Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt

Lothar Isack ist König der Könige im Schützenverein Hausbruch

Lothar Isack ist König der Könige im Schützenverein Hausbruch. | Foto: ein

Hausbruch. Lothar Isack "der Erfolgreiche" ist beim Exkönige-Schießen als Nachfolger von Michael Hübner neuer König der Könige im Schützenverein Hausbruch geworden. Viele ehemalige Majestäten, die schon einmal Würdenräger im Verein waren, nahmen an diesem traditionellen Schießen auf den Holzvogel teil. Lothar Isack, inzwischen 70 Jahre alt, schoss den Rumpf des Vogels ab.

Alle Hausbrucher Exkönige wollten auch diesmal Sieger werden. Nach seinem letzten und erfolgreichen Schuss sagte Lothar Isack voller Freude:„Dieser Titel ist der zweite nach dem Senioren-König in diesem Jahr."

Der neue König der Exkönige Lothar Isack gehört dem Hausbrucher Schützenverein schon seit dem 23. Mai 1964 an und ist nach wie vor ein treffsicherer Schütze, was er bei diesem Wettbewerb zum wiederholten Mal unter Beweis gestellt hat. Er war schon zweimal König in Hausbruch - 1996 und 2016. König der Königewar er bereits 2001 und 2007. Sein Herz schlägt immer noch sehr für den Schützenverein und er unterstützt ihn als Sponsor, wo er kann und nimmt weiterhin mit viel Freude am Vereinsleben teil.

Michael John. | Foto: ein
Michael John. | Foto: ein

Den alten Filigranorden von 1903 aus dem Fundus des Vereins errang Michael John im zweiten Jahr hintereinander. Im Anschluss an dieses harmonisch und freundschaftlich verlaufene Schießen klang der Tag der Exkönige, zusammen mit den dazu geladene weiblichen Mitgliedern im Schießstandfröhlich aus.

Neuste Artikel

Hinaus zum 1. Mai – Maidemos in Harburg

Mit einen positiven Signal für die anstehenden Europawahlen, aber auch mit Forderungen an die Politik, geht der DGB auch in Harburg in diesem Jahr zum 1. Mai auf die Straße. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Nachdem es im vergangenen Jahr nach einem Jahr Pause wieder eine Mai-Demo  der Gewerkschaften in Harburg g...

Weiterlesen

Neu Wulmstorf: Außergewöhnliche Künstler treffen auf ausgewählte …

 Henning Wehland | Foto: © Ricarda Spiegel

Neu Wulmstorf. Was macht ein Konzert der 1st Class Session im Neu Wulmstorfer Jugend- und Veranstaltungszentrum BLUE STA...

Weiterlesen

Keine Angst vor der Orgel – ein Kennenlerntag in der Pauluskirche…

Olga Persits, Kirchenmusikerin aus Hittfeld, leitet den Workshop. | Foto: ein

Buchholz. Einen nicht alltäglichen Workshop bietet der Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld am Sonnabend, 4. Mai, in der Paul...

Weiterlesen

Keine Angst vor Wespen und Hornissen! Landkreis verfügt über ein …

LKH- Wespen-und Hornissenberater. | Foto: ein

Landkreis Harburg. „Hilfe, wir haben ein Wespennest“. Mit diesen oder ähnlichen Hilferufen wenden sich Bürgerinnen und B...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Restaurant Nikos – der etwas andere Grieche

Maria, Michaela und Kalliopi Agas freuen sich auf ihre Gäste im Restaurant Nikos in der Lämmertwiete.

Inserat. Griechenland – da denkt man an Urlaub, Meer und Strand, Sonne und an leckeres Essen. Dieses bietet Nikos in der...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung