Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Neuer Schützenkönig in Hausbruch ist - bereits zum vierten Mal - Hartmut Rust

König Hartmut Rust mit seinen Adjutanten Folker Heinecke (links) Daniel Posyniak. | Foto: ein

Hausbruch. Das Schützenfest über das Pfingstwochenende in Hausbruch ist bei sommerlichem Wetter fröhlich verlaufen. Und die Hausbrucher haben wieder einen König: Hartmut Rust wurde unter dem Jubel seiner Schützenkameraden zur Majestät proklamiert. Zu seinen Adjutanten ernannte er Folker Heinecke und Daniel Posyniak.

Hartmut Rust ist 64 Jahre alt und ein Wiederholungstäter. Er ist bereits zum vierten Mal König des Schützenvereins Hausbruch - nach 2010, 2015 und 2017. Er konnte es auch in diesem Jahr nicht lassen und schoss am späten Nachmittag, nachdem die beiden Flügel vorher gefallen waren, den Rumpf des Vogels samt Schwanz runter. Die beiden Mitbewerber, die beim Endkampf um den Rumpf noch im Rennen lagen, hatten das Nachsehen.

Hartmut Rust, der unbedingt noch ein viertes Mal König werden wollte, jubelte mit den anderen Hausbrucher Schützen, die sagten: „Frohe Pfingsten, er schon wieder König.“ Das ist ein Novum in der Vereinsgeschichte. Rust freut sich auf das nun folgende Königsjahr. Er will seinen Verein abermals bei den Veranstaltungen der benachbarten Schützenvereinen vertreten.

Hartmut Rust liebt das Schützenwesen und geht voll in ihm auf, was auch an den vielen bisher errungenen Titeln deutlich wird. Er war ja auch schon Vizekönig 2017, König der Könige 2011, Kreiskönig 2010 und „Süderelbekönig“. Er ist seit 19 Jahren Mitglied im Schützenverein Hausbruch und seit längerer Zeit „Objektleiter Innen“ und damit für die Instandhaltung der Räumlichkeiten des Sportzentrums am Jägerhof verantwortlich.

Hartmut Rust ist von Beruf Malermeister. Aber er genießt seinen Ruhestand und wohnt in Hausbruch. Er ist Vater von zwei erwachsenen Kindern und Großvater von sechs Enkelkindern. Zu seinen Hobbys neben dem traditionellen Schützenwesen und Sportschießen zählt das Radfahren. Er fährt leidenschaftlich gern E-Bike, auch lange Touren - und das bei jedem Wetter.

Die neue Damenkönigin Monika Alsgut ist 36 Jahre alt und erst seit einigen Jahreb Mitglied im SV Hausbruch. Sie ist Zweite Jugendleiterin und engagiert sich sehr in der zur Zeit aus 25 Jugendlichen bestehenden Nachwuchsabteilung. Sie freut sich darauf, mit ihren drei Adjutantinnen die vielen Tanzveranstaltungen bei den Nachbarvereinen zu besuchen. Jungschützenkönig ist die 15-jährige Alida Posyniak. Ihre Adjutanten sind ihr Zwillingsbruder Timo und Rifit Singh.

Weitere Sieger auf den Vogel, Goldener Flügel: Michael Röse, Silberner Flügel: Folker Heinecke, Schwanz: Karl-Heinz Ahlt, Hals: Horst Elkereit, Kopf: Hans-Heiner Fischer.

Damenkönigin: Monika Alsgut, Adjutantinnen: Anouschka Ahlt, Sylvia Isack, Madita Flüß. Jugendkönig: Alida Posyniak, Adjutanten: Timo Posyniak, Rifit Singh Bestmann: Karl-Heiz Ahlt, Beste Dame: Ursula Ahlt, Jugendbestmann: Niklas Holst, Kinderkönig: Alec Mayberry, Kindervizekönig: Connor Mayberry.

Eine besondere Ehrung gab es am Sonntag beim Festessen. Neue Ehrenmitglieder in Hausbruch sind Friedrich Heemann, Karl-Heinz Kumpfert und Klaus Hadler, die jeweils seit 65 Jahren dem Verein die Treue halten.

 

Neuste Artikel

Und noch einmal: Bombenfund in Wilhelmsburg

Im Reiherstieg Hauptdeich in Wilhelmsburg wurde wieder eine Fliegerbombe gefunden | Foto: André Lenthe Fotografie (Symbolfoto)

Wilhelmsburg. Dieses Mal hat es immerhin sieben statt nur sechs Tage gebraucht, bis erneut eine Bombe bei Bauarbeiten in...

Weiterlesen

Plattdeutscher Sommergottesdienst an der Karoxbosteler Mühle

Treten beim Plattdeutschen Sommergottesdienst mit Platt-Lektor Walter Marquardt aus Immenbeck auf: Die

Karoxbostel. Benötigen wir ein „Navi“, wenn es uns schlecht geht? Zu einem Plattdeutschen Sommergottesdienst mit Walter ...

Weiterlesen

Sponsorenlauf der Marmstorfer Schule: Spendenübergabe an das Kin…

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Schule Marmstorf übergeben die Spende an das Kinderhospiz Sternenbrücke. | Foto: ein

Marmstorf. Im Rahmen eines an der Schule Marmstorf veranstalteten Sponsorenlaufs haben die Schülerinnen und Schüler der ...

Weiterlesen

Winsener Tanzpaar Juri und Janet Enns siegt bei Turnier während d…

Juri und Janet Enns vom 1. TC Winsen im TSV Winsen gewannen das Turnier bei der Kieler Woche. | Foto: ein

Winsen/Kiel. Am vergangenen Wochenende wurden während der Kieler Woche die Tanzturniere "Baltic Seniors" in Schönkirchen...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Hautnah die Tierwelt erleben im Tierpark Krüzen

Auch Esel im Tierpark Krüzen haben Frühlingsgefühle und sind gut drauf.

Inserat. Der Tierpark Krüzen in Lauenburg bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist ein Parkerlebnis für di...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung