Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Harburger Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore

Der Harburger Weihnachtsmarkt lockt Groß und Klein mit einem tollen Programm auf den Rathausplatz. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Donnerstag, 23. November, öffnet der Harburger Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus wieder seine Tore. Um 17 Uhr werden Harburgs Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und „Marktvögtin" Anne Rehberg den Startschuss für Glühwein, Bratwurst, Süßes und viel Programm geben.

Weihnachtsmarkt-Organisatorin Anne Rehberg freut sich auf den Harburger Weihnachtsmarkt 2017. | Foto: Niels Kreller
Weihnachtsmarkt-Organisatorin Anne Rehberg freut sich auf den Harburger Weihnachtsmarkt 2017. | Foto: Niels Kreller

Ein Besuch lohnt sich – denn der Harburger Weihnachtsmarkt ist anders als die meisten in Hamburg. Während viele mit einheitlichen Buden dastehen und andere eigentlich nur Durchlaufstationen beim Shoppen sind, setzt der Harburger Weihnachtsmarkt voll auf Individualität der Buden, eine familiäre Atmosphäre und ein tolles Programm. Das hat sich im Laufe der Jahre entwickelt. „Der Harburger Weihnachtsmarkt ist ein Ort des guten Gesprächs geworden“, freut sich Anne Rehberg. „Tagsüber sind Familien auf dem Markt unterwegs und abends ist er Treffpunkt für alle Harburger.“

Harburg singt - freies Weihnachtsliedersingen

Als ein Highlight wird es in diesem Jahr wieder „Harburg singt" geben. Unter der Leitung von Peter Schuldt (Leiter Gospel Train) gibt es am Sonntag, den 17. Dezember zwischen 16:00 und 18:00 Uhr ein freies Weihnachtsliedersingen. Ob Jung oder Alt – alle können mitmachen. Mit dabei sind wieder Kindern des Chors der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg unter Leitung von Maria Terschluse. Zusammen werden die Harburger dann auch den Kanon „Dona nobis pacem“ Gib uns Deinen Frieden singen. „Das ist immer noch aktuell“, so Rehberg.

Einfach mal Kind sein

Auch Frau Holle darf natürlich nicht fehlen – sie freut sich schon das ganze Jahr über auf den 2. Dezember. Denn dann steht sie um 17 Uhr wieder am Fenster des Rathauses und schüttelt die Betten aus, damit es schneit (und es sollen auch viele Schokotaler zwischen den Schneeflocken sein!).

Am 5. Dezember können die Kids ab 15 Uhr ihre Stiefel am Kinderkarussell abgeben. Denn der Nikolaus wird sie prall füllen und am Nikolaustag ab 15 Uhr den Kids zurückgeben. Am 9. und 10. Dezember basteln die Kids dann an Hamburgs größtem Lebkuchenhaus! Mit Zuckerguss und allerlei Naschwerk werden dabei die Lebkuchenplatten verziert. Auch das Archäologische Museum ist in diesem Jahr wieder mit dem "Feuerzauber" dabei.

Und für die Kids steht auch noch eine neue Attraktion bereit: Das kleine Riesenrad ist wieder auf den Harburger Weihnachtsmarkt zurückgekehrt und lädt ein zu einer Fahrt mit tollem Ausblick auf den Weihnachtsmarkt.

Für den guten Zweck

„Karitative Aktivitäten sind auf dem Weihnachtsmarkt wichtig und gehören von Anfang an dazu“, sagt Anne Rehberg. Und so ist die Harburger Fußball-Altherren-Auswahl wieder mit ihrer Torwandmeisterschaft dabei. Am 15. Dezember wird für den guten Zweck gekickt. Der Erlös kommt der Deutschen Muskelschwund-Hilfe zu Gute. Für die Mannschaften, bestehend aus 4 Teilnehmern (m/w) (Firmen, Parteien, Vereine oder Freundesgruppen) beträgt das Startgeld 50,- Euro. Kontakt: Marco Hörmann, Tel: 0172-1333000.

Auch das Deutsche Rote Kreuz Harburg ist traditionell mit einer Aktion auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. In diesem Jahr wird mit der Kampagne „Den Ärmsten Wärme schenken“ um Unterstützung für das neue Projekt des „Harburg-Huus“ werben. Dort an der Außenmühle können Obdachlose duschen, eine warme Mahlzeit bekommen sowie ein sicheres Nachtquartier finden.

Feuerwerk verabschiedet den Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt ist läuft bis zum 29. Dezember (24. & 25. Dezember geschlossen) und hat täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr (Gastro bis 21:30 Uhr) geöffnet. Am 28. Dezember verabschiedet sich der Weihnachtsmarkt mit einem tollen Feuerwerk bis zum nächsten Winter.

Mehr Infos auf www.harburger-weihnachtsmarkt.de

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Frontal gegen einen Baum: Schwerverletzter bei Autounfall in Stel…

Dieser Verkehrsunfall im Bardenweg in Stelle forderte einen Schwerverletzten. Die Feuerwehr Stelle und der Rettungsdienst des Landkreises Harburg waren im Einsatz. | Foto: ein

Stelle Einen Schwerverletzten forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochabend im Bardenweg in Stelle. Dort war gegen 18:21 ...

Weiterlesen

channel ließ auf der X-Mas-Party gemütlich das Jahr ausklingen

Rnd 80 Gäste ließen bei der channel-X-Mas-Party bei HC Hagemann das Jahr ausklingen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Gemütlich ließ der channel hamburg am Mittwoch der vergangenen Woche im Firmensitz von HC Hagemann im Binnenhaf...

Weiterlesen

Silvesterwanderung von Harburg zu den St. Pauli Landungsbrücken

Die in Heimfeld wohnende Wanderführerin Helga Weise mit Reinhard Schlothauer, dem Vorsitzenden des Wanderverbands Norddeutschland. Foto: ein

Harburg. Mit Helga Weise von den Wanderfreunden Hamburg geht es am Silvestertag tagsüber wieder zu Fuß von Harburg nach ...

Weiterlesen

„Albert und Victoria“ – jetzt Karten für das Musical in Buchholz …

Eine Szene der Aufführung in Coburg: Marie-Sophie Weidinger als Königin Victoria und Valentin Fruntke als Prinz Albert. | Foto: L. M. Frevel

Buchholz. Endlich ist es soweit: „Albert und Victoria“, das große Musicalprojekt der St.-Paulus-Kirchengemeinde Buchholz...

Weiterlesen

Inserate

DECATHLON in Harburg: Über 85.000 Sportartikel auf 2.000 m²

Gracjan Rybicki (rechts) und Mateo Arditi freuen sich im neuen DECATHLON-Store in Harburg auf die sportbegeisterten Kunden.

Inserat. Seit November haben Sportbegeisterte im Hamburger Süden endlich den richtigen Ausstatter vor Ort. Der französis...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung