Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Jüngster Kreiskönig aller Zeiten - Carl Diedrich (23) von der Schützenkameradschaft Salzhausen in Tostedt proklamiert

Die Erstplatzierten bei den Herren von links nach rechts: Vizepräsident Wilfried Stresow, Jürgen Burfeind und Gattin vom SV Asendorf (2. Platz), Kreiskönig Carl Diedrich und Begleitung von der Schützenkompanie Salzhausen, Hartmut Stöven und Gattin vom SV Tangendorf (3. Platz) und Präsident Volker Höper. | Foto: ein

Tostedt/Salzhausen/Klecken. Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen ist am vergangenen Sonnabend, 13.10.18, beim Kreiskönigsball in Tostedt zur neuen Majestät proklamiert worden. Den Titel bei den Frauen gewann Melanie Naujokat vom Schützenverein Eckel. Auch sie wurde während des Kreiskönigsballs im Schützenhaus und im Festzelt vor fast 2000 Ballgästen aus 49 Vereinen feierlich gekrönt - von Kreispräsident Volker Höper aus Heidenau und Damenleiterin Doris Brendemühl.

Volker Höper, der neue Präsident des Kreisverbands Nordheide und Elbmarsch, begrüßte außerdem den Präsidenten des Schützenverbands Hamburg und Umgegend und Erste Vizepräsident des Deutschen Schützenbunds, Lars Bathke aus Ohlendorf, vom Schützenkreis Sachsenwald den Präsidenten Manfred Seevers, das langjährige Mitglied des niedersächsischen Landtags Heiner Schönecke aus Elstorf, die stellvertretende Landrätin Annette Randt aus Heidenau und vom Kreissportbund Harburg-Land Eckart Ludwig.

Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen . | Foto: ein
Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen . | Foto: ein

Mit Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen wurde der jüngste Kreiskönig aller Zeiten proklamiert. Diedrich ist erst 23 Jahre alt und Student für Wirtschaftspsychologie in Hamburg. Sein zweites Hobby ist die aktive Mitgliedschaft als Kommandomitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen. Außerdem ist die neue Kreismajestät Vorstandsmitglied im Faslamsclub in Salzhausen. Er setzte sich beim Kreiskönigsschießen mit dem Teiler 49 durch. Auch in seinem Heimatverein in der Schützenkompanie Salzhausen ist er der jüngste König in der Vereinsgeschichte. Mitglied dort ist er schon 2003. Dem Vorstand gehört er als Jugendwart an.

Jürgen Burfeind vom Schützenverein Asendorf belegte den zweiten Platz in dem beliebten Wettbewerb. Hartmut Stöven vom SV Tangendorf freute sich über den dritten Platz.

Die drei Erstplatzierten bei den Damen von links: Monika Hinrichs vom SV Trelde (2. Platz), Kreiskönigin Melanie Naujokat vom SV Eckel, Alexandra Flieger von der Schützenkameradschaft Ohlendorf (3. Platz). | Foto: ein
Die drei Erstplatzierten bei den Damen von links: Monika Hinrichs vom SV Trelde (2. Platz), Kreiskönigin Melanie Naujokat vom SV Eckel, Alexandra Flieger von der Schützenkameradschaft Ohlendorf (3. Platz). | Foto: ein

Melanie Naujokat vom Schützenverein Eckel war bei den Damen nicht zu schlagen. Sie siegte mit dem Teiler 89. Die 37-jährige neue Kreiskönigin fungiert in ihrem Verein als Schriftführerin. Von Beruf ist sie Rechtsanwalts-Fachangestellte. Ihr zweites Hobby außer der Mitgliedschaft im Schützenverein ist Yoga. Monika Hinrichs vom Schützenverein Trelde belegte hinter Melanie Naujokat den zweiten Platz vor Alexandra Flieger von der Schützenkameradschaft Ohlendorf, die auf den dritten Platz kam.

Für eine großartige Stimmung im Schützenhaus und im Festzelt in Tostedt nach dem offiziellen Teil sorgten beim Ball, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte, die Band „Joy“ und „DJ Höker“ und Nico Poley.

Neuste Artikel

Hinaus zum 1. Mai – Maidemos in Harburg

Mit einen positiven Signal für die anstehenden Europawahlen, aber auch mit Forderungen an die Politik, geht der DGB auch in Harburg in diesem Jahr zum 1. Mai auf die Straße. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Nachdem es im vergangenen Jahr nach einem Jahr Pause wieder eine Mai-Demo  der Gewerkschaften in Harburg g...

Weiterlesen

Neu Wulmstorf: Außergewöhnliche Künstler treffen auf ausgewählte …

 Henning Wehland | Foto: © Ricarda Spiegel

Neu Wulmstorf. Was macht ein Konzert der 1st Class Session im Neu Wulmstorfer Jugend- und Veranstaltungszentrum BLUE STA...

Weiterlesen

Keine Angst vor der Orgel – ein Kennenlerntag in der Pauluskirche…

Olga Persits, Kirchenmusikerin aus Hittfeld, leitet den Workshop. | Foto: ein

Buchholz. Einen nicht alltäglichen Workshop bietet der Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld am Sonnabend, 4. Mai, in der Paul...

Weiterlesen

Keine Angst vor Wespen und Hornissen! Landkreis verfügt über ein …

LKH- Wespen-und Hornissenberater. | Foto: ein

Landkreis Harburg. „Hilfe, wir haben ein Wespennest“. Mit diesen oder ähnlichen Hilferufen wenden sich Bürgerinnen und B...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung