Handelshof
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Aufgepasst: „Falsche Fuffziger“ im Landkreis Stade unterwegs

Mal wieder sind im Landkreis Stade gefälschte 50-Euro-Schein im Umlauf. | Foto: pixabay

Landkreis Stade. Die Polizei im Landkreis Stade warnt vor vermehrt auftretenden 50-Euro-Fälschungen. Seit Jahresbeginn wurde eine steigende Anzahl gefälschter 50-Euro-Geldnoten festgestellt. Rund 30 Mal fielen Leute auf die „falschen Fuffziger“ rein.

Meistens kauften die Täter in unterschiedlichen Geschäften Kleinigkeiten und bezahlten mit dem Falschgeld. Es kam aber auch mehrfach vor, dass die Täter über ebay oder ebay-Kleinanzeigen Waren kauften und direkt in bar mit dem Falschgeld bezahlten. In wenigen Fällen wurden die gefälschten Scheine erkannt. Das geschah dann immer durch einen Teststift.

Vor wenigen Jahren gab es im Landkreis Stade schon einmal eine Serie, bei der viele gefälschte 50-Euro-Scheine in den Verkehr gebracht wurden. Die Spur führte damals zu einer Fälscherwerkstatt nach Italien. Nachdem die aufgeflogen war, fanden hier keine Taten mehr statt.

Die Polizei rät auf diesem Weg noch einmal, sich bei der Entgegennahme von 50-Euro-Scheinen sehr vorsichtig zu verhalten. Ratsam ist ein überall im Handel erhältlicher Teststift oder zumindest die genaue Inaugenscheinnahme des Scheines. Im Internet (z.B. auf der EZB-Seite) kann man sich ebenfalls sehr gut über die Fälschungsmerkmale informieren.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

„Harburg singt“ – Gemeinsames Singen am Sonntag auf dem Weihnacht…

„Harburg singt“ – Gemeinsames Singen am Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt | Foto: Niels Kreller | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Harburg. Am Sonntag, 16. Dezember, um 16 Uhr, singen die Besucher des Harburger Weihnachtsmarktes zusammen unter der Lei...

Weiterlesen

Feuerwehr findet tote Frau in verrauchter Wohnung

Eine Frau konnte die Feuerwehr am Mittwoch in Eißnedorf nur noch tot aus ihrer Wohnung bergen.

Eißendorf. Eine Frau konnte von der Feuerwehr am Mittwochnachmittag nur noch tot aus ihrer Wohnung geborgen werden. Gege...

Weiterlesen

Weihnachtsstimmung in der Falkenberghalle

Weihnachtskonzert der Grundschule am Falkenberg | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. „Ich bin ganz schön aufgeregt!“. Mit diesen Worten ging eine der Vorschülerinnen in die voll besetzt...

Weiterlesen

Ernennungen und Verabschiedungen bei der Kreisfeuerwehr

Sie präsentierten eine beeindruckende Bilanz für die Kreisfeuerwehr: Kreisbereitschaftsführer Stephan Schick (von links), Kreisbrandmeister Volker Bellmann und stellvertretender Kreisbereitschaftsführer Michael Matthies. | Foto: ein/Matthias Köhlbrandt

Hittfeld. Erneut eine beeindruckende Bilanz haben die 20 Fachzüge der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg jetzt vorge...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung