Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
McDonalds Süderelbe
Club-Tanzschule Hädrich

„Ich war noch niemals in . . . Harburg“ – NDR 90,3 und das Hamburg Journal suchen das Besondere

NDR 90,3 Moderator Stephan Heller freut sich auf Harburg. | Foto: ein

Harburg. Hamburg hat 104 Stadtteile – und NDR 90,3 und das Hamburg Journal wollen sie alle in einer langen Reportage-Reihe vorstellen. Doch wer kennt den Stadtteil besser als dessen Bewohner? Deshalb sind jetzt die Harburger gefragt. NDR 90,3 und das Hamburg Journal kommen am Donnerstag, 14. September, nach Harburg, um das Besondere des Stadtteils zu erfahren.

Jeder kann mitmachen und erzählen, was das Leben oder Arbeiten in Harburg ausmacht. In der Zeit von 12 Uhr bis 15 Uhr stehen die beiden NDR-Programme mit einem eigenen Bus auf dem Seeveplatz zwischen Marktkauf und Phoenix-Center. In dem Bus ist eine Kamera installiert, so dass die Harburger ein Video aufnehmen können, in dem sie ihren Stadtteil vorstellen. „Ich freue mich sehr, wenn viele Menschen mitmachen. Wir möchten den Charakter und die lokalen Besonderheiten des Stadtteils möglichst ausführlich kennen lernen“, so NDR 90,3 Moderator Stephan Heller.

Tipps und Vorschläge können auch online unter www.ndr.de/903 und www.ndr.de/hamburgjournal eingereicht werden. Hier finden Hörer und Zuschauer ein Mitmachformular.

Unter dem Titel „Ich war noch niemals in …“ startet dann die Reportage-Reihe am Sonnabend, 23. September. Das Porträt des ersten Stadtteils ist auf NDR 90,3 am Vormittag zu hören und im Hamburg Journal ab 19.30 Uhr zu sehen. Unter www.ndr.de/903 und www.ndr.de/hamburgjournal   werden alle Stadtteile in Artikeln vorgestellt. Auch die Bildergalerien und Videos, die unterwegs entstehen, sind hier zu sehen.

Darüber hinaus startet NDR 90,3 Moderator Stephan Heller ein „Vorauskommando“: Innerhalb von zwei Wochen will er alle 104 Stadtteile bereisen. In Harburg schaut er dann am Donnerstag, 14. September, ab 12 Uhr beim Bus vorbei und spricht mit den Anwohnern.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Polizei sucht nach Unfall im Küchgarten nach Zeugen

Die Polizei bitte um Mithilfe. | Foto: Symbolfoto

Harburg. Nachdem bei einem Verkehrsunfall ein 46-jähriger Fußgänger am Sonntagabend schwer verletzt wurde, sucht die Pol...

Weiterlesen

Handgefertigte Raritäten aus Holz, Metall und Stoff im Freilichtm…

Kunsthandwerk im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Kreativ und handgearbeitet: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf stellen mehr als 120 Kunsthandwerker i...

Weiterlesen

Neuer Irish-Dance-Schnupperkurs für Kinder bei der HNT

Jetzt Irish-Dance für Kinder im Kursprogramm der HNT. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Am Mittwoch, 21. Februar, startet ein neuer Irish-Dance-Schnupperkurs für Mädchen und Jungen ab 5 ½...

Weiterlesen

Neue Kurse und altes Wissen: Museumsakademie im Freilichtmuseum a…

Steinbildhauern mit Speckstein für Jedermann. | Foto: ein

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet 2018 einige überraschende Kurse an: Neu sind "Schönes aus ...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT!

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf die neuen Mitglieder.

Inserat. Auch wenn es noch kalt ist: Der Sommer kommt bestimmt! Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.