Handy Welt
Tierpark Krüzen
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Rieckhof Eventplaner

Organisationsteam überreicht Spende - 34. Hallen-Cup unterstützt DRK-Hospiz

Manfred von Soosten (links) und Harald Szuligk vom Organisationsteam des Harburger Hallen-Cups mit Hospizleiterin Britta True. | Foto: ein

Harburg/Langenbek. Der Fußball rollt für den guten Zweck: Am vergangenen Freitag ist ein Teil des Erlöses aus dem Harburger Hallen-Cup an das DRK-Hospiz gespendet worden. Manfred von Soosten, Günter Falk und Harald Szuligk hatten sich persönlich zu einem Besuch im Haus am Blättnerring in Langenbek angemeldet und überreichten bei der Gelegenheit insgesamt 2.000 Euro an Hospizleiterin Britta True.

Die Summe ist aus Eintritts- und Startgeldern, aus der Verlosung und den Spenden vor Ort zusammengekommen“, erklärte Manfred von Soosten, Harburger Fußball-Urgestein und einer der Gründer des Traditionsturniers. „Mit einem Teil unterstützen wir die Behinderten-Einrichtungen Elfenwiese und Nymphenweg, ein weiterer Teil geht an das Hospiz. Denn es ist wichtig, dass es dieses Haus in unserem Stadtteil gibt. Wir sind überzeugt, dass hier gute Arbeit geleistet wird, die wir gern unterstützen wollen.

Britta True nahm das Geld mit Dank entgegen: „Diese Spende kommt unseren hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugute. Damit können wir in diesem Jahr wieder eine interne Fortbildungsmaßnahme für das ganze Team anbieten“, erklärte die Leiterin - und sie lud die Besucher auch gleich zum Mittagessen ins Wohnzimmer ein, an dem auch Schirmherrin Bettina Tietjen teilnahm.

Das DRK-Hospiz für Hamburgs Süden bietet Platz für zwölf Gäste in der letzten Lebensphase. Der Aufenthalt ist für die Gäste kostenlos. Einen Teil der laufenden Kosten muss das Harburger Rote Kreuz aus Spenden finanzieren.

DRK-Spendenkonto:

„Hospiz für Hamburgs Süden“

IBAN: DE 57 200505 50 1262 208 208

BIC: HASPDEHHXXX

Neuste Artikel

Prime Selfstorage spendet 1.000 Euro an die Deutsche Muskelschwun…

Andreas Schönemann (links) und Klaus Skarupke  (rechts) von Prime Selfstorage in Harburg überreichen Andreas Kaiser (HAA) die Spende für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller (m)

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Prime Selfstorage mit seinen zwei Hamburger Niederla...

Weiterlesen

Die Heideblüte ist in vollem Gange

Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele: Die Heide. Wie hier im Büsenbachtal in Wörme steht sie gerade in voller Blütenpracht.| Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Das Heideblüten-Barometer zeigt die gute Prognose an: Die Heideblüte ist in vollem Gange. Wer ...

Weiterlesen

Monier Rauter und Jasmin Prack sind Sieger des Halbmarathons beim…

DIe Halbmarathonläufer machen sich beim 1. Rosengarten-Lauf am Wildpark Schwarze Berge auf die Strecke. | Foto: Niels Kreller

Vahrendorf. Jürgen Buck aus Fischbek, Initiator und Organisator des zum erstenmal veranstalteten Rosengarten-Laufs, stra...

Weiterlesen

Ehestorfer Heuweg: Plötzliche Vollsperrung wegen Braunkohlefund

Eine Vollsperrung wie sie jetzt am Ehestorfer Heuweg kommen soll, war von vornherein die Befürchtungen der Betroffenen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch/Ehestorf. „Liebe Bürgerinnen und Bürger“ fängt das Schreiben des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer ...

Weiterlesen

Inserate

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung