Sperrungen für Buchholzer Volks- und Schützenfest

Buchholz. Die Buchholzerinnen und Buchholzer freuen sich aufs Schützenfest: Von Freitag, 12., bis Montag, 15. Juli, feiert der Schützenverein Buchholz 01 sein Volks- und Schützenfest. Wie immer gehen damit einige Sperrungen sowie Park- und Halteverbote einher. So ist der Schützenplatz von Montag, 8., bis Dienstag, 16. Juli, etwa zur Hälfte gesperrt. Während des Schützenfestes kann die Sperrung des Schützenplatzes situationsabhängig bis zur Vollsperrung erweitert werden. Von Freitag, 12., bis Montag, 15. Juli, wird das auf der Westseite der Steinbecker Straße bestehende eingeschränkte Halteverbot von Haus Nummer 38 bis zur Einmündung Parkstraße verlängert. Schließlich wird die Zufahrt zum Gebäude der Landwirtschaftskammer für diesen Zeitraum in Gänze beidseitig mit einem Halteverbot belegt. Behinderungen sind nicht zu vermeiden. Dafür bittet die Verwaltung um Verständnis.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung