Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt

Tage der Industriekultur am Wasser am Wochenende in Buxtehude

In Buxtehude ist es das Kulturforum am Hafen, das die Industriekultur der Hansestadt vorstellt. | Foto: Dirk-Sönke Neufeldt

Buxtehude. Die Metropolregion Hamburg veranstaltet in diesem Jahr wieder die „Tage der Industriekultur am Wasser“. Am Wochenende, 17. und 18. Juni, öffnen 131 Denkmale und Museen an 68 Orten ihre Türen. Nähere Informationen sind unter www.tagederindustriekultur.de   zu finden. In Buxtehude präsentiert das Kulturforum am Hafen die Ausstellung „Buxtehude – Eine kleine Stadt, Fotos von Dirk Reinartz“. Öffnungszeiten von Freitag bis Sonntag, von 14 bis 18 Uhr.

Am Sonntag, 18. Juni, ab 11 Uhr bieten Dieter Klar und Bernd Utermöhlen eine Führung zur kulturellen, wirtschaftlichen und schulischen Nutzung des Industriedenkmals „Malerschule“ an. Treffpunkt ist die Hafenbrücke 1. Außer Erläuterungen zum Baudenkmal führt die Ausstellung durch die Räume des Kulturforums sowie durch die Räume in der ehemaligen Malerschule. Das erste Obergeschoss, das unter dem Namen „Deck 2“ kreativwirtschaftlich genutzt wird, ist ab 11 Uhr geöffnet. Tina Makareinis-Chamouni, eine der beiden Betreiberinnen, wird die Gruppe begrüßen und die Räume zeigen. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 18. Juni, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ist die Ovelgönner Wassermühle im Rahmen der Veranstaltung „Offene Mühle“ zur Besichtigung in Betrieb.

Neuste Artikel

BSV bestreitet Testspiel-Doppelpack

Gegner des BSV sind Höör H65 und Kooperationspartner HL Buchholz 08-Rosengarten. | Foto: Dieter Lange (DHB-Pokalspiel gegen Rosengarten in der abgelaufenen Saison)

Buxtehude. In der Saisonvorbereitung werden sich die Handball-Frauen des Buxtehuder SV ihren Fans gleich zwei Mal in der...

Weiterlesen

Jetzt muss auch der Hollenstedter Schützenverein ein königsloses…

Auf Hollenstedts Vizekönig und Hamburgs Landeskönig René Kochanski

Hollenstedt. Damit hatte wohl niemand in Hollenstedt gerechnet: Der Schützenverein muss in den nächsten zwölf Monaten er...

Weiterlesen

Alles über Bienen und Honig beim Imkertag am Kiekeberg

Beim Imkertag erfahren Besucher inmitten der historischen Heidehöfe, wie ein Bienenvolk entsteht und welche Aufgaben die Immen haben. | Foto: FLMK

Ehestorf. Um Bienen, Blüten und Honig geht es beim Imkertag am Sonntag, 4. August, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Eh...

Weiterlesen

Hotelbau in der Moorstraße: Ein weiterer Schandfleck soll verschw…

Hier im ehemaligen Hotel Schweizer Hof in der Moorstraße in Harburg soll wieder ein neues Hotel entstehen. | Foto. André Lenthe Fotografie

Harburg. Ein weiterer Schandfleck soll aus der Harburger Innenstadt verschwinden: Nachdem das vergammelte Harburg Center...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Ein kleines Paradies für die Sinne - Hofladengenuss & Naturzauber

Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land: Ein schöner Ort, der Ursprünglichkeit und Genuss miteinander verbindet.

Inserat. Hier, im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land, werden alle Sinne angesprochen, und der lausch...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung