Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich

Ferienspaß in der Moisburger Mühle: „Vom Lumpen zum Buch“

„Vom Lumpen zum Buch“ - der Ferienspaß in der Moisburger Mühle | Foto: ein

Moisburg/Ehestorf. Wie entsteht aus alter Kleidung Papier? Dieser spannenden Frage gehen Kinder ab sechs Jahren beim Herbstferienspaß in der Moisburger Mühle auf die Spur. Am Mittwoch, 11. Oktober, in der Zeit von 9.30 bis 13.30 Uhr stellen die Kursteilnehmer aus einem alten Stück Stoff ein kleines Notizbuch her.

Knalliges rot oder intensives blau – die Kursteilnehmer entscheiden selbst, welche Farbe ihr Papier haben soll. Zuerst zerkleinert die Museumspädagogin einen Lumpen und stampft ihn zu einer Masse zusammen. In einer Wäschewanne schöpfen die Kinder in einem weiteren Schritt aus der gestampften farbigen Masse ihr Papier. Während die selbsthergestellten Papiere trocknen, bereiten die Kursteilnehmer ein kleines Notizbuch vor. Als letzten Schritt verzieren sie das Notizbuch mit dem selbstgeschöpften Umschlag und können es als Andenken an den Ferienspaß mit nach Hause nehmen. Die Moisburger Mühle empfiehlt, ein Pausenbrot für den kleinen Hunger mitzubringen.

Vom Lumpen zum Buch“ findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Der Ferienspaß fügt sich in die Moisburger Tradition ein: Drei Wassermühlen des Amts Moisburg stellten 250 Jahre lang Papier her, indem sie Lumpenfasern stampften und zu Papier verarbeiteten. Die Kursgebühr beträgt 11 Euro inklusive Materialen. Anmeldungen sind unter Telefon 0 40/790 17 60 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!gewünscht.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

„Buxtehuder Wintermärchen“ geht mit abwechslungsreichem Programm …

Die Wichtel treiben allerhand Schabenak auf dem Weihnachtsmarkt. | Foto: ein

Buxtehude. Im Zeichen des Feuers und der Wichtel steht das dritte Adventswochenende: Fackelschwimmen mit Feuerwerk am Sa...

Weiterlesen

50 Jahre in guter Gesellschaft: Im Awo-Seniorentreff Heimfeld wu…

Feiern das 50-jährige Bestehen des Awo-Treffs zusammen mit Gästen: Awo-Kreisvorsitzender Harburg Arend Wiese (von links), die Hamburger Awo-Landesvorsitzende Jutta Blankau und Treff-Leiterin Gabriela Buchholtz. | Foto: ein

Heimfeld. Mit dem Bus direkt vor die Haustür: Senioren in Harburg haben es nicht nur zum 50-jährigen Bestehen ...

Weiterlesen

Adventsmusik und Glühwein im Kulturforum am Hafen in Buxtehude

Weihnachten naht. | Foto: ein

Buxtehude. Am Sonntag, 17. Dezember (3. Advent), wird es ab 16 Uhr weihnachtlich im Kulturforum am Hafen in Buxtehude (H...

Weiterlesen

Sonderpreis „Technik“ des Hanseatischen Ingenieurs Club geht an K…

Die Preisträger. | Foto: ein

Harburg. „In Anerkennung einer beispielgebenden Initiative zur technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchsforschun...

Weiterlesen

Inserate

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Verstärkung beim PhysioTeam Ihler

Masseurin Chris

Inserat. Das Physioteam Ihler hat Verstärkung bekommen: Chris Hochapfel, gelernte Wellnessmasseurin, massiert seit ...

8-Gänge Silvestermenü im Restaurant Nordlicht

Christopher Weigel (links) und Marian Hansen freuen sich auf ihre Silvester-Gäste im Nordlicht.

Inserat. Das Restaurant Nordlicht inspiriert mit kulinarischen Reisen und präsentiert sich gemütlich-läss...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.