Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Tierpark Krüzen
Handelshof

Acht neue Stolpersteine in Harburg verlegt

Acht neue Stolpersteine wurden am Sonntag von Gunter Demnig in Harburg verlegt - unter anderem für Ester und Moszek Sroka in der Wilstorfer Straße. | Foto: André Lenthe Fotografie

Harburg. Am Sonntag verlegte Gunter Demnig, der Initiator der Stolpersteine, bei seinem 17. Besuch seit 2003 in Harburg acht neue solcher Steine für die Opfer der Nazidiktatur in Harburg. Unter anderem in der Wilstorfer Straße 76 wurden zwei Stolpersteine für Ester und Moszek Sroka verlegt. Die beiden Mitglieder d2019 05 20 stolpersteine1er Harburger Synagogengemeinde wurden am 28. Oktober 1938 in einer Nacht-und-Nebel-Aktion von Harburg nach Polen abgeschoben, wie Klaus Möller von der Initiative Gedenken in Harburg, dessen Verdienste um die jahrzehntelange Begleitung unzähliger herausragender Schülerprojekte zur Geschichte des Nationalsozialismus vor Ort jüngst mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt wurden, bei seinen Recherchen zum Lebensweg der Eheleute herausfand.

Nachdem sie dort zunächst mehrere Monate lang in einem Internierungslager an der Grenze festgehalten worden waren, durften sie kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs in das Landesinnere weiterreisen. Nach der Besetzung des Landes durch deutsche Truppen mussten sie sich dann wie viele andere Juden in das Getto der alten polnischen Hauptstadt Warschau begeben, von wo sie - wie Ester Srokas Schwester Frieda Gelbart und ihr Mann Jakob aus Altona – nach einigen Monaten in das nationalsozialistische Vernichtungslager Treblinka deportiert und in dieser `Todesfabrik´ gleich nach der Ankunft in die als Duschräume getarnten Gaskammern getrieben wurden.

Zur Stolpersteinverlegung kam auch Rick Danguilan (Chicago/Berlin) mit seiner Frau Carolin Sander aus Berlin nach Hamburg. Er ist der Ur-Großneffe der Familie. Sie vertraten auch andere überlebende Mitglieder der Familie aus den USA, die die Herstellung und Verlegung der beiden Mini-Denkmale initiiert hatten, aber die weite Reise nach Harburg aus Altersgründen nicht antreten konnten.

Neuste Artikel

Wandbemalung im Old Dubliner abgeschlossen

Obwohl die Abbildungen im Old Dubliner nicht von bestimmten Personen sind, wird sich doch sicher der eine oder andere wiedererkennen. | Foto: ein

Harburg. Im Jahr 2017 haben die beiden Harburger Künstler Bernd Muss und Ralf Schwinge begonnen, die Wände des The Old D...

Weiterlesen

HNT-Turner feiern Erfolge bei Landesmeisterschaften

Als Gesamtfünfter war der HNT-Nachwuchsturner Nikita Büchert bester Sportler aus der Hansestadt. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben/Nordenham. Bei den Offenen Landeseinzelmeisterschaften im niedersächsischen Nordenham trafen die Tur...

Weiterlesen

"Zahl, was es Dir wert ist" - Feiern für das Stiftungsk…

Dosenwerfen bei der Spielzeit im Freilichtmusem am Kiekeberg. | Foto: FLMK

Ehestorf. Spielen und Gutes tun - am Sonntag, 7. Juli, verbinden Besucher am Kiekeberg in Ehestorf beides miteinander. B...

Weiterlesen

Marinekameradschaft Harburg war zu Gast in der NDR Plattenkiste

NDR-Gastgeber Michael Thürnau (von links) im Studio in Hannover mit Alfred Piekuth, Karl-Heinz Taudien und Rüdiger Schmidt von der Marinekameradschaft Harburg. Foto: ein/NDR

Harburg/Hannover. Zum "Tag des Seefahrer" wurde es maritim in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 25...

Weiterlesen

Inserate

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung