Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Handelshof

Sechs verdiente Mitglieder der Feuerwehr Leversen/Sieversen ausgezeichnet

Über die Ehrungen in der Feuerwehr Leversen/Sieversen freuen sich Kreisbrandmeister Volker Bellmann (von links), Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi, Herbert Hoops, Hans Peters, Hans-Hermann Oltmanns, Konrad Erdmann, Bernhard Harloff, Adolf Peters, Ortsbrandmeister Karsten Westphal, Vize-Ortsbrandmeister Christopher Böttcher und Abschnittsleiter Torsten Lorenzen. | Foto: ein

Leversen/Sieversen. Gleich sechs verdiente Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Leversen/Sieversen sind kürzlich durch Kreisbrandmeister Volker Bellmann für langjährige Mitgliedschaft mit den entsprechenden Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands ausgezeichnet worden. 380 Jahre Mitgliedschaft bringen die sechs Geehrten dabei zusammen. Nicht nur Kreisbrandmeister Bellmann, auch Rosengartens Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi und Ortsbrandmeister Karsten Westphal dankten den Jubilaren für ihren jahrzehntelangen Einsatz.

Ehrenzeichen für jeweils 60-jährige Mitgliedschaft erhielten Konrad Erdmann, Bernhard Harloff, Hans-Hermann Oltmanns und Adolf Peters. Seltene 70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr sind Herbert Hoops und Hans Peters.

Alle Jubilare waren in ihrer aktiven Mitgliedschaft wertvolle Mitglieder in der Einsatzabteilung. Gemeinsam waren sie bei vielen großen Einsätzen dabei. Viele von ihnen waren auch am Tage in ihrem Heimatort und deswegen sehr wertvoll für die Tageseinsatzbereitschaft. Alle Jubilare sind auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst weiterhin mit großer
Freude bei den geselligen Anlässen der Feuerwehr dabei, und immer wieder hört man ihnen dann gern zu, wenn sie von „ihrer Feuerwehr von einst“ erzählen.

Neuste Artikel

Noch wenige freie Plätze für die neuen Ferienkurse am Kiekeberg i…

Kreatives aus Wolle basteln- nur einer der zahlreichen Ferienkurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Es gibt noch wenige freie Plätze bei den mehr als 30 Ferienkursen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf:...

Weiterlesen

Nachmieter für Fläche im BGZ Süderelbe in Neugraben gesucht

Neugraben. Zum 1. Januar 2019 sucht das Bezirksamt Harburg einen Nachmieter für eine rund 220 Quadratmeter große Fläche ...

Weiterlesen

Großer Erfolg für HNT-Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis

Hasan Kiraz (von links, Trainer), Nikolaos Kosmadakis, Janni Kosmadakis (Vater) und Mark Haupt (Trainer). | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ist Norddeutsch...

Weiterlesen

Wieder Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf

Reviertierpfleger Sebastian Müller mit einem der Minniwölfe. | Foto: ein

Vahrendorf. Es ist schon eine kleine Sensation. Nach siebenjähriger Funkstille im Bau des Wolfsgeheges, wuseln auch in d...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung