Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Harburg Arcaden
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Harburg Arcaden

Erster Spatenstich für das neue Gewerbegebiet in Drestedt

Griffen zum Spaten (v.l.): René Meyer, stellvertretender Geschäftsführer der WLH, Bürgermeister Bernd Apel und Niklas Waetcke, Projektmitarbeiter und Ansprechpartner für das Gewerbegebiet Drestedt bei der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH © WLH" height="679" src="https://www.landkreis-harburg.de/static/images/bilder/wlh_spatenstich_drestedt-901015829-20100-12.Griffen zum Spaten (v.l.): René Meyer, stellvertretender Geschäftsführer der WLH, Bürgermeister Bernd Apel und Niklas Waetcke, Projektmitarbeiter und Ansprechpartner für das Gewerbegebiet Drestedt bei der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH. | Foto: WLH

Drestedt. Erst wenige Wochen ist es her, dass der Gemeinderat in Drestedt (Samtgemeinde Hollenstedt) den Weg für das neue Gewerbegebiet „Trelder Straße“ geebnet hat. Mit dem Ersten Spatenstich gaben nun Drestedts Bürgermeister Bernd Apel sowie René Meyer und Niklas Waetcke von der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH den Startschuss für die Entwicklung und Vermarktung der rund 2,6 Hektar großen Fläche.

Das neue Gewerbegebiet liegt in verkehrsgünstiger Ortslage von Drestedt und schafft dringend benötigte Erweiterungsmöglichkeiten für örtliche und regionale Unternehmen. „Vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus Handwerk, Handel und Dienstleistung haben uns in der Vergangenheit signalisiert, dass sie Gewerbeflächen suchen, die wir als Gemeinde bisher nicht anbieten konnten. Uns ist sehr daran gelegen, diese Unternehmen zu halten und neue Betriebe für den Standort Drestedt zu begeistern. Das Gewerbegebiet an der Trelder Straße schafft die Voraussetzungen dafür“, sagt Bürgermeister Bernd Apel.

Anzeige

„Für kleine und mittlere Unternehmen ist es aktuell sehr schwer, einen neuen Standort zu finden, weil es an geeigneten und kleinteiligen Gewerbeflächen im Landkreis Harburg fehlt. Mit Projekten wie in Drestedt steuern wir gegen den Trend und sichern gleichzeitig wohnortnahe Arbeitsplätze“, ergänzt René Meyer, stellvertretender Geschäftsführer der WLH.

Insgesamt investiert die WLH 1,1 Million Euro in die Erschließung und Entwicklung des Gewerbegebietes. Laufen die Erschließungsarbeiten nach Plan, können Unternehmen, Gemeinde und WLH noch in diesem Jahr die Einweihung des Gebietes an der Trelder Straße feiern. Parallel sind erste Flächenreservierungen und -verkäufe bereits möglich.

Anzeige

Neuste Artikel

Gelebte Geschichte: Darsteller kochen im Freilichtmuseum Kartoffe…

So wurde 1804 beim Kochen im Heidehof gekocht. | Foto: FLMK

Ehestorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg die Gelebte Geschichte-Vorfüh...

Weiterlesen

Corona-Fälle im Krankenhaus Buchholz

Im Krankenhaus Buchholz gibt es Coronafälle beim Personal. Foto: pixabay

Buchholz. Vier Mitarbeiter des Krankenhauses in Buchholz sind positiv auf das Cornavirus getestet worden. Das gab der La...

Weiterlesen

Schwerer Unfall: Ersthelfer entdecken PKW-Wrack

Am Donnerstagmorgen entdeckten zwei Autofahrer das Wrack des 22-jährigen auf der K15 bei Tostedt. | Foto: JOTO

Tostedt. Bei seinen beiden aufmerksamen Ersthelfern kann sich ein 22-jähriger Autofahrer bedanken. Die beiden fuhren am...

Weiterlesen

Trickbetrüger festgenommen: Zwei falsche Polizisten geschnappt

Hausbruch. Sie gaben sich als Polizisten aus - nun wurden am Dienstagabend eine 20-jährige Frau und ein 29 Jahre alter ...

Weiterlesen

Inserate

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Königliche Steinofenpizza – Marmstorfs Schützenkönig Sebastian Winter ist jetzt im Restaurant Nova

Marmstorfs Schützenkönig Sebastian „Basti“ Winter (links) und Zamim Shah freuen sich über die neue Steinofenpizza im Nova Restaurant in Marmstorf.

Inserat. Die vergangenen Wochen hat das Restaurant Nova im Schützenhof Marmstorf gut genutzt und sich auf die Wiederer...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.