Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Klimperkasten: Edelwirt Achim Hoffmann übergibt die Biker-Kult-Kneipe an seine Nachfolger

Der „Klimperkasten“ in Stelle bekommt neue Betreiber: Achim und Jule Hoffmann übergeben die Biker-Kult-Kneipe an Jasmin Speck und Ralf Zaiser (v.L.n.R.). | Foto: Niels Kreller

Stelle. „Man muss auch loslassen können. Irgendwann ist halt mal Schluss“, so „Edelwirt“ Achim Hoffmann, der nach 25 Jahren seine Kult-Kneipe „Klimperkasten“ in Stelle verlässt und mit nunmehr 75 Jahren in den Ruhestand geht. „Wir haben sehr gerne hier gearbeitet, gerade mit den Bikern“, so Hoffman und seine Frau Jule über die Zeit. „Für uns war klar: Wir machen noch das Jubiläum und dann schauen wir mal.“

Dass der Betreiberwechsel aber mit dem Jubiläum im August zusammenfällt, das war eine wahre Fügung. Denn Hoffmanns Nachfolger sind auch gleichzeitig seine Wunschkandidaten für den „Klimperkasten“, der als Treffpunkt bei Bikern beliebten Kneipe. Denn die beiden „neuen“ sind keine Unbekannten: Jasmin Speck wird die neue Klimperkasten-Wirtin und ihr zur Seite steht ihr Lebenspartner Ralf Zaiser. Die beiden haben schon öfter im Klimperkasten gearbeitet und sind selbst passionierte Biker. „Wir mussten nicht lange überlegen, als Achim an uns herangetreten ist“, berichten Jasmin Speck.

Bikerfrühstück & Tortenmittwoch: Altbewährtes bleibt im Klimperkasten

Der Übergang wird nahtlos und ohne Änderungen vollzogen werden. „Es soll alles so, wie es ist, weiterlaufen. Das Bikerfrühstück am Sonntag, die hausgemachten Kuchen am Mittwoch und wenn es wieder möglich ist geht es gleich wieder mit los mit Live-Musik“, freuen sich alle vier über die sichere Zukunft des „Klimperkasten“. Auch an den günstigen Preisen wird nicht gerüttelt: Weiterhin gibt es am Sonntag für drei Euro zwei halbe Brötchen mit Aufschnitt und einen Pott Kaffee und am Mittwoch ein großes Stück Torte für 2,20 bis 2,40 Euro. Ebenso wird auch der Sparclub weitergeführt.

Anzeige

Im August wird gefeiert

Am Samstag, 15. August, wird das 25-jährige Jubiläum des Klimperkastens und Achims und Jules Abschied gefeiert – auch wenn die beiden weiterhin aushelfen werden. Und am Sonntag geht es dann gleich für Jasmin Speck und Ralf Zaiser mit dem Bikerfrühstück los.

Für Achim und Jule Hoffmann beginnt dann ein neuer Abschnitt in ihrem Leben. Was tut der Edelwirt dann mit seiner gewonnen freien Zeit? „Motorradfahren wie ein Irrer“, so Hofmann lachend. Wohin, das ergibt sich dann immer spontan. „Tagestouren durch die Heide zum Beispiel.“

Anzeige

Neuste Artikel

Unfallflucht: Polizei sucht nach Zeugen

Nach einem Unfall in der Lüneburger Straße in Winsen sucht die Polizei nach Zeugen. | Foto: Symbolbild

Winsen. In Winsen ist es am Dienstag, den 11. August, zu einem Unfall mit (Fahrer-)Flucht gekommen. IN der Zeit zwischen...

Weiterlesen

Perseiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Die Perseiden ziehen wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Er...

Weiterlesen

Verkehr: Waltershofer wieder offen – bald beginnt der A7-Ausbau

Seit Montag, 10. August, ist die Waltershofer Straße wieder voll befahrbar. | Foto: Werner Gottwald

Hausbruch. Endlich! Die Vollsperrung der Waltershofer Straße ist vorbei, die Baustelle weg und der Verkehr fließt wied...

Weiterlesen

Jubiläumsball der Tanzschule Hädrich im Privathotel Lindtner au…

Bedauert die corona-bedingte Verschiebung des Hädrich-Jubiläumsballs im Privathotel Lindtner: Evelyn Hädrich-Hörmann. | Foto: Ilka Teschner

Heimfeld. Nach dem Internationalen Ball der Seefahrt der Marinekameradschaft Harburg fällt - natürlich ebenfalls coron...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.