontaktdaten dalassen, damit im Falle des Falles die 2020 05 18 gastro4Infektionskette nachvollzogen werden kann. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss gewahrt bleiben und es darf am Eingang darf es kein Gedränge geben. Büffets sind nicht erlaubt.

Eines aber wurde deutlich: Die Freude, endlich mal wieder einen Kaffee oder ein Bier in der Stammkneipe oder dem Lieblingsrestaurant trinken zu können, ist groß – und ebenso ist es die Wiedersehensfreude bei Wirten und Gästen nach der Zeit des Lockdowns. Auch kann man beobachten, dass überall von den Wirten und den Gästen die Hygieneregeln beachtet werden. Einige Restaurants haben zwei oder mehr Belegungszeiten eingeführt, um die geminderten Plätze zu kompensieren.

Anzeige

So haben die Gastronomen wieder auf:

Kneipe Bla Bla
2020 05 18 gastro5Gleich am Mittwoch öffnete Heike Plätke ihre Kneipe Bla Bla in der Seevepassage. „Wir haben die Zeit für Renovierungsarbeiten genutzt und freuen uns, nun wieder geöffnet zu haben“, berichtet Heike Plätke. Das Bla Bla hat nun geänderte Öffnungszeiten und ist ab sofort eine Nichtraucherkneipe. „Wir bieten demnächst auch Essen an und die Gäste haben die Möglichkeit, draußen zu rauchen“, so Heike Plätke weiter.

Restaurant Leuchtturm
Das Restaurant Leuchtturm von Frank Wiechern an der Außenmühle öffnet am Freitag, 22. Mai. „Wir stecken in den Vorbereitungen“, so Frank Wiechern. Die Zeit hat der Gastronom für eine Überarbeitung der Karte genutzt und ist auch schon dabei, sich Gedanken über die beliebten Menüwochen zu machen, die er in diesem Jahr im Sommer abhalten wird.

Fischhalle
Die Fischhalle im Binnenhafen hat seit Samstag geöffnet. Von mittwochs bis donnerstags 12-20 Uhr, freitags 12-22 Uhr, samstags 15-22 Uhr und sonntags 10-18 Uhr ist Lavinia Nagel mit ihrem Team vor Ort, um die Gäste mit Kaffee und Kuchen, leckerem Mittagstisch aus regionalen und saisonalen Produkten, Fischbrötchen und mehr zu verwöhnen. „Wir freuen uns über Reservierungen am Sonntag für Frühstück“, so Lavinia Nagel.

The Old Dubliner
Harburgs Pub in der Lämmertwiete hat ebenfalls geöffnet. Allerdings ohne Live-Musik, die ist nicht gestattet. Aber von Montag bis Donnerstag von 18 Uhr bis Mitternacht und Freitag und Samstag von 18 bis 1 Uhr kann man hier bei Christina Lürken und Kirsten Czeskleba-Huuck wieder Guinness, Kilkenny und Cider genießen.

Bierbrunnen
Gleich am anderen Ende der Lämmertwiete hat auch Rico Neves seinen Bierbrunnen wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind wie vor dem Lockdown und auch Fußball können die Gäste hier schauen.

Die Treppe
2020 05 18 gastro1Die Bar über dem Sand hat geöffnet – an den Zeiten feilt Wirt Ibo Yüksel noch. „Wahrscheinlich werden wir erst einmal nur Mittwoch bis Samstag öffnen.“ Bald wird auch sein neues Café gleich unter der Bar öffnen. „Dort gibt es dann Bubble Waffeln, französisches Gebäck und tollen Kaffee von der Hamburger Kaffeerösterei“, erzählt Yüksel. Freitag- und Samstagabend wird das Café dann zu einer Nichtraucherbar und baldmöglichst soll es auch wieder den Außenbereich auf dem Sand geben.

Landhaus Jägerhof
Die Familie Soltau hat das Landhaus Jägerhof im Ehestorfer Heuweg in Hausbruch auch wieder geöffnet - Montag ab 16 Uhr und Dienstag bis Sonntag ab 11 Uhr. Küche gibt es erst einmal bis 21 Uhr. Außerdem bleibt die Fischbrötchenbude vor dem Landhaus weiter geöffnet, bei der in der vergangenen Zeit viele vorbeikamen, um frisch gemachte Fischbrötchen zu holen.

Eisvogel
Der Eisvogel, die Gastronomie an der Wasserskianlage am Neuländer Baggersee, ist auch wieder geöffnet und wartet mit einer komplett neuen Karte auf. Gastronom Marian Hansen setzt seine Hoffnungen für diese Saison auf die Sommerferien. „Eigentlich wollten wir ganz anders in die Saison starten“, so Hansen. Denn geplant war samstags ein großer Brunch und am Sonntag Frühstücksbüffet - das wird starten, wenn es wieder erlaubt ist. Geöffnet ist jetzt erst einmal täglich von 12 bis open end.

Kaiserlich im Gildehaus
Das Kaiserlich im Gildehaus auf dem Schwarzenberg hat ebenfalls eine neue Speisekarte. Wirt Rainer Stora hat seit Mittwoch geöffnet und zwar mit neuen Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:30 durchgehend bis 21 Uhr. Der Mittagstisch läuft bis 17 Uhr.

Anzeige

Restaurant Scharf
„Wir starten am 26. Mai um 17 Uhr und haben dann wieder wie zu den gewohnten Zeiten geöffnet“, freut sich Sven-Oliver Scharf vom Restaurant Scharf aus der Harburger Schlossstraße im Binnenhafen. Das Restaurant wurde renoviert und die Speisenkarte hält schöne Menüs und eine kleine Auswahl von á la carte Gerichten bereit. Hinzukommt, dass es zwei Belegungszeiten geben wird: Die erste ist von 17 bis 19:30 Uhr und dann wieder ab 19:45 Uhr bis 22:00 Uhr.

Restaurant Nova
Das Restaurant Nova im alten Schützenhof in Marmstorf öffnet in ein bis zwei Wochen. „Wir sind gerade in Umbau: Das Restaurant bekommt neue Stühle Tische und auch im Garten kommen ebenfalls neue Tische und Stühle“, berichtet Zamim Sha. Außerdem soll es dann auch auf Wunsch der Gäste orientalische Spezialitäten geben.

Rieckhof Kneipe
Die Kultkneipe hat wieder zu den normalen Öffnungszeiten von Montag bis Samstag auf. Mittagstisch gibt es von 12-14 Uhr und dann geht es ab 18 Uhr weiter. „Natürlich zeigen wir auch die Spiele des HSV. Auch wenn dieser außerhalb der normalen Öffnungszeiten spielt“, so Wirt Jan Reinholdt.

Panthera Rodizio
Auch das Panthera Rodizio in Lämmertwiete hat die Tore wieder geöffnet. „Wir haben an unserem Konzept nichts geändert außer dem Büffet. Das machen wir jetzt so, dass die Gäste eine Karte bekommen, auf der alles das steht, was sie vom Büffet kennen. Dort können sie ankreuzen, was sie möchten und wir bringen es dann zu ihnen“, so Vitor da Silva. Das beliebte Rodizio gibt es auch, allerdings mit etwas mehr Abstand zu den Gästen. Zum Start hat das Restaurant auch am Montag, 18. Mai, geöffnet – ob das so bleibt steht noch nicht fest.

Inselkause
Inselwirt Andreas Koeni Könecke hat auch wieder auf der Pionierinsel seine Inselklause geöffnet. Das Restaurant oben kann zwar aufgrund der Größe nicht betrieben werden, dafür gibt es untern im Inselbiergarten leckere neue Gerichte wie Stockfisch, Inselspieße und wie immrer keine Convenience. Dazu natürlich Räucherfisch und das lecker Bergedorfer Bier. Für Vegetarier gibt es eine tolle Quinoa-Pfanne.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Café Obsthof PuurtenQuast- Wir sind wieder wie gewohnt für Sie da...

Das Café Obsthof PuurtenQuast hat wieder geöffnet und bietet seinen leckeren Kuchen und Torten an - weiterhin auch zum Abholen.

Inserat. Im Café Obsthof PuurtenQuast können Sie von Freitag-Sonntag und an den Feiertagen hausgemachte Kuchen und Tor...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.